3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Curryhähnchen mit Reis


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 400 g Hähnchengeschnetzeltes
  • 250 g Reis
  • 1 Dose Pfirsiche
  • 1-2 Äpfel
  • nach Geschmack Curry, Salz, Pfeffer oder andere Gewürze
  • 400 g Sahne
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Schnell und lecker
  1. Dose Pfirsiche abgießen und Saft auffangen und mit der Sahne in den Mixtopf geben. Bis zu 1L mit Wasser auffüllen.
    Gareinsatz einsetzen und mit Reis befüllen.
    Hänchengeschnetzeltes nach Geschmack würzen. Ich nehme hierzu Curry, Salz, fertig angemischten Lemonpepper, evtl. noch etwas Kurkuma für die Farbe. Dann in den Varoma legen.
    Einlegeboden aufsetzen. Pfirsiche und Äpfel klein würfeln und hinein geben.
    Als nächstes 30min Varomastufe Stufe 2 kochen.
    Zum Schluss Fleisch und Obst in eine Schale füllen und die Soße bei 100Grad 3min Stufe 2 andicken.
    Einfach zum Reis reichen - fertig!
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Wer es weniger fruchtig mag, lässt etwas Obst Weg. Wer das Obst fester mag gibt es erst nach ca.15 bis 20 min in den Varoma.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ist echt mal was anderes, leider hat es nur der...

    Verfasst von idefix106 am 9. März 2018 - 18:46.

    Ist echt mal was anderes, leider hat es nur der Hälfte der Familie geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein wenig süß vom Geschmackt aber...

    Verfasst von Schmatz00 am 3. Oktober 2016 - 16:51.

    Ein wenig süß vom Geschmackt aber sonst, Tippi Toppi. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, wird es

    Verfasst von KSF1308 am 13. Dezember 2015 - 13:37.

    Sehr lecker, wird es definitiv öfter geben bei uns

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich lege immer ein

    Verfasst von Schniggerle am 9. Dezember 2015 - 19:57.

    Ich lege immer ein zugeschnittenes backpapier in den varoma. Das klappt wunderbar und die Schlitze verkleben nicht durch was Eiweiß 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mache das mit dem andicken

    Verfasst von Naschkatze79 am 9. Dezember 2015 - 19:49.

    Mache das mit dem andicken immer nach Gefühl. Müsste in etwa ein gehobener Teelöffel sein.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wieviel mehl nimmst du zum

    Verfasst von Biene76321 am 29. November 2015 - 15:41.

    Wieviel mehl nimmst du zum andicken?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich mußte den Reis noch etwas

    Verfasst von kkbielefeld am 14. Oktober 2015 - 12:16.

    Ich mußte den Reis noch etwas nachgaren. Lecker.  Meine Tochter liebt Fleisch aus dem Voroma.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • war sehr köstlich.Ich habe

    Verfasst von Birdy74 am 18. August 2015 - 14:25.

    war sehr köstlich.Ich habe Mango, statt Pfirsiche genommen und statt Sahne 1 Dose Kokosmilch,das Fleisch habe ich vorher mit den Gewürzen in der Pfanne etwas angebraten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein sehr leckeres

    Verfasst von Klesch am 17. März 2015 - 19:23.

    Ein sehr leckeres Gericht,leider setzen sich die Schlitze vom Varoma zu,somit muß ich die Garzeit vom Fleisch verlängern.  Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super tolles Rezept, sehr

    Verfasst von v.zangara am 28. Januar 2015 - 19:46.

    Super tolles Rezept, sehr lecker und fruchtig... Werde ich jetzt öfters machen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr Lecker

    Verfasst von Kingofshadow am 19. Dezember 2014 - 02:49.

    Sehr Lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können