3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
Druckversion
[X]

Druckversion

Schoki Kokos "Pralinen"


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

50 Stück

Masse

  • 250 g Kokosraspel
  • 1 Dose Milchmädchen
  • etwas Erdbeeraroma oder Vanille
  • etwas rosa Lebensmittelfarbe

Schokimantel

  • 300 g weiße Schokolade
  • 20 g Milch
5

Zubereitung

  1. Kokosraspel und Aroma in den Closed lid geben, auf Stufe 4 die Dose Milchmädchen (da hab ich die Farbe mit rein) einlaufen lassen. Die Masse schön verrühren.

    Die rosa Masse nun auf einem Backpapier etwa 1 cm dick ausrollen. Dafür hab ich oben drauf Frischhaltefolie gelegt.

    Schokolade und Milch in den  Closed lid füllen und 1:30Minuten/50°/Stufe1 schmelzen.

     

    Erste Schicht auf die Kokosmasse auftragen und in den Kühlschrank stellen.

     

    Wenn diese fest ist, raus nehmen und umdrehen.

    Auf der anderen Seite wieder mit Schoki bestreichen.

     

    Etwas Schokolade beiseite nehmen und mit rosa einfärben, damit das Muster auf die Schokoplatte malen.

     

  2. Schritt 1 die Kokos Masse herstellen und ca. 1 cm dick ausrollen

     

  3. Schokolade schmelzen und auf die Masse auftragen

  4. Nachdem die Schokischicht hart ist, wenden und auf der anderen Seite auftragen.

    Mit gefärbter Schoki Muster ziehen

  5. Danach in Vierecke oder Rauten in Pralinen schneiden

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Rezept wurde in einer fb Gruppe ohne Angabe einer Quelle gepostet!

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tipp mit Frischhaltefolie war

    Verfasst von SiWipp am 6. Dezember 2015 - 14:01.

    Tipp mit Frischhaltefolie war gut und hat geklappt.

    Habe die Schokolade erst 8 Sek. Auf Stufe 8 zerkleinert und dann ca. 2 Min. bei 50 Grad (weiße Schokolade bei 45) erhitzt. Habe eine Seite mit Zartbitter, die andere mit weißer Schokolade gestrichen.

    Leider beim umdrehen in mehrere Stücke gebrochen.

    Habe Zuckerstreusel auf die weiße Schokolade gestreut.

    Beim in Stücke schneiden haben sich die Schichten getrennt. Habe alles in den Mixtopf, schmelzen lassen und in Pralinenform gegossen.

    Werde ich wohl nicht nochmal machen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schokolade über 50 Grad

    Verfasst von LCG am 15. November 2015 - 16:45.

    Schokolade über 50 Grad erhitz, zerfällt, wird trocken und bitter

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für eure Rückmeldungen,

    Verfasst von Jagga am 12. Oktober 2015 - 00:00.

    Danke für eure Rückmeldungen, Meinungen und Tipps tmrc_emoticons.D

    Freu mich

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich in Ordnung,

    Verfasst von mariannevos am 20. Dezember 2014 - 21:38.

    Geschmacklich

    in Ordnung, vorausgesetzt man mag weiße Schokolade. Ich werde ein nächstes Mal dunkle Schokolade nehmen, vor dem Rühren die Sckokolade pulverisieren und länger und auf 70grad erhitzen, und etwas mehr Milch nehmen. Die erste Schicht war nämlich eine krümelige Angelegenheit. Obere Sicht habe ich dann nochmal gerührt, länger und wärmer und dann war die Masse zum Glück auch streichbar. Tipp, um Palmin zu nehmen ist empfehlenswert, nur gibt es das hier nicht zu kaufen. Beim nächsten Deutschlandbesuch werde ich mich wieder eindecken.

    Grüße von der Nordseeküste!


    Marianne V

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Nachtrag.... etwas milch ist

    Verfasst von LaraSophie2012 am 12. Dezember 2014 - 19:26.

    Nachtrag.... etwas milch ist nicht verkehrt dann kann man es besser verstreichen.  Und man brauch pro Seite 300g schockolade.  Am besten noch nachtragen tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also ich war erst Skeptisch

    Verfasst von LaraSophie2012 am 12. Dezember 2014 - 19:00.

    Also ich war erst Skeptisch mit dem ausrollen und der folie aber das ging echt super. Ich hab es erst nur glatt gestrichen dann nochmal kurz gerollt. ... die folie löste sich super ohne reste...

    Ich hab statt Milch palmin genommen.  Bin aus Endergebnis gespannt tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können