3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Chili mit Kürbis


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

Chili mit Kürbis

  • 300 g Kürbis, in Würfel geschnitten
  • 150 g Pastinake
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 2 Stück Zwiebeln
  • Speck/Bacon, Salami o.Ä., 3-4 paar Stücke/Scheiben
  • 1 EL Öl
  • 500 g Hackfleisch
  • 1 geh. TL Salz
  • Pfeffer, ordentlich
  • 1 EL Oregano
  • etwas Kreuzkümmel
  • etwas Paprika rosenscharf
  • etwas Paprika edelsüß
  • 5 EL Tomatenmark
  • 40 Gramm Rotwein
  • etwas Chilischoten, rot, getrocknet, nach belieben
  • 1 Dose Dosentomaten
  • 200 Gramm Rinderbrühe
  • 2 TL Gemüsebrühepaste
  • 2 Stück Paprika
  • 1 Dose Mais
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 1 EL Weißweinessig
  • 6
    50min
    Zubereitung 50min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Kürbis und Pastinake abwiegen und in kleine Würfel schneiden.

    Knoblauchzehen 5 Sek. Stufe 8 kleinhäkslen und nach unten schieben.

    Zwiebeln, Speck dazu geben und 5 Sek. Stufe 5 zerkleinern.

    Öl dazugeben und 3 Min./100 Grad/Stufe 1 anbraten.

    Derzeit das Hackfleisch in der Pfanne anbraten.

    Nun alle Gewürze, Tomatenmark, Rotwein, Dosentomaten, Rinderbrühe, Gemüsebrühpulver, Kürbis und Pastinake in den Thermomix geben und 15 Min./Varoma/Stufe 1 Counter-clockwise operation köcheln lassen.

    Nach Ablauf der Zeit die Paprika und den Mais hinzugeben und weitere 10 Min./Varoma/Stufe 1 kochen.

    Kidneybohnen in einen großen Topf geben. Nach Ablauf der Zeit das Chili in den Topf über die Bohnen gießen, das Hackfleisch untermischen und den Weißweinessig dazugeben.

    Evtl. noch abschmecken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

->Ich brate das Fleisch immer extra an, da es mir im Thermomix zu klein wird. Natürlich kann das Fleisch auch mit im Thermomix angebraten werden.

->Statt der Pastinake kann auch Karotte oder Sellerie genommen werden.

Ich habe auch schon zum Schritt der Zwiebel und dem Speck noch Karotten, Lauch und Staudensellerie mit beigemischt.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare