3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Pizzateig (auch zum einfrieren geeignet)


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 550 g Wasser, Zimmerwarm
  • 10 g Hefe, frisch
  • 1 Prise Zucker
  • 3 EL Olivenöl
  • 25 g Salz
  • 150 g Hartweizengrieß
  • 350 g Weizenmehl 405
  • 500 g Weizenmehl550
  • 6
    7min
    Zubereitung 7min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kinderleicht
  1. 1. Wasser, Hefe und Zucker in denClosed lidgeben und 20 Sek./ Stufe 2 vermischen.

    2. Olivenöl, Salz, Hartweizengrieß und das Mehl hinzufügen

    und 4 Min./Dough mode kneten.

    Teig herausnehmen und zu 3-4 Kugeln formen. Die Kugeln in eine Schüsseln geben mit Frischhaltefolie abgedeckt eine  1/2 Stunde bei Zimmertemperatur gehen lassen (geht nicht so sehr auf wie andere Pizzateige)

    Pizzateig nach Bedarf weiterverarbeiten

10
11

Tipp

- Der Teig reicht für 4 Bleche wenn man ihn sehr dünn und knusprig mag

-ACHTUNG er geht nicht besonders stark auf

-bei Ober- und Unterhitze backen ca. 200 Grad

- Teig kann super eingefroren werden dann:

1. sofort einfrieren

2. im Kühlschrank in einer Schüssel 1 1/2 Tage auftauen lassen bei Raumtemperatur reicht 1/2 Tag


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe das Rezept getestet und

    Verfasst von LoHe am 7. August 2016 - 01:33.

    Habe das Rezept getestet und heute die erste Portion verspeist. Lecker.

    LG LoHe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können