3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Sauerteig selbstgemacht


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Portion/en

Sauerteig

  • 300 g Roggenmehl
  • 300 g lauwarmes Wasser
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Sauerteig
  1. 1 Schritt:

    100 g Roggenmehl und 100 g lauwarmes Wasser vermengen und in einer Schüssel mit einem Tuch abgedeckt 1-2 Tage an einem warmen Ort stehen lassen.

     

    2. Schritt:

    1. Ansatz nehmen und 100 g Roggenmehl und 100 g lauwarmes Wasser unter den Ansatz mischen und erneut 1-2 Tage an einem warme Ort stehen lassen.

    3. Schritt:

    Schritt2 wiederholen und erneut 1 Tag an einem warme Ort stehen lassen.

    Dann ist der Sauerteig zum Verarbeiten bereit. ca. 2/3 Ansatz entnehmen und z.B. Brot backen (s.mein Rezept).

    Den Rest mit 100 g Roggenmehl und 100 g lauwarmen Wasser auffüllen und kühl stellen.

     

    Der Sauerteig wird mit jedem Mal besser und kann später auch ohne Hefezusatz verwendet werden. Je "älter" und reifer er ist, desto besser ist er.

     

     

     

10
11

Tipp

Wenn er gebraucht wird, einfach ein paar Stunden vorher rausstellen.

Schritt 3 einfach - auch wenn ihr ihn nicht braucht - einmal wöchentlich (beliebige Grammzahl, z.B. handvoll Mehl + Wasser) wiederholen. Der Teig muss regelmäßig "gefüttert" werden. Wenn er längerfristig nicht gebraucht wird, einfach mehr Mehl hinzugeben bis er fest ist und einfrieren. Mit lauwarmen Wasser kann er wieder "geweckt" werden.

Der Teig muss leicht hefig-säuerlich riechen. Achtung: keinen Deckel auf die Schüssel, da der Teig aufgeht!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich mache das mit der Hand.

    Verfasst von Wolke1310 am 28. April 2016 - 17:54.

    Ich mache das mit der Hand. Natürlich kannst du das auch mit dem TM machen.... ich persönlich "matsche" ungern wegen dem bisschen meinen TM an

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe Fragezeichen im

    Verfasst von AnjaN am 28. April 2016 - 17:37.

    Ich habe Fragezeichen im Gesicht...

    "Ansatz nehmen und 100 g Roggenmehl und 100 g lauwarmes Wasser unter den Ansatz mischen"Nimmst Du angesetzten den Teig, packst den in den Thermo, gibst Mehl und Wasser dazu, kneten und wieder gehen lassen oder rührst Du die "Fütterungszutaten" von Hand unter?

    LG Anja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist wirklich super. 

    Verfasst von Suppe am 13. August 2014 - 19:30.

    Ist wirklich super.  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sorry, ist wirklich ein

    Verfasst von Wolke1310 am 19. Februar 2014 - 11:08.

    Sorry, ist wirklich ein Schreibfehler. Es ist Roggenmehl und Wasser jeweils 100 g, das du ansetzen musst.

    Vielen Dank - Berichtigung wird sofort durchgeführt tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ist das ein Schreibfehler

    Verfasst von Peaches68 am 19. Februar 2014 - 09:23.

    Ist das ein Schreibfehler oder muß ich wirklich mit Sauerteig ansetzten?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können