3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Zitronenglasur


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Zitronenglasur

  • 200 g Puderzucker
  • 4-6 EL Zitronensaft
5

Zubereitung

    Zitronenglasur
  1. Schmetterling (Rühreinsatz) einsetzen.

    Puderzucker und Zitronensaft in den Closed lid und für 20 Sek./ Gentle stir setting vermischen.

    Den Guss recht zügig verwenden sonst wird er hart im Closed lid.

    Plätzchen oder Kuchen damit einpinseln.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Normaler Zucker erst auf Stufe 10 ohne...

    Verfasst von Spoon am 20. November 2018 - 10:37.

    Normaler Zucker erst auf Stufe 10 ohne Rühreinsatz pulverisiert. Perfekt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Perfekt

    Verfasst von Vally2000 am 1. Juli 2018 - 21:37.

    Perfekt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War bei mir noch klumpig. Habe dann noch mal 20...

    Verfasst von KlaudiasThermi am 24. Juni 2018 - 11:55.

    War bei mir noch klumpig. Habe dann noch mal 20 sec auf Stufe 3 laufen lassen. Danach super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So sollte sie sein

    Verfasst von Lilabine1 am 24. Mai 2018 - 17:14.

    So sollte sie seinSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Fein  

    Verfasst von Guliatta am 8. Mai 2015 - 13:37.

    Fein

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe die Glasur für einen

    Verfasst von kugelbauchmama am 16. Januar 2015 - 13:17.

    Habe die Glasur für einen Zitronenkuchen gemacht. Sie war schön sämig und konnte gut verteilt werden. Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können