3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Strudelgrundteig


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

12 Stück

  • Teig:
  • 370 g Mehl
  • 1 Ei
  • 40 g Öl
  • 120 g Wasser, lauwarm
  • 10 g Essig
  • ½ TL Salz
5

Zubereitung

  1. 1. Teigzutaten in den Mixtopf geben und 2 Min./Stufe   Dough mode   zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und ca. 30 Minuten kalt stellen.
    2. Teig auf einem bemehlten Geschirrtuch dünn ausrollen und nach Wunsch mit süßer oder herzhafter Füllung bestreichen, mithilfe des Tuches aufrollen und nach Rezeptangabe backen.

    Backtemperatur: 230°
    Backzeit: ca. 30 Minuten



10
11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe vorher noch nie

    Verfasst von samar am 12. Juli 2016 - 23:08.

    Ich habe vorher noch nie Strudel selber gemacht. Seit ich weiß, wie einfach der Teig geht, mache ich ihn jetzt öfter. Dieses Rezept als Grundlage für Topfenstrudel: wir lieben es! Und man kann das Rezept ja einfach halbieren, wenn es zu viel Teig ist...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war ganz einfach

    Verfasst von Christine264 am 21. September 2014 - 15:32.

    Es war ganz einfach herzustellen und so schön weich und geschmeidig. Ich werde sicher öfters nun einen Strudel selbst herstellen.

    Einfach genial. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe diesen Teig neulich

    Verfasst von Colette am 8. Januar 2011 - 18:08.

    Ich habe diesen Teig neulich das erste Mal mit der Quarkfüllung ausprobiert (beide Rezepte aus dem roten Grundkochbuch).

    Ich fand, im Verhältnis zur Füllung hatte ich viel zu viel Teig. Ich hatte ihn sehr dünn ausgerollt und beim Aufrollen war dann einfach die Teigschicht für die Füllmenge zu groß. Das hat mir überhaupt nicht gefallen. Beim 2. Versuch habe ich den Teig zwar auch im TM gemacht, aber ein altbewährtes Rezept aus meinem Backbuch genommen. Das hat mir besser gefallen. 

    LG Colette 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Klasse

    Verfasst von Pamela am 9. April 2010 - 14:52.

    Ich schwöre genauso auf diesen Teig. Er geht raz-faz  und lässt sich super bearbeiten. Süss sowie salzig echt Klasse. Mir kommt kein anderes Rezept mehr  ins Haus.  Mein Mann liebt Apfelstrudel und er könnte drin baden. Je dünner er ausgezogen wird desto besser ist das Ergebnis. LG Pam

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, mit dem Teig habe ich

    Verfasst von Bondini am 4. März 2010 - 23:41.

    Hallo,


    mit dem Teig habe ich schon alle Varianten von süß bis herzhaft durch. Ich schwöre auf den Teig! Er ist einen 2. Versuch wert.


    Gruß


    Bondini

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Tolles Rezept!!!

    Verfasst von steffell am 16. Februar 2010 - 20:06.

    Bei mir war der Teig keine Pampe! Deshalb kann ich mir auch nicht vorstellen das es am Rezept lag.   tmrc_emoticons.~   


    Ich hab den Strudelgrundteig schon 2x gemacht.... der beste Strudel überhaupt!!


    Man konnte Ihn sehr gut ausrollen, hat überhaupt nicht geklebt und mit der Apfel-Zimt-Nuss Füllung hat er uns superlecker geschmeckt!!!


    LG steffell


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept ist mir gar

    Verfasst von Black-Elli am 16. Februar 2010 - 10:36.

    Dieses Rezept ist mir gar nicht geglückt. Der Teig war eine einzige Pampe. Zum Glück hatte ich Blätterteig im Haus, sonst hätte ich die Füllung auch noch wegwerfen müssen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können