3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Curry-Bratwurst-Gulasch


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

6 Portion/en

für das Gulasch

  • 550 g Hähnchenbrustfilet gewürfelt
  • 540 g feine Bratwurst, in Scheiben
  • 1000 g Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 20 g Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 TL Currypulver
  • 2 TL Salz
  • etwas Pfeffer
  • 600 g Wasser
  • 1 geh. TL Brühpaste oder gekörnte Brühe
  • 6 EL Ketchup
  • 1/2 TL Chiliflocken, getrocknet
  • 200 g Milch 1.5%
  • 1 TL Senf
  • 50 g Mehl
  • etwas Kaffesahne o. Sahne
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    des Gerichtes
  1. Die Karotten, bis auf 2 Stück, in Scheiben schneiden und in den Varoma geben. Den Einlegeboden einsetzen und die Hähnchenbrustwürfel darauf verteilen. Mit etwas Salz, Pfeffer und Curry würzen. Wer mag kann die Hälfte der Bratwurstscheiben noch darauf verteilen. Ich brate die andere Hälfte immer in einer Pfanne an. Man kann natürlich auch alle Bratwurstscheiben anbraten.

  2. Die halbierte Zwiebel und die 2 Karotten in Stücken in den Closed lid geben, 3 Sek./ Stufe 5 zerkleinern. Das Öl und das Tomatenmark dazugeben und 3 Minuten/Varoma/Stufe 2 andünsten. Nun die Gewürze, das Wasser, die Brühpaste, Ketchup, Chiliflocken, Senf und die Milch ind denClosed lid geben. Den Mixtopf verschließen und den Varoma aufsetzen, 32 Minuten/Varoma/Stufe 2 garen.

     

  3. Varoma warm stellen und das Mehl in den Closed lid geben, die Soße dann 3 Minuten/100 Grad/ Stufe 4 aufkochen. Danach Sahne  nach Geschmack zugeben und kurz umrühren, abschmecken.

  4. Die Karotten, das Fleisch und die Soße in einem größeren Topf mischen und mit Reis oder Kartoffeln (angebraten schmecken sie zum Gulasch am besten ! tmrc_emoticons.;-) servieren.

    Guten Appetit!

10
11

Tipp

Die Schärfe dieses Gerichtes bestimmt am besten jeder selbst, ggf. sollte man die Chiliflocken weglassen. tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Kartoffeln habe ich gleich mit ins Garkörbchen...

    Verfasst von sportascia am 14. Oktober 2017 - 08:51.

    Kartoffeln habe ich gleich mit ins Garkörbchen verfrachtet ( waren nicht zerkocht ! )
    Ich werde allerdings beim nächstenmal kräftiger mit Curry würzen.
    Sonst super auch für Gäste geeignet Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • :smile: Mega! ...

    Verfasst von FrolleinSonderbar am 13. Juli 2017 - 13:50.

    Smile Mega!
    Es war so so lecker! Wir hatten dazu so kleine Schmorkartoffeln ausm Ofen und den Rest gabs heute mit Nudeln. Auch super!
    Ich würde beim nächsten Mal nur mehr Curry nehmen glaub ich. Hatte mir das Gericht, so dem Namen nach, etwas Currywurst-mässiger vorgestellt. Die Möhren sind da aber sehr dominant. Stört mich aber nicht. Danke für dieses leckere Rezept! Mache ich bestimmt nochmal. Kann ich mir auch für ne Party vorstellen.
    Ach ja. Bratwurst hab ich auch komplett gebraten und das hähnchen kurz vor Ende mit in die Pfanne geschmissen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Soße ist der Hammer....

    Verfasst von kabuso am 3. April 2017 - 18:56.

    Die Soße ist der Hammer.
    Ich hatte die Bratwurst und das Hähnchenfleisch alles in der Pfanne angebraten.
    In Ermangelung von Tomatenketchup habe ich 3 EL Curryketchup und 3 EL Texicana Salsa genommen und dafür kein Chilli mehr drangetan. Passte super.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das tolle

    Verfasst von berlepp@t-online.de am 16. Juli 2016 - 13:41.

    Vielen Dank für das tolle Rezept. Ich habe die Wurst und das Fleisch auch in der Pfanne angebraten und noch Paprika dazu geschmort. Meine Familie war begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hört sich total lecker an

    Verfasst von Elke H. am 29. Mai 2016 - 21:51.

    Das hört sich total lecker an und die Bewertungen sprechen schon für sich !!! Das werde ich die Woche ausprobierten!! Gebe fürs Rezept jetzt schon mal 5 Sterne!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Unsere erste Bewertung  Die

    Verfasst von MUDUU am 16. Mai 2016 - 15:22.

    Unsere erste Bewertung tmrc_emoticons.)  Die Sauce ist sooooooo....lecker, wird es öfters geben mit verschiedenen Einlagen  tmrc_emoticons.) Habe bissl weniger Curry genommen und nicht so scharf, damit es unserem Sohn auch schmeckt und, wie es meinen Männern geschmeckt hat, danke für das leckere Rezept. Bratwurst habe ich aber angebraten und erst dann zu der Sauce gegeben  Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker...meine Familie

    Verfasst von elocin1978 am 25. April 2016 - 15:36.

    Sehr lecker...meine Familie ist begeistert. Ich habe das Fleisch und die Bratwurst vorher angebraten. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker.Meiner Familie

    Verfasst von 130106 am 3. November 2015 - 15:10.

    Sehr lecker.Meiner Familie hat es geschmeckt. Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war sehr lecker habe beim

    Verfasst von Blondykiss am 31. August 2015 - 14:05.

