3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Geflügelspieße mit Mango und Honig-Limetten-Sauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

  • 1 Zwiebel, (ca. 60 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 10 g Ingwer, wurzeln , geschält
  • 150 g Joghurt
  • ½ TL Kardamom
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • ½ TL Koriander, gemahlen
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 Prise Salz
  • 400 g Hähnchenfleisch, gewürfelt
  • 1 Limette
  • 1 Prise Cayenne-Pfeffer
  • 60 g Honig
  • 1 Mango, gewürfelt
  • 1000 g Wasser
  • 1 TL Salz
  • 200 g Langkornreis, gewaschen
  • 1 EL Petersilie, gehackt or Zitronenmelisse, gehackt
5

Zubereitung

  1. 1. Zwiebel, Knoblauchzehen und Ingwerwurzel in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern.
    2. Joghurt, Kardamon, Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma und Salz zugeben,
    10 Sek./Stufe 4 zu einer Marinade verrühren und in eine Schüssel umfüllen.
    3. Hähnchenfleisch in diese Marinade geben und 2 Stunden ziehen lassen.
    4. Limette dünn schälen und auspressen. Saft und Schale in den Mixtopf geben.
    5. Cayennepfeffer und Honig zugeben und 5 Min./100°/  Counter-clockwise operation  /Stufe 2 aufkochen.
    6. Dann 5 Min./  Counter-clockwise operation  /Stufe 1 unter Rühren abkühlen lassen, umfüllen und dabei die Limettenschale entfernen.
    7. Mixtopf umspülen.
    8. Mangowürfel abwechselnd mit dem gut abgetropften Hähnchenfleisch auf 4 Spieße stecken und in den VAROMA® legen.
    9. Wasser und Salz in den Mixtopf geben, Reis in den Gareinsatz geben und in den Mixtopf einhängen. VAROMA® aufsetzen und ca. 20 Min./Varoma/Stufe 1 garen.
    10. Reis abgießen, mit gehackter Zitronenmelisse bestreuen und mit den Fleischspießen und der Limettensauce servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Fleisch zu trocken und fad, Sosse viel zu wenig....

    Verfasst von Andra Berg am 15. Juli 2017 - 12:49.

    Fleisch zu trocken und fad, Sosse viel zu wenig. Nicht empfehlenswert

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir fanden das Rezept sehr

    Verfasst von Hexe978 am 4. Juli 2016 - 19:15.

    Wir fanden das Rezept sehr lecker.

    Anscheinend hatten wir aber den falschen Reis, womit der noch ziemlich bissfest war und die Spieße nach dem Nachgaren schon hart an der Grenze zu trocken waren. Die Soße war wenig, aber mega  lecker.

    Die Mengenangabe kam mir schon beim Lesen wenig vor. Habe die Hähnchenmenge auf 600g erhöht, was am Ende aber trotzdem ganz schön knapp war für 4 erwachsene Personen und Salat als Beilage.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich fand ich fand das Rezept

    Verfasst von Kitti112 am 14. Mai 2016 - 18:18.

    Ich fand ich fand das Rezept sehr gut, aber die eigentliche Limettensoße ist viel zu wenig. Außerdem ist die Marinade viel zu schade um nicht verwendet zu werden.

    Habe zusätzlich zu den Zutaten der Limettensoße und der Marinade noch Milch, etwas Gemüsebrühe, Mehl zum Binden und etwas Creme fraiche dazugegeben. Hat sehr lecker geschmeckt und für 4 Personen locker gereicht. Kokosmilch würde sicherlich auch gut passen, hatte ich leider nicht da.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, traumhaft!!!! Mal was

    Verfasst von SZkreativ am 19. März 2016 - 22:24.

    Super, traumhaft!!!! Mal was anderes!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • +++ Also Geschmacklich der

    Verfasst von Zarif am 21. November 2014 - 19:37.

    +++ Also Geschmacklich der Hammer!+++

    Zusätzlich habe ich die Marinade mit Honig verfeinert und kurz aufgekocht, war sehr lecker zum Reis. 

    Aber:

    - Wir haben Reis und Fleisch nur für 2 Portionen gemacht (die Soße für 4) und festgestellt, dass eine Mango für 4 Portionen zu wenig wäre.

    - Und wie die Soße für die volle Ladung reichen soll, ist mir auch schleierhaft. 

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich ganz ok. Hat

    Verfasst von Steffi Bling-Bling am 7. Januar 2014 - 16:13.

    Geschmacklich ganz ok. Hat uns aber leider nicht umgehaun :~  Uns hätten uns mehr sosse gewünscht. vielleicht eine Currysosse? Aber Geschmacklich mal echt was anderes...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker. gute kombi mit

    Verfasst von Yvi72 am 13. September 2013 - 11:34.

    sehr lecker. gute kombi mit mango

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Fam. fand es sehr lecker

    Verfasst von Schlumpf112 am 13. August 2013 - 17:51.

