3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Basilikum-Nocken-Auflauf


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 100 g Parmesan, in Stücken
  • 1 Bund Basilikum, nur die Blätter
  • 100 g Milch
  • 8 Toastbrotscheiben, entrindet
  • 100 g Polenta (Maisgrieß)
  • 1 Ei
  • 2 Eigelb
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Prisen weißer Pfeffer
  • 3 Knoblauchzehen
  • 40 g Butter
  • 300 g Mozerella, in Scheiben
  • 6-8 Scheiben Bacon, halbiert
5

Zubereitung

  1. Parmesan in den Closed lid geben, 15-20 Sekunden / Stufe 10 zerkleinern und umfüllen. 

  2. Basilikumblätter und Milch in den Closed lid geben, 5 Sekunden / Stufe 8 pürieren und umfüllen.

  3. Toastbrot in den Closed lid geben und 3 Sekunden / Stufe 6 zerkleinern.

  4. Polenta, Ei, Eigelb, Parmesan, Basilkum-Millch, Salz und Pfeffer zugeben, 1 Minute / Closed lidDough mode kneten, umfüllen und 30 Minuten ziehen lassen. Mixtopf spülen.

  5. Knoblauch in den Mixtopf geben und 2 Sekunde / Stufe 8 zerkleinern.

  6. Butter zugeben und 2 Minuten / Varoma / Stufe 1 düsten.

  7. Aus dem Teig mit zwei Esslöffeln große Nocken formen, in leicht siedendem Salzwasser ca. 5 Minuten gar ziehen lassen, in eine große gefettete Gratinform eng aneinander setzen und mit der Knoblauchbutter beträufeln.

  8. Mit Mozzarella-Scheiben und Bacon belegen und im vorgeheizten Backofen überbacken.

10
11

Tipp

Backofentemperatur 225°C - Backzeit ca. 15 Minuten

 

Mit einem frischen Salat servieren... - LECKER ! ! !

 

Das Rezept stammt aus dem Kochbuch "Viva l'Italia".


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Könnte man statt der zwei Eigelb auch ein...

    Verfasst von jana1604 am 21. Januar 2017 - 08:31.

    Könnte man statt der zwei Eigelb auch ein ganzes Ei zugeben?Ich hasse das, wenn die Eiweisse übrigbleiben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Okidoki76!  Das Rezept

    Verfasst von Lener92 am 28. April 2014 - 16:25.

    Hallo Okidoki76!  tmrc_emoticons.)

    Das Rezept klingt super lecker und ich würde es sehr gerne morgen Mittag ausprobieren.  tmrc_emoticons.-)

    Leider habe ich kein Polenta bei uns im Supermarkt bekommen.  tmrc_emoticons.-(

    Kann ich alternativ Hartweizengries verwenden?  Oder hast du eine andere Idee? 

    Vielen Dank schon mal für das leckere Rezept.. Sterne folgen sobald ich es ausprobiert habe. tmrc_emoticons.-)

    Schönen Tag und liebe Grüße,

    Lener

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept habe ich nun schon

    Verfasst von Okidoki76 am 1. November 2013 - 12:15.

    tmrc_emoticons.)

    Das Rezept habe ich nun schon mehrfach gemacht - das solltet IHR probieren!

    Lecker!!! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können