3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Matjeshäckerle


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 6-8 Matjesfilet
  • 2 Eier
  • 1 Zwiebel rot oder weiß mild
  • 1 Äpfel
  • 100 Gramm Cornichons
  • 3 TL Kapern
  • 50 Gramm durchwachsener Speck roh
  • 2 EL Senf
  • 150 Gramm Schmand
  • 100 Gramm saure Sahne
  • 1 Bund Petersilie und Schnittlauch
  • Saft einer 1/2 Zitrone
  • Salz
  • Pfeffer
  • 6
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Petersilie und Schnittlauch in den Closed lid geben und auf Stufe 5 , 2-3 Sek. zerkleinern,in eine Schüssel umfüllen.


  2. Zwiebel,Apfel,Cornichons, Kapern und den gewürfelten durchwachsenen Specki in den Closed lid geben und ca. 3-6 Sek. zu kleinen Stückchen zerkleinern. Zu den Kräutern in die Schüssel geben. Schmand, Saure Sahne, Senf und Zitronensaft unter die Masse rühren. Die hartgekochten Eier und die Matjesfilets in kleine Würfel von Hand schneiden und ebenfalls unter die Masse rühren. Mit Peffer und event. Salz abschmecken und mit Salzkartoffeln servieren.

10
11

Tipp

Auf Vollkornbrot als Häppchen oder Vorspeise!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker und fein würzig.

    Verfasst von Maria2904 am 27. November 2015 - 20:57.

    Sehr lecker und fein würzig. Ich habe das Salz weg gelassen, weil der Fisch schon sehr salzig ist.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute frisch

    Verfasst von Gazelle01 am 15. Oktober 2014 - 20:51.

    Heute frisch zubereitet....

    und lecker!!! Ich habe erstmal die Hälfe angetestet und muss sagen ... KLASSE

    Statt des Rippenspecks habe ich Lachsschinken genommen und fettred. Schmand um ein bissl Kalorien einzusparen   tmrc_emoticons.;)

    Danke für das leckere Rezept!!

     

    LG Gazelle

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können