3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gefüllte Paprika mit Tomatensoße und Basmatireis (All-in-one-Gericht)


Drucken:
4

Zutaten

8 Portion/en

Tomatensoße

  • 450 g reife Tomaten, halbiert
  • 30 g Tomatenmark
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Zucker
  • 30 g Olivenöl
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 5 Basilikumblätter
  • 1/2 TL gerebelten Salbei
  • 2 TL Zitronensaft

Füllung

  • 1 Zwiebel
  • 500 g Rinderhack
  • 1,5 TL Salz
  • 1,5 TL Senf
  • 1/2 TL Pfeffer

Reis und Paprika

  • 900 g Wasser
  • 1,5 EL Gemüsebrühpaste oder -pulver
  • 250 g Basmatireis
  • 4 gelbe Paprika
  • ca. 100 g junger Gouda in Scheiben
5

Zubereitung

    Hinweis
  1. Ich empfehle, nach der Fleischfüllung zuerst die Tomatensoße herzustellen. Sie läßt sich am Ende schnell wieder aufwärmen und man muß den Mixtopf zwischen den einzelnen Arbeitsschritten nicht spülen.  Wer einen zweiten Mixtopf besitzt, wird das bei diesem Gericht besonders zu schätzen wissen!

  2. Soße
  3. Tomaten, halbierte Zwiebel, Knoblauchzehe und Tomatenmark in den Closed lid geben und 10 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Die weiteren Soßen-Zutaten zugeben und alles 11 Min./100°/Stufe 2 garen. Zum Schluss die Soße 10 Sek./Stufe 7 pürieren.

  4. Fleischfüllung
  5. Die Zwiebel schälen, halbieren und in 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Das Gehackte und alle Gewürze zugeben und 10 Sek./ Counter-clockwise operation/ Stufe 3 vermengen. Die Masse aus dem Closed lid nehmen. Die Paprikaschoten vorsichtig längs halbieren, putzen und waschen.  Die Fleischmasse in die halbierten Paprika (es reicht für 8 halbe Paprika) füllen, diese im Varoma und auf dem Einlegeboden zu verteilen. Den Käse in ca. 2 cm breite Streifen schneiden und überkreuz auf die Paprikahälften legen. Den Varoma schließen und zur Seite stellen.

  6. Beilage
  7. Basmatireis in das Garkörbchen einwiegen und gründlich unter fießendem Wasser abspülen. (Der Reis muss feucht sein, damit er über dem Dampf gar werden kann.) Das Wasser in den Closed lid einwiegen, die (selbstgemachte) Gemüsebrühpaste zugeben und das Garkörbchen mit dem Reis einhängen. Den Closed lid schließen, Varoma mit den Paprika aufsetzen und 30 Min./Varoma / Stufe 2-3 garen.

    Ca. 5 Min. bevor die Paprika und der Reis fertig sind wärme ich die Tomatensoße nochmal auf. So ist alle gleichzeitig fertig.

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare