3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

All-in-one Sahne-Möhren-Topf


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Sahne-Möhren-Topf, all in one

  • 1 Teelöffel Öl
  • 1 Zwiebel, geviertelt
  • 1 Zehe Knoblauch, (oder 1 TL Knobi-Grundstock)
  • 1 Würfel Gemüsebrühe, (oder 1 TL Suppengrundstock)
  • 400 g Gehacktes
  • 500 g Möhren, in Scheiben
  • 1 Stück Ingwer (KLEIN!), nach Geschmack, sonst weg lassen!
  • 1 Päckchen Schlagsahne 200g
  • Salz, Pfeffer, Paprika edelsüss, nach Belieben
  • 300 g Wasser
  • 1/2 Bund Petersilie
5

Zubereitung

    Los geht´s:
  1. - Zwiebel in den Closed lid, 5 Sek. Stufe 6

    - 1 Tl Öl und die Knobi-Zehe (oder Knobi-Grundstock (von Selfmademan84)) dazu geben und auf VAROMA, Stufe 1, [c0ounterclock], 1 Min anschwitzen

    - Ingwer und Petersilie dazugeben, No counter-clockwise operation, 5 Sek, Stufe 6. (evtl. den Spatel zur Hilfe nehmen)

    - Gehacktes in den Closed lid, Salz, Pfeffer und Paprika nach Belieben zum Würzen verwenden, VAROMA, Gentle stir setting, 5 Min.

    - 500g Wasser dazu geben, den Brühwürfel (oder Suppengrundstock) sowie die Möhren in den Closed lid geben. VAROMA, Stufe 1, 20 Min.

    - (Alternativ mache ich gleichzeitig geschälte und geschnittene Kartoffeln im VAROMA oben mit, ist aber nur eine zusätzliche Empfehlung; siehe Foto)

    - Anschliessend den Becher Sahne hinzu geben und noch mal auf 100° C, Stufe 2, 5 Min. durchköcheln.


    FERTIG!


    Wünsche guten Appetit.

    UPDATE Sept. 2017: Wassermenge wurde angepasst. Da hatte sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Danke
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu schmecken Kartoffeln oder auch Nudeln ansonsten ist es eine Kohlenhydrat freie Variante zum Mittag- oder Abendessen! Statt der Sahne kann man auch Milch verwenden, das spart Kalorien ein!

Wem das Ganze zu "flüssig" ist kann mit der Sahe zusammen noch 2 EL Mehl mit hinzu geben um eine bessere Sämigkeit zu erreichen!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Wir fanden es sehr lecker auch nur etwas zu flssig...

    Verfasst von inka33 am 20. Juni 2017 - 12:17.

    Wir fanden es sehr lecker, auch nur etwas zu flüssig. Ich hab schon weniger Wasser genommen.
    Werde es aber auf jeden Fall nochmal kochen.
    Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!...

    Verfasst von 19Pondi70 am 22. Oktober 2016 - 05:27.

    Sehr lecker!!

    Auch bei uns war es eher eine Suppe, was dem Geschmack aber keinen Abbruch getan hat. Der ganzen Familie hat es gut geschmeckt!! Danke für's Einstellen!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker wars Danke 

    Verfasst von StineD am 22. Juni 2016 - 22:41.

    Lecker wars

    Danke  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade gekocht und für sehr

    Verfasst von katleya88 am 22. Februar 2016 - 19:28.

    Gerade gekocht und für sehr gut befunden!  Gibts ab jetzt öfter! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, leider ist es bei uns

    Verfasst von DerJentz am 25. November 2015 - 13:07.

    Hallo,

    leider ist es bei uns sehr flüssig geworden, also eher eine Suppe. Wir haben gleichzeitig die Kartoffeln im Varoma gegahrt. Liegt das vielleicht daran?

     

    Ansonsten sehr lecker...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe mir gerade dein

    Verfasst von Coxy am 22. März 2015 - 01:52.

    Hallo, habe mir gerade dein Rezept angeschaut, Klingt interessant, kohlenhydratfrei stimmt aber nicht,

    g e k o c h t e Möhren sind Kohlenhydrate!

    LG Coxy

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe Gerichte mit

    Verfasst von HaseHase2345 am 20. Februar 2015 - 13:56.

    Ich liebe Gerichte mit Möhren! Danke für das tolle Rezept. Ich hab allerdings den Ingwer weggelassen, sonst exakt so gemacht. Jammi Jammi Jammi!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ich habe anstatt sahne, die

    Verfasst von Rusty2309 am 14. Dezember 2014 - 18:12.

    ich habe anstatt sahne, die hälfte Milch genommen. es war sehr lecker! wird es wieder geben

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War leider überhaupt nicht

    Verfasst von Taaniel am 25. Oktober 2014 - 23:43.

    War leider überhaupt nicht unser Fall und das will was heißen!! Essen sonst fast alles.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, wir haben heute obiges

    Verfasst von Tetta am 11. Oktober 2014 - 16:53.

    Hi, wir haben heute obiges Gericht ausprobiert. Uns hat es sehr gut geschmeckt und wir geben dafür gerne 5 Sterne.  Mein Mann meinte allerdings, daß ihm das Gericht so besser schmecken würde: Beefsteak, Möhrengemüse und Kartoffeln oder -püree. tmrc_emoticons.;) Aber er hat sich nochmal Nachschlag geben lassen, also kann es nicht so schlimm gewesen sein. Er ißt halt das Fleisch lieber gebraten als Stück. tmrc_emoticons.~ Da kann man nichts machen. Ich habe das Rezept jedenfalls in meine Lecker-Liste aufgenommen und es wird bestimmt mal wieder gekocht. Vielen Dank für´s Einstellen und ein schönes Wochenende - Tetta Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker. Gibt es jetzt öfter.

    Verfasst von Fitnesstraumfrau am 20. August 2014 - 21:08.

    Lecker. Gibt es jetzt öfter.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können