3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Schmorbraten Gewürzmischung


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Glas/Gläser

Zutaten:

  • 2 Stück Lorbeerblätter
  • 1 EL Knoblauchflocken, getr.
  • 3 EL getr. Suppengemüse
  • 3 EL getr. Zwiebelflocken
  • 1 EL Pimentkörner
  • 1 EL getr. Wacholderbeeren
  • 1 TL schwarze Pfefferkörner, ganz
  • 2 EL getr. braune Champignons
  • 1 EL getr. Steinpilze
  • 2 EL getr. Tomaten
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL gelbe Senfkörner
  • 3 Stück Nelken1
  • 1 EL Röstzwiebeln
  • 1 EL getr. Petersilie
  • 1 EL getr. Majoran
  • 1 EL getr. Liebstöckl
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten 1 Min/St 10 fein mahlen, mit dem Öffnen warten, staubt!

    In dunklem Schraubglas trocken aufbewahren.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

 Gewürzmischung für Schmorbraten (Rind, Kalb, Schwein).

Kurzanleitung für die Verwendung: Den Braten (z.B. Rinderhüftstück) waschen, trockentupfen, salzen, pfeffern und in einem weiten Topf von allen Seiten in heißem Butterschmalz scharf braun anbraten. Kleingewürfeltes frisches Suppengrün und Zwiebel zugeben (Sellerie, Karotten, Lauch, Petetsilienwurzel etc.) und kurz mitschmoren.

Wasser, besser Rinderfond, nach Wunsch auch gemischt mit etwas Rotwein (statt Wein kann man auch einen El. dunkle Balsamicocreme zufügen) angießen. Dann (je nach Flüssigkeitsmenge) 2 oder mehr El. der Gewürzmischung zufügen.

 

Alles aufkochen, dann auf niedriger Hitze mehrere Std. schmoren.

Fleisch herausnehmen, Soße im Mixtopf fein mixen, abschmecken mit Salz, Pfeffer und etwas frisch abgeriebene Zitronenschale und nach Wunsch binden. Soße in den Topf zurück geben, Fleisch wieder einlegen oder Fleisch gleich aufschneiden und mit Soße und Beilagen servieren.

Schmorbraten kann auch im Varoma zubereitet werden, dazu gibt es Anleitungen hier in der Rezeptwelt.

 

 

 

 

 

 

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare