3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Bolognese (Soße zu Spaghetti, Lasagne etc.)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Person/en

Soße

  • 4 Dosen Tomaten gewürfelt
  • 1 Packung passierte Tomaten
  • 1 Stück Gemüsezwiebel
  • nach Geschmack Oregano
  • nach Geschmack Basilikum
  • nach Geschmack Thymian
  • nach Geschmack Salz
  • nach Geschmack Pfeffer
  • nach Geschmack Paprikapulver
  • 1 Stück Karotte

Fleisch

  • 1000 g Hackfleisch, Gemischt
  • 1 Stück Gemüsezwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch

Sonstiges oder auch vergessene Zutaten :D

  • 50 g Butter
  • 4 Zehen Knoblauch
5

Zubereitung

    Soße
  1. Karotte schälen und in grobe Stücke zerteilen,zusammen mit dem Knoblauch in den Closed lid gebe und bei Stufe 10/14 Sekunden zerkleinern.

    Die GemüseZwiebel schälen und ein Viertel abschneiden und zur Seite legen. Den Rest der Zwiebel vierteln und in den Closed lid bei Stufe5/6 Sekunden zerkleinern. 

    Die Butter hinzugeben und auf Stufe 1/100/5 Minuten andünsten. 

    Nun Gewürze und Tomaten hinzugeben (die passierten Tomateen noch aufbewahren) und auf Stufe 3/100/35 min ohne Messbecher Kochen.

    SICHTKONTAKT HALTEN 

  2. Fleisch
  3. Etwas Butter oder Öl in eine Pfanne geben und erhitzen.

    Das Viertel der Gemüsezwiebel und den Knoblauch würfeln, in die Pfanne geben und scharf anbraten.

    Jetzt das Hackfleisch in die Pfanne geben und krümelig anbraten. (Je nach Herd ca. 35 - 40 Minuten) 

  4. Vereinigung
  5. Nun den Inhalt des Closed lid abschmecken, ist Geschmack und Konsistenz wie gewünscht dann die Soße zum Fleisch geben. Gegebenenfalls Gefäß wechseln. 

    Sollte die Soße für ihren Geschmack zu flüssig sein kann nun mit den passierten Tomaten verdünnt werden. 

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Zucker dient als Geschmacksverstärker demnach kann man 4 - 5 TL Zucker zugeben.

Die Soße lässt sich wie auch Marmelade gut in Gläser füllen und hält sich dann etwa 2 Wochen im Kühlschrank eingefroren bis zu einem halben Jahr.

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super tolles Rezept. Meiner

    Verfasst von Schulz286 am 11. Mai 2016 - 12:12.

    Super tolles Rezept. Meiner Familie schmeckt es super. Sie möchten nur noch diese Soße Cooking 10  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein Rezept das wirklich

    Verfasst von Anke82SU am 2. Februar 2015 - 18:16.

    Ein Rezept das wirklich schnell und einfach zubereitet ist. Leider war es nicht so unser Geschmack als Bolognese zu den Spaghetti. Für eine Lasagne denk ich doch dass es die perfekte Soße gibt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Chrismueller693, bei

    Verfasst von Joe.Smith am 9. Dezember 2014 - 13:49.

    Hallo Chrismueller693,

    bei uns gibt es die Soße im Normalfall Abends in Form von einer Lasagne, hier bleibt dann meist noch ein bisschen übrig was für zwei Portionen zum Mittagessen am Folgetag reicht. 

    Mich freue mich dass dir mein Rezept gefällt

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr gutes rezept ,aber wie

    Verfasst von chrismueller693 am 8. Dezember 2014 - 21:19.

    sehr gutes rezept ,aber wie oft essen davon 5 personen ?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können