3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Fruchtiges Hähnchencurry alla Weight Watcher für 6SP oder Sattmacher (WW)


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 5 Stück Möhren
  • 1 Stück Lauch
  • 200 g Bohnen
  • 500 g Hähnchenbrust
  • Sojasauce
  • 200 g Reis
  • 1 Stück Papaya
  • 700 g Wasser
  • 1 gehäufte Esslöffel Curry
  • Sambal Olek, Kräutersalz, Koriander, Tabasco, Chillipulver, Pfeffer, Worchestersauce
5

Zubereitung

  1.  

     

    Hähnchenbrust abspülen, trocken tupfen und klein schneiden. Dann mit Sojasauce und Kräutersalz vermischen und 20 Min. ziehen lassen.

     

  2. Möhren und Porree waschen und in große Stücke schneiden und zusammen mit den Bohnen in den Mixtopf geben. Und kurz auf Stufe 6 zerkleinern (bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist). Dann das Gemüse in den Varoma geben und mit etwas Kräutersalz würzen.

     

  3. Wasser in den Mixtopf wiegen. Varoma aufsetzen à 15 Min. Varoma, Stufe 1 (ich mag das Gemüse nicht so bissfest)

     

  4. Einlegeboden mit angefeuchtetem Backpapier auslegen und das Hähnchen darauf legen. Einlegeboden auf den Varoma setzen.

     

     

  5. Das Garkörbchen einsetzen. Reis einwiegen und kurz auf Stufe 6 durchspülen. Varoma und Einlegeboden aufsetzen à 25Min., Varoma, Stufe 1

     

  6. In der Zeit die Papaya halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch heraus löffeln.

     

     

  7.  

    Gemüse, Fleisch und Reis in einen großen Topf / Behälter geben und vermischen.

     

     

  8. Garflüssigkeit auffangen und 300g davon in den Mixtopf wiegen, Papaya, Curry und restlichen Gewürze nach Geschmack hinzufügen.  à 5Min, 100°. Stufe 2

     

  9.  

    Soße zum Rest geben und nochmals mischen

     

     

    Das Ganze hat pro Portion 6SP!

     

     

    Guten Appetit

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Das Gericht ist auch für einen Sattmachertag geeignet tmrc_emoticons.-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo,...

    Verfasst von Vrenerl79 am 1. Februar 2017 - 14:59.

    Hallo,

    Nimmst du frische Bohnen, aus der Dose oder gefroren??

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das freut mich und bitte

    Verfasst von Nicky0784 am 6. März 2016 - 15:01.

    Das freut mich und bitte berichte, wie es dir / euch geschmeckt hat... Smile

    Liebe Grüße


    Eure Nicky

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Liest sich richtig gut.Werde

    Verfasst von Moni99 am 6. März 2016 - 14:40.

    Liest sich richtig gut.Werde es die Woche ausprobieren, geherzt hab ich es schon. tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können