3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Vollkornnudeln, Vegan, Eifrei, Vollkornnudelteig selbst herstellen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Teig

  • 200 g Vollkorngrieß, gibt es z.B. im Bioladen
  • 100 g Vollkornmehl
  • 150 g Wasser
  • 1 TL Olivenöl
5

Zubereitung

    Nudelteig Vollkorn, Vegan, Eifrei
  1. Vollkorngrieß in den Closed lid und 10 Sek./St. 10 mahlen.

     

  2. Restliche Zutaten zum Vollkorngrieß in den Closed lid geben und 2 Min Dough mode kneten.

    Der Teig sollte nicht an den Fingern kleben!

  3. Den Teig auf leicht bemehlter Fläche zu einer Kugel formen. Nun Teigstücke mit der Nudelmaschine walzen und weiterverarbeiten. Ich habe Tagliatelle daraus gemacht und sie haben sehr gut geschmeckt.

     

10
11

Tipp

Eine Nudelmaschine ist von Vorteil. Man kann sie aber auch mit dem Nudelholz ausrollen und mit dem Messer schneiden.

 

Zum Trocknen über Nacht aufgehängt, lassen sie sich gut für die Vorratshaltung oder hübsch als Geschenk verpacken.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hi...

    Verfasst von TM5Schorsch am 15. Juni 2017 - 16:56.

    Hi

    Bin auf der Suche nach einem wirklichen Rezept von Nudeln aus Vollkorn. Stutzig geworden bin ich bei diesem Rezept, weil man Vollkorngries nimmt. Hier ein Zitat eines Fachmanns:

    "Vollkorngrieß dagegen gibt es "per definitionem nicht", erklärt der Müller. Schließlich stammt Grieß ja immer nur aus dem Mehlkörperanteil des Korns."

    Das heißt, da steht zwar Vollkorn drauf, aber in Wirklichkeit fehlt die Schale des Korn. Und damit sind die Nudeln nicht viel besser als Nudeln aus Auszugsmehl. Nur wenn das volle Korn vermahlen wird, und alle Bestandteile drin bleiben, dann wäre das gesundes Mehl, und gesunde Nudeln. So ist es nur gesund gewollt, und nicht gekonnt, und eigentlich eine Schande, das ein Bioladen soetwas verkauft.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lasagneplatten aus Dinkel

    Verfasst von Blanchefleur am 10. August 2016 - 22:26.

    Lasagneplatten aus Dinkel Vollkornmehl habe ich lange vergeblich im Reformhäusern gesucht, bevor ich beschlossen habe sie selbst zu machen. Mit diesem Rezept klappte es auf Anhieb super! Danke! 

    Ich habe 250 g Dinkel Vollkorngriess, 120 g Dinkelvollkornmehl, 180 g Wasser, 1 Tl Olivenöl und 1/2 Tl Salz genommen und den Teig 1/2 Std im Kühlschrank ruhen lassen und war begeistert wie gut es sich verarbeiten ließ! Es gab 3 Lagen dünnen Nudelteig und Schmeckte vorzüglich! Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super gelungen und richtig

    Verfasst von JaniceBieber am 19. Februar 2016 - 19:09.

    Super gelungen und richtig richtig lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super cool! Wollte immer

    Verfasst von MK7588 am 2. November 2015 - 16:38.

    Super cool! Wollte immer schon mal vegane Nudeln selber machen und dann auch noch als Vollkornvariante --> einfach spitze, ich freu mich und werde berichten!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mag selbstgemachte Nudel

    Verfasst von Anna2005 am 2. November 2015 - 15:47.

    Ich mag selbstgemachte Nudel sehr. Das mache ich unbedingt nach. Danke.

    Kochen ist Liebe

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo.   Rezept hört sich gut

    Verfasst von schildie am 11. Januar 2015 - 08:16.

    Hallo.  

    Rezept hört sich gut an. Vollkorngrieß gibt es den auch von Al....ra. Ich hab von denen Bio Dinkelgrieß. Kann ich den auch verwenden. Über eine Antwort würde ich mich freuen. 

     

    Schildkröten von 123gif.de  LG Schildie 


    Der verlorenste aller Tage ist der an dem man nicht gelacht hat.


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich gut an. Wird

    Verfasst von Pilates-Tante am 10. Januar 2015 - 22:13.

    Hört sich gut an.

    Wird demnächst ausprobiert, hab bis jetzt nur Nudeln mit Spätzlemehl und Eiern probiert. Soll der Teig eigentlich nicht ruhen, das war bis jetzt bei fast jedem Rezept dabei gestanden.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können