3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Paneer - Frischkäse


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

400 g

Paneer

  • 2 Liter Rohmilch, direkt vom Bauern
  • 1 Dosis Zitronensaft, frisch oder Konzentrat
  • 1 TL Salz
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Selbstgebastelte Käsepresse: In einen kleinen Senfeimer Löcher in den Boden und die Seiten bohren oder schmelzen und einen zweiten (intakten) Eimer als "Presse" mit Wasser befüllen und bereitstellen.

  2. Käsen
  3. Milch in den Mixtopf geschlossen gießen, ein paar Minuten als Zeit einstellen und bei Sanftrührstufe auf 90°C erwärmen. Salz hineinrühren und auf 37°C runterstellen. Nun, so lange die Milch noch heiß ist, so viel Zitronensaft (ca. 50 ml) einrühren, bis die Milch gerinnt. TM ausschalten.

  4. Frischkäse weich
  5. Möchte man den Frischkäse weich behalten, kann man den Käsebruch nun mit einem Schaumlöffel in den gelöcherten Eimer geben, evtl. nach Geschmack mehr Würzen oder Kräuter hinzugeben, etwas durchrühren, abtropfen lassen und in den Kühlschrank stellen.

  6. Paneer - Frischkäse fest
  7. Um den Paneer herzustellen, den Käsebruch in den gelöcherten Eimer geben, mit der Hand etwas verteilen und andrücken und dann den Eimer mit dem Wasser in den Eimer mit dem Käse stellen. Etwas andrücken. Das ganze ca. 2 Stunden abrtopfen lassen. Anschließend den Käse entnehmen und in den Kühlschrank stellen. Konsistenz ist wie Schafskäse.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Paneer wird in vielen indischen Gerichten verwendet. Angebraten in Butterschmalz auch sehr lecker.

Die Molke in Flaschen füllen, kühlstellen und als leckeren, gesunden Drink trinken oder beim Brotbacken statt Wasser hernehmen.

Hier eine Rezeptidee für die Molke: //rezeptwelt.de/getr%C3%A4nke-rezepte/kefir-molke-quark-smoothie-leckerer-gesunder-powerdrink/470070


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kann man auch Labtabletten statt Zitronensaft...

    Verfasst von derdiedas21 am 6. November 2017 - 09:20.

    Kann man auch Labtabletten statt Zitronensaft verwenden?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept!  Ging mit

    Verfasst von beritpohlmann am 2. März 2016 - 18:18.

    Tolles Rezept!  Ging mit Rohmilch ganz super.  Bei mir kommen in die weiche Variante noch Kräuter rein. Perfekter Kräuterfrischkäse...So sahnig, mit gekauftem nicht zu vergleichen.  Danke für das tolle Rezept!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Paneer! Kein Anbrennen

    Verfasst von kayenta am 21. Juni 2015 - 01:41.

    Super Paneer! Kein Anbrennen mehr. Habe allerdings auf Stufe 3.5 gerührt. Mit Rohmilch klappts wirklich am besten, dann braucht man nicht so viel Zitronensaft wie mit vorbehandelter Milch. Es müssen sich richtige Käse- Klumpen und gelbe klare Molke abtrennen, wenn das nicht so ist, muss man mehr Säure dazugeben. Salz hab ich weggelassen. Bei mir kommen i.d.R. zwischen 10 und 20% Ausbeute raus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 1 l Bio Frischmilch ergibt

    Verfasst von Geli007 am 22. September 2014 - 17:27.

    1 l Bio Frischmilch ergibt ungefähr eine Handvoll Käse oder auch etwas weniger.  tmrc_emoticons.;)

    Die Molke schmeckt eigentlich ganz gut, ist aber etwas viel im Vergleich zum Käse, der doch besser schmeckt.

    tmrc_emoticons.) ich werde mir meinen Frischkäse weiterhin kaufen und leckere Dips draus machen.

    Sollte mir aber eine Kuh zulaufen, werde ich diesen Käse definitiv zubereiten. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ... also, am Schluss ist

    Verfasst von basejunkie am 12. September 2014 - 10:01.

    ... also, am Schluss ist alles ab gegangen. Hatte sogar noch ein Geschirrtuch eingelegt und NIX blieb zurück! Spielt der Fettgehalt eigentlich eine Rolle? LG basejunkie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich glaube, Du hast nichts

    Verfasst von Barockisi am 11. September 2014 - 22:56.

    Ich glaube, Du hast nichts falsch gemacht. Der feste Anteil ist im Vergleich zum flüssigen echt gering.

    Die Molke ist aber auch sehr lecker. Besonders wenn man sie mit anderen Sachen mixt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ooomph!  haben nur einen

    Verfasst von basejunkie am 10. September 2014 - 19:57.

    Ooomph!  tmrc_emoticons.~ haben nur einen Lister Frischmilch aus dem Laden genommen und ... leider kam ja jetzt gerade mal ne Handvoll weicher Paneer raus. Soll das so sein??  Steve Da gehen ja gut 90% Wasser/Molke ab, oder ist das bei euch anders?

    Grüßle basejunkie

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, Das stimmt so nicht.

    Verfasst von Sona2805 am 22. Juni 2014 - 17:11.

