3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
  • thumbnail image 5
Druckversion
[X]

Druckversion

Siopao (Philippinische Dampfnudeln)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

30 Stück

Teig

  • 1/2 Liter Milch (ca. 500g)
  • 6 Esslöffel Öl (40 g)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 180 g Zucker
  • 1 Würfel Hefe
  • 1 Packung Mehl (1 Kg)

Füllungen nach belieben

  • 500 g gebrat. Hackfleisch / Bauchfleisch / Hühnerfleisch
  • 2 gekochte Eier in Scheiben (optional), oder
  • 1 Glas Nutella (je 1 TL), oder
  • 1 Glas Marmelade (je 1 TL)

Was Du noch brauchst...

  • Backpapier, mehrere kleine Stücke
  • Dampftopf oder Varoma
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Soooodele...da bin ich wieder!! Heute verrate ich Euch mein FamilienRezept aus meiner Heimat, vielleicht kennt es ja einer von euch!?
  1. Alsoooo...zu aller erst machste dir Gedanken was du für ne Füllung in den Klößchen haben möchtest und bereitest es schon mal vor, so wie es dir schmeckt!

    Für den Teig kommen alle Zutaten bis aufs Mehl in den Closed lid bei 3:30 min. / 50° C / Stufe 2 dann kommt das Mehl noch mit rein bei 3:30 min. / Dough mode.

    Danach tuste den Teig in ne Schüssel, formst den noch bissl rund, machst en Deckel drauf oder Handtuch oder Klarsichtfolie und lässt den Teig an einem warmen Ort (nähe Kamin oder Heizumg) ca. 30 min. gehen bis er doppelt sogar dreifach groß ist  tmrc_emoticons.-)

    Währendessen kannste du einen Topf mit Wasser füllen und ihn auf mittlerer Stufe köcheln lassen. Ich habe so einen speziellen Philippinischen Dampftopf mit mehreren Siebeinsätzen, den kannste normalerweise auch in jedem Asia Geschäft günstig erwerben  tmrc_emoticons.;-)

     

  2. Nachdem der Teig gegangen ist, nehmste bissl Teig ab etwa EL groß oder portionierst im voraus deine 30-34 Stück ab, dann formste / ziehste es rund wie ne kleine mini Pizza, mein Tipp, wie du im Bild sehn kannst hab ich so en kleinen mini Teigroller (von TW) tmrc_emoticons.;) tmrc_emoticons.;-) Wink

  3. Etzt kommt die Füllung rein, bei dem Fleisch etwa ein gut gefüllter TL. Mein Mann z.B. liebt es wenn ich noch ein / zwei Scheiben gekochte Eier mit rein mache, wie auf dem Bild zu sehn.

    Bei Nutella oder Marmelade kommen auch jeweils ein TL drauf (siehe Bilder oben), hatte sogar mal Nutella mit Banane ausprobiert und schmeckte auch sehr Lecker  tmrc_emoticons.;-)

  4.  Dann formste den Teig zusammen zu nen kleinen Ball und legst ihn mit der offenen Seite nach unten auf ein kleines Backpapierstück und legst die Klößchen mit abständen in einen Behälter, wenn der voll ist lässte das ganze nochma kurz gehen so ca. 10 min.!  Also ich bekomme aus dem Teig etwa 30-34 Stück, jenachdem wie groß sie halt werden!

  5. So sieht mein Philippinischer Topf aus...VORSICHT beim Deckel abnehmen, der Dampf ist wirklich seeeeehr heiß, zu meinem bedauern ist es mir letztens das ERSTE mal passiert das ich mich dran verbrannt habe, was mir sonst noch nie passiert ist  tmrc_emoticons.-(

  6.  Je nach Größe des Topfs kommen nu ca. 5-6 Stück in den Siebeinsatz und werden 10 min. gedämpft. Wenn se noch schön warm sind schmecken sie am besten aber auch kalt kann man sie essen!! Du kannst die fertig gebackenen auch problemlos ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren, tust sie dann einfach für ein paar Sekunden in die Mikrowelle und schon haste wieder warme weiche Siopaos  tmrc_emoticons.-)

     

    Sooooo...und nun wünsche ich viel Spass beim nach backen  tmrc_emoticons.-)

10
11

Tipp

Man könnte die Klößchen auch im Varoma machen (was ich jetzt noch nicht ausprobiert habe), wenn jemand mal kleinere Mengen machen sollte, würde ich mich über Kommentare freuen wie ihr es macht! Ansonsten ist bei so ner Menge schon ein Dampftopf sehr Hilfreich!!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Gemacht und als sehr sehr lecker befunden!!!...

    Verfasst von Schokimaus am 11. Oktober 2017 - 14:24.

    Gemacht und als sehr sehr lecker befunden!!!
    habe die Hälfte gemacht und es schon bereut, da die so schnell alle gegessen waren....
    Werden auf jedenfall mit der ganzen Menge wieder gemacht!!! 😋😋😋😋😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super beschrieben und sehen lecker aus!!!...

    Verfasst von Schokimaus am 6. Oktober 2017 - 11:34.

    Super beschrieben und sehen lecker aus!!!
    danke fürs rezept! !!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Huhu hab da mal eine Frage zu den Siopaos im TM...

    Verfasst von Wickerklinik123 am 16. Februar 2017 - 14:54.

    Huhu hab da mal eine Frage zu den Siopaos im TM 5!! wieviel Wasser muss da rein, wenn ich das im Varoma mache??

    LG Silke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega!  Meine Mama ist auch

    Verfasst von Corryli am 22. Juni 2016 - 23:36.

    Mega! 

    Meine Mama ist auch Filipina und ich kenne Siopao aus der Kindheit. Sehr lecker!

     

    Habe auch keinen filipinischen Topf und es im Varoma gemacht, ging wunderbar:

    15 Min / Varoma / Stufe 1.

     

    Danke für das Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kann das auch in Varoma? Ich

    Verfasst von Trientje02 am 19. März 2015 - 18:52.

    Kann das auch in Varoma? Ich habe keine Philippinischer Topf. Vielen dank! Katrien

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • HuHu...sorry für die späte

    Verfasst von Glennys-Cocina am 10. Januar 2015 - 14:27.

    HuHu...sorry für die späte Antwort!

    Der Zucker kommt immer mit in den Teig, auch wenn du ne Hackfleischfüllung machst, sonst schmeckt der Teig nämlich nicht

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi,   Ich hab da eine Frage!

    Verfasst von maja108 am 17. Oktober 2014 - 11:48.

    Hi,

     

    Ich hab da eine Frage! Wenn du dein

     Klöse mit Hack füllst, kommt doch sicher kein Zucker rein.. “?“

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker , vielen dank

    Verfasst von amarisana am 30. April 2014 - 14:47.

    Sehr lecker , vielen dank fürs Einstellen

    lg ama

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können