3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Fruchtig-mildes Curry-Hähnchen (mit Fruchtstücken)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

5 Portion/en

Hühnchen & Sauce

  • 1 geh. TL Brühe, (alternativ: Gewürzpaste oder -würfel)
  • 1.000 g Wasser
  • 800-1.000 g Hähnchenbrustfilet, (in mundgerechte Stückchen geschnitten)
  • ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
  • 1 geh. TL Gemüsebrühe, (alternativ Brühwürfel)
  • 1 geh. TL Hühnerbrühe
  • 2-3 geh. TL Currypulver, (Menge je nach gewünschter Intensität)
  • 2 geh. TL Paprikapulver (Edelsüss)
  • 1/2-1 TL Pfeffer (schwarz, gemahlen)
  • 200 g Creme fraiche
  • 80 g Mehl, (zum Andicken der Sauce)
  • 800 g Fruchtcocktail aus der Dose (inkl. Saft!)
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

    Hühnchen
  1. Erst einmal nur 1 geh. TL Brühe und das Wasser in den Closed lid geben und verschließen.

     

  2. Das kleingeschnittene Hähnchenfleisch gleichmäßig in Varoma & Einlegeboden verteilen, Deckel auflegen und auf den Mixtopfdeckel stellen. 

    25 Min./Varoma/Stufe 1 garen. 

  3. Das gegarte Hähnchenfleisch warm stellen

    Den Garsud auffangen! 

     

  4. Sauce
  5. 300 g des Garsuds wieder in den Closed lid geben und nochmals 1 geh. TL Brühe, die Hühnerbrühe, die Gewürze, die Crème fraîche und das Mehl hinzugeben, Deckel inkl Messbecher verschließen und 10 Sek./Stufe 6 vermischen. 

  6. Die Hälfte der Cocktailfrüchte (inkl. ca 1/2 - 3/4 der Flüssigkeit) hinzugeben und 10 Sek./Stufe 10 pürieren. 

    Anschließend die Sauce 4 Min./90°/Stufe 2 erhitzen. Wem die Sauce zu fest oder zu flüssig ist, kann nun noch etwas Garsud/Flüssigkeit von den Früchten oder Mehl (alternativ etwas Speisestärke) dazu geben und nochmals bei 90°/ Stufe 2 für 2 Min erhitzen. Die restlichen Cocktailfrüchte dazu geben und nochmal 1Min./90°/Stufe 2/ Counter-clockwise operation verrühren und zum Hähnchenfleisch geben. 

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

 

Dazu passen gut Nudeln oder Reis. Den Reis (max 350 g) kann man mit dem Fleisch zusammen im ersten Schritt bereits im eingehängten Garkörbchen mitgaren, dann erhöht sich die Wassermenge auf 1500g und die Garzeit auf 30 Min.

Nudeln besser seperat kochen.

Guten Appetit! 

tmrc_emoticons.-) 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare