3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Spinat-Reisauflauf mit Tunfischsoße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 200 g Reis
  • 1 Packung Blattspinat, tiefgekühlt
  • 1 große Zwiebel
  • 2 - 3 Knoblauchzehen
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Dosen Tunfisch im eigenen Saft
  • 400 g Schlagsahne
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Emmentaler
  • 1 - 2 TL Johannisbrotkernmehl
5

Zubereitung

    Vorbereiten
  1. Käse, wenn nicht schon gerieben, stückig in den Closed lid geben und 3 Sek. Stufe 5 zerkleinern. Closed lid leeren und Käse beiseite stellen.

     1 l Wasser, 1 TL Salz in den Closed lid  geben. Reis in den Gareinsatz füllen und 30 min/ 100 / Stufe 1 garen.

    Wenn der Blattspinat noch nicht aufgetaut wurde, diesen in einem Garbeutel in den Varoma geben und während des Reiskochens auf den Closed lid stellen.

    Zuerst den Reis in eine Auflaufform geben und den aufgetauten Spinat fdarauf verteilen. Den Spinat vorsichtig salzen und Pfeffern.

    Dann den Closed lid mit Küchenkrepp abtrocknen.

     Den Tunfisch abgießen, dabei den Saft auffangen.

    Den Backofen auf 175 ° Umluft vorheizen

  2. Tunfischsoße
  3. Die Rosmarinblättchen von Zweig streifen und zusammen mit Zwiebel und Knoblauch in den Closed lid geben und 5 Sek. / Stufe 10 hacken. Das Olivenöl zugeben und 3 min / Varoma/ Stufe 2 dünsten. Den abgetropften Tunfisch dazugeben und weitere 2 min / Stufe 2 - 3 dünsten. Die Schlagsahne zusammen mit 50 - 100 ml Tunfischsaft + Wasser sowie 1/2 TL Salz,  1/4 TL Pfeffer und Johannisbrotkernmehl zugeben und 10 Sek / Counter-clockwise operation/ Stufe 5 verrühren.

    Zueerst die Tunfischsoße und dann den geriebenen Käse über dem Spinat verteilen.

    20 - 25 min im Backofen überbacken

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Anstelle von Rosmarin kann auch Dill verwendet werden. Diesen dann vor dem Käse im Closed lid zerkleinern und beiseite stellen und erst zusammen mit der Sahne in den Closed lid geben.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker!...

    Verfasst von Paula3105 am 14. November 2016 - 20:06.

    Sehr lecker!

    Kann ich nur empfehlen. Habe auch frischen Spinat genommen und Rama Cremefine 7% dazu.

    Danke für das leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker , leider habe

    Verfasst von ani1980 am 24. Januar 2016 - 14:48.

    Super lecker , leider habe ich den Saft vom Thunfisch weg geleert weil es im Rezept erst weiter unten steht das man ihn dazu gibt. 

    Hat aber trotzdem "saulecker" geschmeckt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Für Spinatfans sehr Lecker

    Verfasst von Schmörle am 20. Januar 2016 - 09:32.

    Für Spinatfans sehr Lecker tmrc_emoticons.) auch, wenn man die Hälfte der Sahne durch Milch ersetzt Love

    Habe den Käse mit ein bisschen Paniermehl und Muskat geschmischt *jammi*

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir fanden es super lecker.

    Verfasst von FamPkocht am 17. November 2015 - 11:28.

    Wir fanden es super lecker. Für die Kinder ist es zwar nichts, aber dafür reicht es für Mama und Papa zwei Tage tmrc_emoticons.-D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker lecker. .. ich habe

    Verfasst von tince am 12. Januar 2015 - 22:27.

    Lecker lecker. .. ich habe allerdings frischen Spinat genommen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, geschmacklich ist das ja

    Verfasst von mamaHoch3 am 17. November 2014 - 14:36.

    Wow, geschmacklich ist das ja echt der Hammer!! Wir haben es ohne Rosmarin und mit normalem Mehl gemacht - fantastisch. Das gibt es bei uns jetzt öfter. Herzlichen Dank für diese neue Idee...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo LadyChiara, hiermit

    Verfasst von aew am 26. Mai 2014 - 00:51.

    Hallo LadyChiara, hiermit hole ich mal die Bewertung nach: super lecker (5*). Danke fürs Einstellen. LG aew tmrc_emoticons.;-)

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! da ich keinen

    Verfasst von Läckaschläckamäulchen am 25. Mai 2014 - 21:22.

    Super lecker!

    da ich keinen Blattspinat hatte, habe ich Rahmspinat in der Mikrowelle aufgetaut und über den Reis gegeben. Das Wasser für die Thunfischsauce habe ich weggelassen und auch Mehl genommen.

    Meine beiden Jungs - ausgesprochene Spinatmuffel - waren begeistert.

    Vielen Dank für diese geschmackliche Inspiration. Das kommt jetzt öfter bei uns auf den Tisch tmrc_emoticons.)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • leider nicht mein

    Verfasst von Jan111 am 6. Februar 2014 - 12:15.

    leider nicht mein geschmack...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super super lecker Habe

    Verfasst von lisL89 am 17. Dezember 2013 - 22:36.

    Super super lecker tmrc_emoticons.)

    Habe dieses Gericht heute zum 1. Mal zubereitet und bin begeistert! Ich habe allerdings nicht den Saft von dem Tunfisch reingetan und anstatt Johannisbrotkernmehl ganz normales Mehl genommen.

    Werde es auf jedenfall jetzt öfter machen! Danke, für dieses tolles Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich werde dieses

    Verfasst von aew am 15. Oktober 2013 - 21:15.

    Hallo,

    ich werde dieses Rezept demnächst mal versuchen. Habe schon geherzt  Love und werde es noch speichern.

    LG aew  tmrc_emoticons.)

     

    ....ich wünsche eine gute Zeit, aew

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können