3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gemüsetopf mit Hackfleisch a la Nicky


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Gemüsetopf mit Hackfleisch

  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 TL Knoblauchgrundstock
  • 10 g Olivenöl
  • 1 Paprika, rot, in Stücken
  • 1 Paprika, grün, in Stücken
  • 1 Dose Pizzatomaten
  • 20 g Tomatenmark
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 2 EL Petersilie, gehackt
  • 500 g Hackfleisch, in der Pfanne gebraten
  • 1 Lauchstange
  • 2 Möhren
  • 100 g Wasser
  • 1 EL Gemüsebrühepaste
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Currypulver
  • 250 g Käse
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln, Karotten, Paprika, Lauch und Knoblauchgrundstock in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
    ---
  2. Olivenöl zugeben und 3 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.
    ---
  3. Hackfleisch, Pizzatomaten, Tomatenmark, Wasser, Gemüsebrühe und Gewürze zugeben und ca. 15 Min./100°/Linkslauf/Stufe 1 garen.
    ---
  4. Käse 10 Sek./Stufe 1 untermischen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Masse kann auch als Füllung für Wraps verwendet werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Tamriko: danke für den Hinweis, ist korrigiert

    Verfasst von Nicky1582 am 7. April 2018 - 19:41.

    Tamriko: danke für den Hinweis, ist korrigiert tmrc_emoticons.;)

    Was du nicht willst,


    das man dir tut,


    das füg auch keinem anderen zu!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hall, ich wollte gerne das Rezept nachkochen,...

    Verfasst von Tamriko am 12. Dezember 2016 - 10:27.

    Hall, ich wollte gerne das Rezept nachkochen, allerdings fehlen in der Beschreibung einige Zutaten(Paprika, Zucchini, Karotten).Ich gehe davon aus, dass man sie alle zusammen mit Tomaten und Hackfleisch gart?
    Vielen Dank!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können