3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Variation von Weizen Toastbrot


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

1 Stück

Hefeteig für 1 Kastenform

  • 450 g Weizenhl 550
  • 50 g Roggrnvollkornmehl
  • 5 g Biohefe
  • 0,30 Liter Wasser
  • 10 g Salz
5

Zubereitung

    Vorbereitung
  1. Zum Anfang gleich den Backofen vorheizen auf 200°C. Die Kastenform nicht vergessen einzufetten.

  2. Teig Zutaten
  3. Dann alle Zutaten der Reihe nach in den Mixtopf geschlossen geben, darauf achten dass das Salz nicht die Hefe berührt. Wie bei Hefeteig üblich für 2 Minuten auf der Stufe Teigstufe kneten lassen. 

  4. Teig in Form geben
  5. Den Teig zu einem Strang ziehen/rollen und in die Form legen, dann 15 Minuten in der Form bei Zimmertemperatur gehen lassen.

  6. Toastbrot backen
  7. Sobald der Teig fertig aufgegangen ist, diesen im vorgeheizten Backofen für ca. 30 Minuten backen, anschließend das Toastbrot in der Kastenform auf den Kopf drehen und nochmal 10 Minuten im ausgeschalteten Backofen bräunen lassen.


     

  8. Zuletzt das Toastbrot abkühlen lassen und genießen.


     

10
11

Tipp

Wer will, kann den Teig vor dem Backen mittig leicht einschneiden, so wie auf dem Bild zu sehen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Habe es aufgrund der geringen

    Verfasst von beritpohlmann am 16. August 2014 - 13:36.

    Habe es aufgrund der geringen Hefemenge mit 5 Gramm Trockenhefe gemacht. Das funktionierte einwandfrei.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hey,war gerade auf der Suche

    Verfasst von sanne 1807 am 13. April 2014 - 20:59.

    Hey,war gerade auf der Suche nach "Toastbrot" und fand dein Rezept.

    Werde ich diese Tage bestimmt mal ausprobieren,aber die Hefemenge von 5g reicht die????

    Würde mich über eine Antwort sehr freuen.( meine Familie auch,die Toast lieben tmrc_emoticons.;) )

    Lg sanne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Brot sieht toll

    Verfasst von Plüschmors am 13. April 2014 - 20:11.

    Hallo, das Brot sieht toll aus; die Hefemenge macht mich ein wenig stutzig: wirklich nur 5g?

    10000 Dank für eine schnelle Antwort, damit es bald in den Ofen kann.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können