3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Steffis Kräutersalz


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

375 g

  • 330 g grobes Meersalz
  • 5 Loorbeerblätter
  • 3 EL Röstzwiebeln
  • 1 EL Oregano
  • 1 EL Thymian
  • 2 EL Petersilie
  • 2 EL Basilikum
  • 1 EL Majoran
  • 1 EL Rosmarin
  • 1 geh. TL Dill
  • 1 gestr. TL Knoblauchpulver
  • 6
    10min
    Zubereitung 10min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Alle Zutaten müssen getrocknet sein! Entweder gekaufte getrocknete Kräuter oder selbst getrocknete Kräuter verwenden.

    Alle genannte Zutaten in den Closed lid und 10 Sekunden Stufe 10 zerkleinern.

    evtl. je nach Belieben danach erneut 5 Sekunden Stufe 10 wem es nicht fein genug ist..

    In Gläser abfüllen. Diese Menge gibt ca. 3 volle 125ml Gläser.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sehr schön zum Verschenken in einem Weckglas schön dekoriert und beschriftet!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr gutes Rezept, werde ich wieder machen, danke

    Verfasst von sirius49 am 3. September 2017 - 00:15.

    Sehr gutes Rezept, werde ich wieder machen, danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut danke

    Verfasst von reginamuffin1968 am 9. Juni 2017 - 18:06.

    Sehr gut danke ☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Mischung!!!

    Verfasst von petzi1974 am 16. Januar 2016 - 15:08.

    Super Mischung!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker ... Hab ich zu

    Verfasst von Baehe am 2. Januar 2016 - 21:14.

    Super lecker ... Hab ich zu Weihnachten verschenkt. 

    Jedoch etwas abgewandelt -Salz -Petersilie -Dill -6 El Kräuter der Provence.  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • bin gerade am

    Verfasst von Inchen65 am 5. Dezember 2015 - 15:25.

    bin gerade am Weihnachtsgeschenke herstellen, da passt das Salz super mit rein....total lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker... Wird zu

    Verfasst von Sveeni am 4. Dezember 2015 - 10:28.

    Super lecker... Wird zu Weihnachten verschenkt...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das flotte

    Verfasst von THermine1974 am 3. Mai 2015 - 20:03.

    Danke für das flotte Rezept... Würde es beim nächsten Mal evtl. kürzer zerkleinern, darf ruhig etwas gröber für mich sein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schöne Kräutermischung. Danke

    Verfasst von diegabi am 22. Februar 2015 - 12:35.

    Schöne Kräutermischung.

    Danke für das Rezept.

    LG Gabi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt sehr gut  Ich

    Verfasst von blumau am 22. Februar 2015 - 10:47.

    Schmeckt sehr gut 

    Ich verwende es gerne bei Gemüse.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Idee, aber ich habe

    Verfasst von DerHolzwurm am 10. Januar 2015 - 14:04.

    Super Idee, aber ich habe frische Kräuter genommen, das Salz entzieht den Kräutern die Feuchtigkeit!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ausprobiert mit grober

    Verfasst von Entemiti am 10. Januar 2015 - 13:09.

    Ausprobiert mit grober Himalajasalz und italienischen Kräuter, sieht gut aus und schmeckt in Dips und Butter sehr gut 

    Entemiti

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich gut und einfach

    Verfasst von Bärenküche am 8. Januar 2015 - 19:26.

    Das hört sich gut und einfach an. Werde ich ausprobieren, sobald der Neue da ist. tmrc_emoticons.;)

    Gruß aus der Bärenküche


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können