3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Spiegeleier gedämpft


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Wasser
  • 2 Eier
  • Salz nach Geschmack
  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Varoma mit einem feuchten und ausgedrückten Stück Backpapier auslegen, Wasser in den Mixtopf geben, leeren Varoma aufsetzen und 6 Min./Varoma/St.1 erhitzen.


    2 Eier aufschlagen, auf das Backpapier in den Varoma geben und 5-6 Min./Varoma/St.1 garen.


    Mit Salz würzen und sofort servieren.


    Tipp: Werden mehr Eier benötigt, können zusätzlich 3-4 Eier auf dem ebenfalls mit einem feuchten Backpapier ausgelegten Varoma-Einlegeboden gegart werden. Dann die Garzeit um 2 Minuten verlängern!


    Quelle: Vorwerk "Volldampf voraus"

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker!

    Verfasst von meglyn am 30. August 2017 - 14:26.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hat super geklappt, habe noch eine Scheibe...

    Verfasst von teufel54 am 22. März 2017 - 18:09.

    hat super geklappt, habe noch eine Scheibe Käse darauf gegeben. Und statt 6 min 7.30 min gestellt
    Sehrsg lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Funktioniert super! Mein kleiner Sohn...

    Verfasst von Engel1610 am 11. Januar 2017 - 18:20.

    Funktioniert super! Mein kleiner Sohn glücklich, denn er liebt Spiegeleier!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich finde das Rezept absolut

    Verfasst von Skaty1959 am 1. Juni 2016 - 15:51.

    Ich finde das Rezept absolut super. Ich muss nicht neben der Pfanne stehen bleiben, kein Öl oder Fett und da ich Spiegeleier sowieso immer beidseitig brate ist dieses Rezept genau das Richtige.

    Habe es schon ausprobiert und klappt hervorragend.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Ich bin ja nicht der

    Verfasst von betonbau am 15. März 2016 - 14:05.

    Hallo

    Ich bin ja nicht der große Schreiber, aber die Eier muss ich bewerten,

    einfach und super und lecker.

    Danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :)Habe es heute morgen

    Verfasst von Karin04 am 28. Februar 2016 - 14:05.

    tmrc_emoticons.)Habe es heute morgen ausprobiert. Hat super geklappt

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eben die Spiegeleier getestet

    Verfasst von Marlies R. am 3. Februar 2016 - 20:46.

    Eben die Spiegeleier getestet ,hatte 12 Minuten eingestellt .werde beim nächsten mal weniger 

    einstellen.aber sonst einfach klasse  Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Antwort auf Kommentar von

    Verfasst von Schixmüssel am 6. November 2015 - 23:25.

    Antwort auf Kommentar von matschi 74:

    Also bei uns ist es ganz ohne Öl überhaupt nicht angeklebt. Konnte es sehr leicht mit dem Pfannenwender ablösen. Vielleicht kommt es aufs Backpapier an? Unseres hat (was mich ja echt erstaunt hat) sich gut mit Wasser vollgesogen - dann habe ich es kräftig ausgedrückt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Also heute wurde unser Thermi

    Verfasst von Schixmüssel am 6. November 2015 - 23:19.

    Also heute wurde unser Thermi geliefert. Gleich das Zweite Gericht waren diese Spiegeleier. Es hat prima geklappt. Die Garzeit haben wir auf 4 1/2 Minuten reduziert - das Ergebnis war prima. Das Weiße fest und das Gelbe ein ganz klein wenig noch flüssig.

    Die Spiegeleier ließen sich gut vom Backpapier lösen und das Ganze war eine saubere Sache.

    Vielen Dank und liebe Grüße

    Claus mit Sohn Daniel (Die Küchenchefin ist unterwegs)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh, da ich noch ganz neu bin

    Verfasst von Schixmüssel am 26. September 2015 - 02:19.

    Oh, da ich noch ganz neu bin (und leider auch noch etwa 8-9 Wochen auf den TM5 warten muss) stöbere ich mal so bissle rum. Sehr interessant, dass man auch Spiegeleier zubereiten kann. Hab das gleich mal (als 5. Rezept) in die Rezeptsammlung getan, um es dann auch mal auszuprobieren. So lang muss ich aber mit der Bewertung eben noch warten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War super, allerdings waren

    Verfasst von CidyCady am 6. April 2015 - 13:13.

    War super, allerdings waren mir die Eigelb etwas zu fest. Nächstes mal lass ich sie etwas kürzer drin tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach.

    Verfasst von cigdem am 28. Februar 2015 - 12:05.

    Sehr lecker und einfach. .vielen Dank fürs Rezept tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Eine tolle

    Verfasst von Bernadette01 am 19. Februar 2015 - 18:09.

    Sehr lecker!

    Eine tolle Methode, Spiegeleier zu "braten". Keine Festspritzer auf dem Herd, keine Bratrückstände in der Pfanne. Vom angefeuchteten Backpapier ließen sich die fertigen Spiegeleier mit einem Pfannenmesser leicht ablösen.

    Lediglich das Eigelb war zu fest. Beim nächsten Mal werden wir auf 5 Minuten die Zeit begrenzen. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept und schmeckt

    Verfasst von Lina94 am 15. Dezember 2014 - 17:39.

    Super Rezept und schmeckt total lecker!

