3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gebratene Schinkennudeln


Drucken:
4

Zutaten

3 Portion/en

Gebratene Schinkennudeln

  • 250 g Nudeln
  • 80 g Zwiebeln, in Stücken
  • 150 g Schinken, gekocht, in Stücken
  • 20 g Butter
  • 2 Eier
  • 25 g Tomatenmark
  • 1 TL Paprika edelsüß
  • 1/2 TL Curry
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Gemüsebrühe
  • 1 geh. TL Röstzwiebeln, und etwas mehr zum Dekorieren
  • 50 g Kochsahne (ca. 15-20 % Fett)
  • 1/2 TL Zucker
  • 30 g geriebener Käse
  • 1 geh. TL Petersilie, getrocknet
  • etwas Pfeffer
  • etwas Öl oder Butterschmalz
  • 6
    20min
    Zubereitung 20min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanleitung al dente kochen, abgießen, abtropfen lassen.

    Zwiebeln und Schinken in den Mixtopf geben, 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Butter hinzugeben, 2 Min. 30 Sek./Varoma/Stufe 1 anschwitzen.

    Dann Eier, Tomatenmark, Paprikapulver, Curry, Salz, Gemüsebrühe, Röstzwiebeln, Kochsahne, Zucker, geriebenen Käse, Petersilie und Pfeffer hinzufügen, 1 Min. 30 Sek./Stufe 3 vermixen.

    Nun etwas Öl oder Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Nudeln darin anbraten. Dann die Soße aus dem Mixtopf dazugeben, vermischen und bis zur gewünschten Bräune weiterbraten.

    Abschmecken und evtl. mit Röstzwiebeln bestreut servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Wer den Schinken "gröber" mag, sollte ihn vorher würfeln und nicht im Thermomix zerkleinern. Außerdem dann darauf achten, dass dann immer der Linkslauf zugeschaltet ist.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare