3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gefüllte Tomaten - Trennkost


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 8 Tomaten, groß
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 15 g Öl
  • 300 g Gehacktes, halb und halb
  • 6-7 EL Ajvar mild
  • 1 EL Fleischbrühpaste
  • 125 g Mozzarella
  • 150 g Sahne
  • 1 geh. TL Salz
  • 500 g Wasser
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 2 EL Mehl
5

Zubereitung

    Gefüllte Tomaten
  1. Die Tomaten waschen,trocknen und einen Deckel abschneiden.

    Den Strunk entfernen und die Tomaten aushöhlen.Das innere der Tomaten in den Gareinsatz geben und gut abtropfen lassen.

    Die ausgehöhlten Tomaten in den Varoma legen.

  2. Die Zwiebel 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und runterschieben.

    15g Öl dazu geben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 andünsten.

    Das gut abgetropfte Tomaten innere dazu geben 3 Sek./Stufe 4 verrühren.

    Das Hackfleisch in stücken,1 El Ajvar,1Tl Salz und den halben Tl Peffer dazu geben und 7 Min./100°/Counter-clockwise operation/Stufe 1 garen.

    Ohne Messbecher aber mit Garkörbchen als Spritzschutz.

    Hackmasse nochmal abschmecken und in die ausgehöhlten Tomaten füllen.

    Den Rest der Hackmasse umfüllen und an die Seite stellen.

    Den Mozzarella in kleine Würfel schneiden und auf den Tomaten verteilen.

    Der Closed lid muss nicht gespült werden.

  3. 500g Wasser und den El Fleischbrühpaste in den Closed lid geben,Varoma aufsetzen und 25 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

     

  4. Nach der Garzeit den Varoma zur Seite stellen.

    Garflüssigkeit auffangen und 250g davon wieder in den Closed lid geben.Sahne,restliches Ajvar und 2 El Mehl sowie den Rest der Hackmasse dabei geben und kurz auf stufe 3 verrühren.

    Dann 4 Min/100°/Stufe1 garen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Bei bedarf kann man auch gut eine Portion Kartoffeln im Garkörbchen mit garen und hat somit ein super leckeres All in One Rezept tmrc_emoticons.)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich hab da mal eine

    Verfasst von Wacados am 5. März 2016 - 16:52.

    Ich hab da mal eine Frage?

    Wäre es nicht besser, zum Binden etwas anderes zu benutzen?  Mehl (Kohlehydrate) hat nichts bei Eiweiß verloren? tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, die Soße wird

    Verfasst von jostal am 22. September 2014 - 12:23.

    tmrc_emoticons.) Sehr lecker, die Soße wird von meinem Mann und Sohn auch zu Nudel bzw. Reisgerichten gewünscht.

     

    Vielen Dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Danke für das

    Verfasst von Tanja23688 am 17. September 2014 - 12:33.

    Sehr lecker. Danke für das Rezept.  Love das wirds nun öfter geben. Habe allerdings 500g hackfleisch genommen meinem mann zuliebe. Und kein ayvar, hatte keins da. Aber trotzdem seeeehr lecker. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können