    Es war sehr lecker habe beim würzen noch in bisschen persöhnlich für uns Variiert ,aber sehr lecker...dafür 5 Sterne

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab die gesamte Bratwurst

    Verfasst von rainbow1979 am 29. Juli 2015 - 21:40.

    Hab die gesamte Bratwurst angebraten und auch das Hähnchenfleisch durfte erst in der Pfanne etwas Farbe kriegen. Die Sauce ist echt zum reinlegen - auch Schatzi war begeistert!

    Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen.


    Ich lächelte und war froh - und es kam schlimmer!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab die Soße heute für morgen

    Verfasst von Tehermo.Kati am 16. Juli 2015 - 23:54.

    Hab die Soße heute für morgen vorbereitet. Konnte nicht aufhören zu probieren tmrc_emoticons.D

    SUPER, HAMMER, LECKER.

    * * * * * * Sterne tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe das Rezept heute auch

    Verfasst von Achim63 am 25. Juni 2015 - 03:07.

    Habe das Rezept heute auch getestet und muss sagen, es war verdammt lecker. Habe es mit Reis serviert, den ich gleichzeitig im Garkörbchen mitgekocht habe als all-in-one-Gericht und es war nicht das letzte mal, dass es das hier gab...

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gekocht und es sollte

    Verfasst von Mienekatze am 19. Juni 2015 - 20:39.

    Heute gekocht und es sollte für 2 Tage reichen, leider hat das nicht geklappt. Die Soße ist der Hamme!!

    von mir gibt es fünf Sterne tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne! Meine Familie war

    Verfasst von Spassbacke am 30. März 2015 - 11:25.

    5 Sterne! Meine Familie war begeistert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker, meine Bande war

    Verfasst von chris26 am 27. März 2015 - 16:37.

    sehr lecker, meine Bande war begeistert.

    danke 5*****

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker. Schmeckt der

    Verfasst von 130106 am 25. März 2015 - 13:24.

    Super lecker. Schmeckt der ganzen Familie. Haben wir schon öfters. Gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ein superleckeres Gericht.

    Verfasst von greendaygirl am 23. März 2015 - 07:53.

    ein superleckeres Gericht. Ich habe für 4 Personen (davon 2 Kinder), die Hälfte gekocht. Das war auch mehr als ausreichend. Gibt es auf jeden Fall wieder. TOP!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, hier ist die satte und

    Verfasst von Tetta am 10. Oktober 2014 - 15:48.

    Hallo, hier ist die satte und zufriedene Tetta. tmrc_emoticons.) Ein herrliches Gericht! Saulecker und so schnell aufgegessen! Mein Mann kam aus dem "Mhmmmmmm"- Sagen garnicht mehr heraus.  tmrc_emoticons.p Habe für uns zwei nur die Halfte des Rezeptes gekocht, jedoch beim Wasser und den Gewürzen je drei Viertel der Menge genommen. Am Schluß habe ich 35 g Mehl dazugegeben, war jedoch zuviel, also kam noch ein Schluck Wasser mit der Sahne hinzu und es hat gepaßt.  tmrc_emoticons.D Bei uns gab es Vollkornnudeln dazu. Meinem Mann habe ich den Teller nochmal voll gemacht, aber ohne Nudeln wegen den Kohlenhydraten. tmrc_emoticons.;) Und jetzt muß ich aufpassen, daß der Rest noch bis abends da ist, damit unser Sohn auch noch was hat. Big Smile Von uns gerne 5 Sterne für dieses hervorragrnde Gericht und vielen Dank für´s Einstellen. Liebe Grüße an alle und ein schönes Wochenende - Tetta Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir fanden es auch lecker...

    Verfasst von ChaosNicki am 2. Juli 2014 - 23:50.

    Wir fanden es auch lecker... Bei soviel sosse nehmen wir immer 500g Nudeln...  Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Suuuuper lecker. Machen wir

    Verfasst von Becca2009 am 20. Juni 2014 - 21:03.

    Suuuuper lecker. Machen wir öfter.

    es gab nur soße mir mörchen und Bratwurst aus der Pfanne. 

    Die soßeeee... Ich liebe diesen Closed lid  Love Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • .....wuerde gerne mehr Sterne

    Verfasst von Kati1412 am 23. Mai 2014 - 17:30.

    .....wuerde gerne mehr Sterne geben.....saulegga...... Love...Meine Maenner lieben die Sauce!!!! Bei uns gab es Reis dazu-das wird auf jeden Fall widerholt!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Gulasch hat mein

    Verfasst von wonneproppen5.4 am 15. Januar 2014 - 15:53.

    Das Gulasch hat mein Feinschmecker für gut empfunden und werden es öffter machen wenn Bratwurst übrig ist... tmrc_emoticons.;)

    Wer die Augen offen hält, dem wird im Leben manches glücken,


    doch noch besser geht es dem , der versteht ,


    eins zuzudrücken .

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das absolut leckere

    Verfasst von redanja am 5. Dezember 2013 - 12:00.

    Danke für das absolut leckere Rezept tmrc_emoticons.) Mein Mann und meine Kinder waren total begeistert. Dein Tip mit den angebratenen Kartofffeln haben wir dazu auch noch umgesetzt!!)


    SSSUUUPPPEEERRR LLLEEECCCKKKEEERRR!!!!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •   Sehr lecker! Vielen Dank

    Verfasst von smellycat am 25. Oktober 2013 - 23:20.

     

    Sehr lecker! Vielen Dank für das tolle und schnelle Rezept!

    Meine Tochter war ganz begeistert. Kommentar: Boah, Mama die Sauce schmeckt so Hammer!  tmrc_emoticons.)

    Ich habe nur etwas weniger Curry genommen, da mein Mann leider kein großer Fan von Curry ist. Da musste ich ihm dann ein wenig entgegenkommen.  tmrc_emoticons.;) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können