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hätte nicht gedacht das es so

    Verfasst von Clamidami am 14. November 2014 - 19:48.

    Hätte nicht gedacht das es so toll klappt. Hatte sie im Einlegeboden, da ich drunter noch Spinat hatte. Hab keine Probleme mit dem abmachen gehabt. Das Nächte mal werde ich sie etwas kürzer drin lassen, da ich sie noch ein bisschen weich mag. Wenn es ging würd ich mehr wie 5 Sterne vergeben Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hört sich sehr lecker

    Verfasst von matschi74 am 13. März 2014 - 20:59.

    Hallo, hört sich sehr lecker an, hier steht ja das man es mit einem feuchten und ausgedrückten Stück Backpapier belegen soll. Hier ist es wohl bei mehreren angeklept, vielleicht sollte man es mit ein wenig Öl bestreichen vielleicht passiert es dann nicht. Ohne Öl wäre es zwar besser, aber soll ja nicht so viel sein.

    Werde es auf jeden Fall mal versuchen, danke erst mal für das Rezept lasse aber schon mal ein Herz da tmrc_emoticons.;)

    Ein gutes Essen ist Balsam für die Seele. Soft         Schöne Grüße von matschi74 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Eier auch für einen

    Verfasst von milu4488 am 12. März 2014 - 22:48.

    Habe die Eier auch für einen "Strammen Max" zubereitet, hat alles auf Anhieb geklappt. Ruck zuck, so neben bei ein leckeres Abendbrot gezaubert Cooking 1

    Vielen Dank, milu.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  Habe die Eier gerade zum

    Verfasst von Cugeneva am 4. Februar 2014 - 14:01.

    tmrc_emoticons.)  Habe die Eier gerade zum Miitagessen gemacht. Einfach super !!!

    ich hatte auch etwas Probleme sie vom Backpapier zu bekommen aber habe sie dann samt Papier aus dem Varomat geholt, auf einen Teller gelegt und mit einem flachen Pfannwender vom Papier auf meinen Stramenmax befördert..

    Das nächste Mal werde ich das Papier weniger knuddeln damit die Yoberfläche glatter bleibt..

    Ciao CU

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo  habe die Eier

    Verfasst von Sabine1980 am 19. Januar 2014 - 13:38.

    Hallo 

    habe die Eier ausprobiert schmecken tun sie euch super und es funktioniert wirklich prima hät ich nicht gedacht !

    Aber  ich hab sie nicht von dem Backpapier runter bekommen was hab ich falsch gemacht.............? ? 

    liebe Grüße 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Das find ich einfach nur

    Verfasst von ZSabine am 10. November 2012 - 15:06.

     


    Das find ich einfach nur klase!!!Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von LenuschkaM am 7. November 2012 - 00:01.

    Cooking 6 Cooking 6 Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolle Idee. Werd ich

    Verfasst von Nadweb11 am 12. März 2012 - 21:58.

    Tolle Idee. Werd ich demnächst mal ausprobieren. Und ganz ohne Fett. Toll Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe eine Frage zu den

    Verfasst von ulli2 am 12. März 2012 - 19:02.

    Ich habe eine Frage zu den Eiern ist das Eigelb hart oder noch weich?

    Menschen zu finden, die mit uns fühlen und empfinden, ist wohl das schönste Glück auf Erden.


    "Carl Spitteler" 



    Liebe Grüße Ulli

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe auch das Buch

    Verfasst von pb100 am 13. November 2011 - 13:51.

    [[wysiwyg_imageupload:273:]]Ich habe auch das Buch "Volldampf voraus", die Eier schmecken klasse, dafür gibts 5 Sterne von mir. LG Heike tmrc_emoticons.)

    In der Küche rumwerkeln  OHNE   Mixingbowl closed ??? für mich unvorstellbar !!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse Idee,

    Verfasst von rappeltine am 11. Juni 2010 - 17:10.

    die Spiegeleier im TM zu machen. Danke, dass du es eingestellt hast. Habe sie diese Woche probiert und fand sie klasse. Man hat nur leider nicht den kross gebratenen Rand, dafür aber Fett gespart. Finde es toll, dass du immer so gute Rezepte einstellst.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo!

    Verfasst von Simone D. am 29. Mai 2010 - 16:35.

    Danke für's Rezept, das Buch fehlt mir nämlich und ich habe mich schon gefragt, ob man Spiegeleier irgendwie im Thermo hinkriegt.


    Danke, Gruß, Simone D.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fett einsparen

    Verfasst von Hedwig am 29. Mai 2010 - 15:12.

    Hallo Steffi,


    Habe gerade die gedämpften Eier ausprobiert. Gute Alternative, wenn man Fett einsparen will oder muss! Ob man das auch mit Rühreiern machen kann? Wahrscheinlich müsste man zwischendurch einmal durchrühren. werde es demnächst ausprobieren.


    Gruß Hedwig

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Jupphie... da wir sich aber

    Verfasst von Praline-1 am 28. Mai 2010 - 23:39.

    Jupphie...


    da wir sich aber jemand freuen, dass es eine Möglichkeit gibt, Spiegeleier im TM zuzubereiten.


    Ich finde das TM Forum einfach so  klasse, dass ich am Abend sogar den Fernseher aus lasse und lieber hier herumstöbere.


    LG Praline-1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können