3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Gefüllte Paprika (Low Carb, Logi)


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

Gefüllte Paprika (Low Carb, Logi)

  • 4 Schoten Paprika
  • 100 g Zwiebeln
  • 2-3 Zehen Knoblauch
  • 150 g Karotten
  • 200 g Hackfleisch, gemischt
  • 100 g Magerquark
  • 1 Stück Ei
  • 1 gestr. EL Rapsöl
  • 200 Gramm Tomaten
  • 0,1 l Gemüsebrühe
  • nach Geschmack Sahne
  • nach Geschmack Petersilie
  • nach Geschmack Salz
  • nach Geschmack Pfeffer
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Zubereitung
  1. Backofen auf 180°C (160°C Umluft) vorheizen.
  2. Zwiebel, Knoblauch und Karotten in den Mixtopf geben, 5Sek./Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Hackfleisch, Magerquark, Ei und die Gewürze (nicht die Sahne!) zugeben und 20 Sek./Stufe 2 verrühren.
  3. Paprika waschen, den Deckel abschneiden (zur Seite legen) und das Kerngehäuse entfernen. Die Masse in die Paprika füllen und wieder mit dem Deckel verschließen.
  4. Paprikas in eine gefettete Aufflaufform stellen. Die Tomaten waschen, klein schneiden und in der Auflaufform um die Paprikas verteilen. Zum Schluss mit der Gemüsebrühe anfüllen.
  5. Aufflaufform auf mittlerer Rosthöhe im Backofen für ca. 30 Minuten schmoren.
  6. Vor dem Servieren die Tomatensoße nach Geschmack mit einem Schuss Sahne verfeinern, mit Kräuter bestreuen und servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Sahne weglassen, Hackfleisch und Ei durch 230 g Couscous ersetzen für ein veganes Gericht. Dazu bitte Gewürze, CousCous mit 600 g Wasser für 7 Min./90CCounter-clockwise operation/Stufe 1 quellen lassen.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Leider hat es uns nicht geschmeckt. Die Karotten,...

    Verfasst von kaktus24@gmx.de am 28. August 2017 - 21:26.

    Leider hat es uns nicht geschmeckt. Die Karotten, der Quark und Gehacktes, da hat der Kick gefehlt. Vielleicht lag es auch am Gehacktes, aber ich werde es glaube ich nicht nochmal machen. Sorry.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super, dass es dir geschmeckt hat ...

    Verfasst von Mellie_TM5 am 13. September 2016 - 04:31.

    Super, dass es dir geschmeckt hat Smile

    Von dem Bindobin hab ich noch gar nichts gehört, das muss ich mal testen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das hat mir heute Abend sehr lecker geschmeckt,...

    Verfasst von bibi0_13 am 12. September 2016 - 16:55.

    Das hat mir heute Abend sehr lecker geschmeckt, unkompliziert und kalorienarm.

    Die Paprikaschoten sind schnell zubereitet, ich habe das Hackfleisch noch anständig mit Paprika rosenscharf und Chili gewürzt. Die Soße habe ich mit mit einem Schuß Cremefine verlängert und mit Bindobin ein wenig gebunden. Auch hier habe ich noch nachgewürzt. Da ich das Rezept nicht richtig gelesn habe, habe ich den Backofen auf 180 Grad Umluft eingestellt, aber nach 30 Minuten waren die Paprika auf den Punkt gar.

    Das Rezept ist abgespeichert und wird es bei uns bestimmt wieder geben. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können