3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Curry Geschnetzeltes


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 500 g Geschnetzeltes
  • Prise Pfeffer, Salz, Paprika
  • 100 g Schinkenwürfel
  • 2 Zwiebeln, halbiert
  • 1 Pck. Scheiblettenkäse Toast
  • 1 Stück Lauch
  • 2 Pck. Rahmsoße
  • 100 g Wasser
  • 2 Pck. Sahne a´ 200ml
  • 1 EL Curry Mumbay
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Geschnetzeltes in eine Auflaufform verteilen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

    2.

    Den Schinkenwürfel Closed lid5 Sek./ Stufe5 zerkleinern und auf dem Geschnetzelten verteilen.

    3.

    Die Zwiebeln 5sek/Stufe5 zerkleinern  anschließend auf dem Schinken verteilen.

     4 Scheiblettenkäse auf den Zwiebeln  verteilen.

    5. Der Lauch  5 Sek./ Stufe5 zerkleinert. und über den Scheiblettenkäse verteilen.

    6.Rahmsoße  Wasser, Sahne und Curry in den  geben und 5min/Varoma/ Stuf2 aufkochen lassen, danach über den Lauch gießen.

    Anschließend mit Alufolie bei Umluft 175 Grad für ca. 60-70min in den Backofen geben.

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo BieSchi, habe gestern

    Verfasst von ijel am 10. April 2013 - 12:13.

    Hallo BieSchi,

    habe gestern das Geschnetzelte ausprobiert. Da wir auf den Fettgehalt unserer Nahrung achten, habe ich fettarme Schinkenwürfel, Käse mit 16% Fettanteil sowie Cremefine bzw. mit Milch verrührten Frischkäse 12% Fettanteil verwendet. Dazu gab es selbstgemachte Spätzle. Ein Gedicht! Dafür gibts fünf Punkte von mir.

    Liebe Grüße vom Ijel

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können