3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
  • thumbnail image 3
  • thumbnail image 4
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation Knoblauch-Zitronen Shot mit Kurkuma und Ingwer


Drucken:
4

Zutaten

1 Liter

Variation Knoblauch-Zitronen Shot mit Kurkuma und Ingwer

  • 6 ausgereifte Zitronen, bio, ungeschält, gewaschen, in Scheiben geschnitten
  • 30 Knoblauchzehen, bio, geschält
  • 1000 g Trinkwasser
  • 50 g Bienenhonig
  • 2 EL Kurkuma, muss nicht unbedingt sein, ist aber seeehr gesund.
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer, ist nur in Kombination mit Kurkuma nötig

  • 30 g Ingwerwurzel, frisch
  • 6
    5h 0min
    Zubereitung 5h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Zitronen, Knoblauchzehen und 500 g Wasser in den Mixtopf füllen und 1 Min./Stufe 10 mixen (mitgemixte Zitronenkerne schmecken bitter, aber sie sind gesund).

    Die Mixtur vier Stunden zugedeckt stehen lassen. In dieser Zeit lösen sich u. a. auch die Schleimstoffe des Knoblauchs.

    Anschließend die Mixtur durch ein großes, feines Küchensieb in einen zweiten Topf seihen.

    Die Masse aus dem Sieb zurück in den Mixtopf füllen, mit 500 g Wasser, Honig, Kurkuma und Pfeffer 7 Min./45 °C/Stufe 1 erhitzen. Eine Stunde im Mixtopf ruhen lassen.

    Inhalt dann nochmals abseihen und dann die zuerst abgeseihte Flüssigkeit aus dem Topf zurück in Mixtofp schütten und kurz für 3 Sek./Stufe 4 mischen.

    FERTIG.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anwendung der Kur, Wirkung des Knoblauch und weitere nützliche Infos hier: //www.wildfind.com/rezepte/knoblauch-zitronen-kur

Grundsätzlich ist dies die Anpassung des Rezepts von: https://www.wildfind.com/rezepte/knoblauch-zitronen-kur

Man kann es als Kur machen: 2x täglich 20 ml, das ist jeweils ein Schnapsgläschen voll, trinken (nicht für Schwangere und stillende Mütter) Die Mixtur soll - die Immunkräfte stärken - die Adern elastisch halten - den Blutdruck ausgleichen - Bakterien und Pilze bekämpfen - den Körper entsäuern Ich nehme es zur Vorbeugung gegen Erkältung bzw. habe es mir gerade in einer Phase der Erkältung zur Unterstützung gemixt. Aus den angegebenen Maßangaben der Zutaten bereitet man sich ein Knoblauch-Zitronen-Elixier zu, das für eine dreiwöchige Kur einer Person reicht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare