3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Bolognese-Kartoffel Gratin


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Zutaten für 4 Personen

  • 750 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Möhre
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 EL Öl
  • 1 TL getrockneter Majoran
  • Salz, schwarzer Pfeffer
  • Paprika edelsüß
  • 1 Prise Zucker
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 Dose 425ml gehackte Tomaten
  • 100 g Sahne
  • 50 g Geriebener Gouda
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Bolognese Kartoffel Gratin
  1. Kartoffeln waschen und ca. 20 Minuten in einem Topf mit Salzwasser kochen. Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen.

    Zwiebel,Knoblauch und Möhre in den Closed lid geben und 5sec. bei Stufe 7 zerkleinern. Zwiebel, Knoblauch und Möhre mit dem Spatel nach unten schieben. Öl zugeben und 3 Minuten Counter-clockwise operation bei Stufe 2 und 100°C  andünsten. Hackfleisch zugeben und weitere 8-10 Minuten bei 100°C Counter-clockwise operation Gentle stir setting krümelig braten. Alles mit Salz, Pfeffer, Paprika und Majoran kräftig würzen. Tomatenmark zugeben und 2 Minuten bei 100°C Counter-clockwise operation Gentle stir setting anschwitzen. Tomaten zugeben und 8 Minuten bei 100°C Counter-clockwise operation Gentle stir setting köcheln lassen. Alles mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker abschmecken.

    Hackfleischsoße in eine Auflaufform geben, Kartoffeln in Scheiben schneiden und darauf verteilen. Sahne darübergießen und mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze (Umluft 175°C) ca. 25 Minuten backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Den Auflauf gibt es nun zum zweiten Mal....

    Verfasst von S.B.TM am 10. Juli 2017 - 18:12.

    Den Auflauf gibt es nun zum zweiten Mal.
    sehr lecker! Danke für das Rezept 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • MEGA!!!! ich habe es schon so oft gekocht....

    Verfasst von Estefania77 am 10. Dezember 2016 - 14:21.

    MEGA!!!! ich habe es schon so oft gekocht. Allerdings geb ich immer mehr Gemüse nach Wahl dazu und reduziere die Fleischmenge. Tolles Gericht, dass auch am nächsten Tag aufgewärmt super schmeckt!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept jetzt schon

    Verfasst von Thermi1107 am 28. Januar 2016 - 09:25.

    Habe das Rezept jetzt schon 3mal nachgekocht mit meinem Thermi und ich find es einfach super! Danke dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und einfach! :-) 

    Verfasst von Alina1990 am 23. September 2015 - 17:40.

    Sehr lecker und einfach! tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Hat uns gut

    Verfasst von Laugenbrötchen am 17. September 2015 - 13:29.

    Sehr lecker! Hat uns gut geschmeckt tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle

    Verfasst von eli_mix am 14. Mai 2015 - 13:34.

    Danke für das tolle Rezept,

    Es wurde mit großer Begeisterung verputzt....

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für die Info. Hab die

    Verfasst von Jonasch15 am 2. April 2015 - 02:01.

    Danke für die Info. Hab die erste tomate zum Tomatenmark abgeändert. Die Sahne kann man natürlich auch weglassen, schadet dem Rezept mit Sicherheit nicht. Dass die Soße zu flüssig war ist mir auch schon passiert, lag evtl. an den Tomaten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben gerade den Auflauf

    Verfasst von thermomix-zauberfee am 1. April 2015 - 22:40.

    Haben gerade den Auflauf verspeist. Ich hab die Sahne jetzt einfach mal weggelassen. Allerdings hab ich noch kräftig nachgewürzt mit italienischen Kräutern und Pizzagewürz. War sehr lecker! Danke für´s Einstellen des Rezepts.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute Abend haben wir diesen

    Verfasst von LemonGirl1982 am 30. März 2015 - 01:46.

    Heute Abend haben wir diesen Bolognese-Auflauf ausprobiert. Hat uns sehr gut geschmeckt.

    Einziges Manko: es war recht flüssig. --> ist das nur bei mir so???

    Und ich denke, man kann sich überlegen, ob es die Sahne (bzw. Cremefine bei mir) oben drauf noch braucht.

    Die erste "Tomaten"zugabe im Rezept ist das Tomatenmark nehme ich an - hab ich jedenfalls so gemacht. Ggf. nochmal überarbeiten! tmrc_emoticons.;-)

    Die nächste Spaghettisoße werde ich nach diesem Rezept zubereiten. Das Hackfleisch ist schön fein, so wie ich es in der Pfanne nie hin bekomme.

    Sonst wie gesagt echt lecker! Danke fürs Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker Rezept, das sich gut

    Verfasst von Claudid76 am 24. März 2015 - 19:06.

    Lecker Rezept, das sich gut vorbereiten lässt. .. Danke fürs Einstellen!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Simba011 am 15. März 2015 - 18:54.

    Sehr lecker! Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Lob von allen

    Verfasst von Jonasch15 am 8. März 2015 - 11:28.

    Danke für das Lob von allen die das Rezept probiert haben.

    tmrc_emoticons.) tmrc_emoticons.D Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich wurde zum Essen

    Verfasst von Alte Eule oo am 6. März 2015 - 21:43.

    Ich wurde zum Essen eingeladen und wir haben diesen Auflauf verputzt. Super lecker ! Es wurde alles ratz-fatz weggeputzt und selbst die Kinder waren begeistert. Dazu gab es einen frischen Salat.

    Vielen Dank für diese Rezept.

    Liebe Grüße    Alte Eule oo

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ohne Vorheriges Probekochen 3

    Verfasst von Mcat am 6. März 2015 - 20:28.

    Ohne Vorheriges Probekochen 3 Auflaufformen Gratin vorbereitet und meinen Gästen serviert.

    Es gab viel Lob und die Aufforderung, dieses Essen gerne nochmal aufzutischen  tmrc_emoticons.)

    ...also volle Sternchenzahl und Danke für dieses Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • das hört sich lecker an. Werd

    Verfasst von thermomix-zauberfee am 21. Februar 2015 - 18:49.

    das hört sich lecker an. Werd ich gleich diese Woche mal ausprobieren.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können