    Hallo,

    Das stimmt so nicht. Ich habe den käse auch schon mit haltbar gemachter Mich aus dem Supermarkt gemacht. das funktioniert wunderbar.

    LG

    Sona

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept meine

    Verfasst von bs am 17. Mai 2014 - 11:43.

    Danke für das Rezept meine Omi hat immer diese Art Käse für Käsenudeln gemacht wusste aber nicht mehr wie ich den selbst herstellen konnte und die Omi kann ich nicht mehr fragen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, dass die Beschreibung

    Verfasst von Barockisi am 8. April 2014 - 08:06.

    Sorry, dass die Beschreibung missverständlich ist. Ist natürlich nicht so easy das, was man im Kopf hat verständlich für Außenstehende rüberzubringen.

    Also, die Zitrone muß in die noch heiße Milch gegeben werden. Man muß die Temperatur aber runterschalten, damit sie nicht überkocht. Ich werde das mal umformulieren.

    Die Milch gerinnt mit Zitronensaft schon sehr gut, mehr als gerinnen kann sie eh nicht. Wenn es mit Essig auch geht, ist das umso besser. Mit Zitrone schmeckt die Molke natürlich gut...weiß nicht, wie das geschmacklich mit dem Essig wird.

    Nein, den TM braucht man natürlich nicht diringend...wie bei jedem anderen Rezept auch. Er ist nur praktisch, weil er das Rühren übernimmt und man die Temperatur einstellen kann. Ansonsten braucht man ein Thermometer.

    Genau, Molke muß in den Kühlschrank, sonst ist sie nach 2 Stunden schlecht. Im Kühli hält sie einen Tag.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat bei mir nicht wirklich

    Verfasst von Maja 1 am 7. April 2014 - 16:34.

    Hat bei mir nicht wirklich funktioniert. Die Beschreibung finde ich aber auch nicht so genau. Hab die erhitzte Milch auf 37 Grad abkühlen lassen und dann erst den Zitronensaft reingetan. Weil ich aber die guten Zutaten nicht wegwerfen wollte, hab ich im Internet nach Rezepten gesucht und wurde fündig.

    Ich hab dann einfach die Milch nochmals aufgekocht und sofort Essig reingetan (die Milch soll damit besser gerinnen, als mit Zitronensaft). Es hat super geklappt. Dafür braucht man definitiv nicht den TM zu "besetzen", es ist im Topf völlig unproblematisch...

    Achtung, zur gewonnenen Molke habe ich im Internet folgende Info gefunden: Frische Molke ist nicht lange haltbar. Etwa zwei Stunden nach der Gewinnung beginnt sie zu verderben - also nur ganz frisch genießen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es gibt 2 Möglichkeiten Käse

    Verfasst von basia61 am 11. März 2014 - 15:53.

    Es gibt 2 Möglichkeiten Käse zu

    aus süßen Milch wo man Lapp braucht. (Erfältlich in der Apotheke) oder

    aus sauren Milch der muß 2 Tagen stehen lassen und danach warm behandlen.  Jedes mal schmeckt gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es gibt 2 Möglichkeiten Käse

    Verfasst von basia61 am 11. März 2014 - 15:53.

    Es gibt 2 Möglichkeiten Käse zu

    aus süßen Milch wo man Lapp braucht. (Erfältlich in der Apotheke) oder

    aus sauren Milch der muß 2 Tagen stehen lassen und danach warm behandlen.  Jedes mal schmeckt gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank. Werde es wohl

    Verfasst von Oasis am 12. Februar 2014 - 20:59.

    Vielen Dank. Werde es wohl austesten müssen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Es funktioniert nur

    Verfasst von Barockisi am 12. Februar 2014 - 20:34.

    Hallo!

    Es funktioniert nur mit Rohmlich vom Bauern oder aus dem Bioladen. Mit "toter" Industriemilch aus dem Supermarkt geht es nicht und da gehört wohl auch die laktosefreie dazu.Ich habe aber erst kürzlich gelesen, das Rohmilch bei Laktoseintoleranz kein Problem darstellen soll. Ich weiß aber nicht, ob das stimmt....

     

    VG

    Barockisi

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Barockisi, muss es

    Verfasst von Oasis am 11. Februar 2014 - 23:25.

    Hallo Barockisi,

    muss es Rohmilch sein? Funktioniert es auch mit laktosefreier Milch?

    LG

    Oasis

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke schön Ich nutze so

    Verfasst von Barockisi am 10. Februar 2014 - 13:14.

    Danke schön

    Ich nutze so einen Meßlöffel wo genau ein TL bzw. EL dran sind. Kennst Du vielleicht vom Brotbacken. Da nehme ich ein gestrichenes TL-Meßbecherchen Salz. Das sollte einem gestrichenen TL entsprechen.

    Wenn Du mehr nimmst, sollte das aber auch nicht schaden. Da muß man am Ende selbst herausfinden, was einem schmeckt....wie immer eigentlich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist der Teelöffel Salz

    Verfasst von karndt am 10. Februar 2014 - 10:50.

    Ist der Teelöffel Salz gehäuft oder gestrichen? Die Idee mit der selbstgbastelten Käsepresse finde ich sehr gut. 

    Ein Herzchen habe ich Dir schon da gelassen.

    Liebe Grüße


     karndt


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können