    Die Fam. fand es sehr lecker :)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meinen Geschmack trifft das

    Verfasst von Bianca229 am 6. August 2013 - 20:13.

    Meinen Geschmack trifft das Rezept nicht so ganz. :~

    Es schmeckte mir insgesamt zu sehr nach Limette, die Gewürze der Marinade kamen leider nicht so ganz durch, obwohl ich das Fleisch über Nacht mariniert habe.

    Mein Fazit: war ein nettes Essen, ich werde es allerdings in dieser Form nich noch einmal kochen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Leckeres Rezept!

    Verfasst von jojojo am 17. August 2011 - 22:02.

    Habe das Gericht gestern zum ersten Mal gekocht und war begeistert. Allerdings habe ich Kokosmilch statt Joghurt verwendet und war mit den Gewürzen weniger sparsam als im Rezept angegeben. Aber die Grundidee ist wirklich gut...

    _____________________________________________________________________ 

    "Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen!"

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das habe ich schon öfters

    Verfasst von sweet-heart am 19. Juni 2011 - 20:25.

    Das habe ich schon öfters gekocht, weil das echt super schmeckt. Allerdings habe ich für mich das Rezept etwas umgeändert.

    Ich mariniere das Fleisch wie oben angegeben (am Besten die Nacht davor).

    Beim Zubereiten mache ich daraus keine Spieße, sondern tue das Fleisch mit den Mangos gemischt in den Varoma, somit habe ich die leckere Marinade mit dabei.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Guten Morgen! Also ich habe

    Verfasst von Anna-Lena83 am 31. Mai 2011 - 10:29.

    Guten Morgen!

    Also ich habe mich eigentlich schon damit abgefunden, dass  mein Thermomix jetzt neongelb erstrahlt, aber da gestern so schönes Wetter war habe ich den Tip mit in die Sonne legen ausprobiert und siehe da... nach einer halben Stunde sieht er wieder aus wie neu!! Alle gelben Spuren sind verschwunden!! Vielen Dank für den Tip!! So gefällt mir der Thermomix doch besser!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ...ich befürchte...

    Verfasst von Delphinfrau am 31. Mai 2011 - 00:22.

    ...daß Dich Kurkuma dauerhaft "beglückt" - wenn mich nicht alles täuscht, steht das auch irgendwo im roten Büchle, was es zur "Teufelsmaschine" dazu gibt, daß Curry & Co. verfärben... ich koche wahnsinnig viel mit Curry und Kurkuma... a bissle sieht man's definitiv... aber ich finde das nicht schlimm, für mich ist das wie Patina und macht ihn noch wertvoller, den kleinen Tausendsassa...

    drücke Dir aber trotzdem die Daumen, daß es weggeht, wenn Dir das so wichtig ist... könnte Zitronensäure hilfreich sein???!!! Sonst frag doch mal die Mixi von Vorwerk... vielleicht haben die Erfahrungen... oder erfahrene Repräsentantinnen???!!! Fällt mir noch so ein...

    Lieben Gruß - WENN Du die ultimative Lösung hast für das Verfärben, dann laß es mich und alle Interessierten bitte wissen!!! Delphinfrau ;-)

     

    Die Zeiten sind schlecht. Wohlan. Du bist da, sie besser zu machen.

    (Thomas Carlyle)

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wenn du den Deckel in die

    Verfasst von HHerEngel am 30. Mai 2011 - 14:38.

    Wenn du den Deckel in die pralle Sonne legst, sollten die Verfärbungen eigentlich Verschwinden. Das funktioniert jedenfalls auch bei Verfärbungen an Tu**erw**e.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! Ich habe das Rezept

    Verfasst von Anna-Lena83 am 30. Mai 2011 - 14:29.

    Hallo!

    Ich habe das Rezept gestern ausprobiert und es hat wirklich super lecker geschmeckt! Ein tolles Rezept! Leider hat es mir nur den Deckel des Thermomix verfärbt mit dem Kurkuma... hoffe das geht bei mehrmaligem Spülen wieder weg! Aber sonst wars klasse!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir hatten es am Sonntag

    Verfasst von Sandra Friese am 21. März 2011 - 23:19.

    Wir hatten es am Sonntag gekocht. Das Rezept ist sehr aufwendig von den Zutaten. Die wenige Soße war aber lecker. Leider kann man mit der übrigen Mariande nichts mehr machen, oder hat jemand eine Idee ? Es hat geschmeckt, aber nochmals werden wir dies nicht kochen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es eben gekocht und muss

    Verfasst von Hobbits am 27. August 2010 - 21:21.

    Habe es eben gekocht und muss sagen war sehr lecker, allerdings war es etwas wenig sauce.. werde nächstes mal die doppelte menge machen..

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dies ist eines unserer

    Verfasst von rolike40 am 22. Oktober 2009 - 19:56.

    Dies ist eines unserer Lieblingsrezepte. Wir haben es schon mehrmals gekocht und die ganze Familie ist  jedesmal wieder begeistert! :)


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können