3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

GePaPi Geschnetzeltes mit Paprika und Pilze


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Marinade

  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 EL Paprikagewürz, edelsüß
  • 1 EL Paprikagewürz rosenscharf
  • 1 EL Öl
  • 1 EL Senf
  • 3 EL Worcestersoße
  • 1 geh. TL Fleischgewürz, (Z.B. Gyros)

Geschnetzeltes

  • 750 g Geschnetzeltes
  • 2 Stück frische Paprika, (rot oder gelb)
  • 1 Stück Zwiebel, geviertelt
  • 1 Packung frische Champignons, geviertelt, (Alternativ 1 Glas in Scheiben)
  • 2 EL Gemüsebrühe
  • 800 Gramm Wasser
  • 40 g Speisestärke
  • 2 EL Frischkäse, (z. B. B*ko)

Abschmecken

  • Salz
  • Pfeffer

OPTIONAL Geschnetzeltes

  • 2 Zehen Knoblauch

Hinweis zu den Champignons: die Menge an frischen Pilzen sollte 250 Gramm nicht überschreiten (Alternativ Gemüse im Varoma zubereiten)

  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Marinade
  1.  

    1.

    Fleisch in Streifen schneiden und mit dem Zutatenblock MARINADE bestenfalls 3 Stunden marinieren.

     

     

  2. Geschnetzeltes
  3.  

    Zwiebel und ggf. Knoblauch in den Closed lid geben und 4 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern

     

     

  4.  

    Fleisch mit der Marinade in den Closed lid geben und 12 Minuten Gentle stir settingCounter-clockwise operation, 120 Grad dünsten

     

     

  5.  

    Wasser und Gemüsebrühe in den Closed lid geben und 30 Minuten Gentle stir settingCounter-clockwise operation bei 100 Grad kochen.

     

     

  6.  

    Paprika in Stücke schneiden und Champignons vierteln (oder die aus dem Glas) in den Closed lid geben und weitere 5 Min Gentle stir settingCounter-clockwise operation bei 100 Grad kochen.

     

     

  7.  

    Speisestärke mit ein wenig Wasser in einer Tasse anrühren und in den Closed lid geben. 2 Minuten Gentle stir settingCounter-clockwise operation bei 100 Grad aufkochen. 

     

     

  8.  

    Frischkäse dazugeben, Mit Salz, Pfeffer, ggf. nochmal Paprika und Worcestersoße abschmecken Gentle stir settingCounter-clockwise operation

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Die Garzeit hängt natürlich von der Größe der Fleischstücke und der Art des Fleisches ab. Bei Geflügel muss die Garzeit reduziert werden.

 

Als Beilage eignen sich Spätzle, Kartoffeln oder Reis. Kartoffeln kann man auch gleichtzeitig mit dem Gericht im Varoma zubereiten.

 

Mit einem EL Ajvar (mild) zusammen mit dem Frischkäse bekommt das Gericht eine stärkere Paprikanote. Mit Ajvar scharf zusätzlich Schärfe tmrc_emoticons.;-)


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Faulenzer Variante heute gemacht und seeeeehr...

    Verfasst von kabo2306 am 4. Mai 2017 - 13:01.

    Faulenzer Variante heute gemacht und seeeeehr lecker. Hatte noch 2 marinierte putenschnitzel, 1 Paprika und ne Packung Pilze da. Also Fleisch klein geschnitten und ab Schritt 2 alles gemacht. Garzeiten habe ich wegen Geflügel stark verkürzt(anfangs nur 7 min gebraten, später nur 17 min im Wasser kochen lassen), nachwürzen musste ich wegen der fertigmarinade auch nicht mehr, habe auch mehr speisestärke gebraucht (1/2 Rezept und nur 300ml Wasser) - war alles perfekt und sehr lecker.
    Hatte das Rezept durch die Suche gefunden (Stichwörter Paprika Pilze)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hatten von Silvester Fleisch übrig und haben...

    Verfasst von MF2012 am 3. Januar 2017 - 18:01.

    Hatten von Silvester Fleisch übrig und haben daraus dein geschnetzeltes gemacht.

    Frischkäse war aus, dafür haben wir einfach Schmand genommen.

    Mein Mann hat zum Abschmecken etwas schärfe rein gebracht.

    Das Fleisch war so herrlich zart.

    Super lecker. Vielen Dank fürs einstellen.

    Wird sicher wieder gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist oberlecker!!...

    Verfasst von Julia5512 am 15. September 2016 - 15:56.

    Das ist oberlecker!!

    Wenn man es mit Pute oder Hähnchen macht, wird es eher wie Gulasch...das Fleisch is halt zu weich. Aber das tut dem Geschmack keinerlei Abbruch!

    Das gibts wiedermal!! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr würzig und lecker! Ich

    Verfasst von Klueckskeks1 am 14. Juni 2016 - 16:10.

    Sehr würzig und lecker! Ich habe die Paprika weggelassen und 500g frische Pilze verwendet.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Oh das tut mir leid - ich

    Verfasst von TM78 am 2. Mai 2016 - 21:05.

    Oh das tut mir leid - ich werde das Rezept entsprechend anpassen - ich nehme fast immer Bio Champignons und da sind immer nur 250g drin - bei mir war es bisher nicht so - Danke für den Hinweis!

     

    mit dem Varoma kann man das Gemüse auch perfekt garen und es muss nicht mal die Varoma Stufe sein - zumindest nicht bei Paprika und Champignons - die werden auch so gar - hinterher einfach wieder zugeben.

     

    LG

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Essen war gut, allerdings

    Verfasst von Rottifan am 2. Mai 2016 - 20:55.

    Essen war gut, allerdings hatte ich das Problem, dass der TM5 fast zu klein war. Hatte 750 g Geschnetzeltes, was noch kein Problem dargestellt hat. Als ich aber die frischen Champignons (Schale hatte 400 g Inhalt) und die 2 frischen Paprikaschoten (mittelgroße in Würfel geschnitten) dazu getan hab, war der TM fast voll. Nach den 5 Min. Garzeit waren die obersten Pilze noch komplett roh obwohl ich sie vorher schon mit dem Spatel untergerührt habe. Das Rühren ist nicht bis obenhin gekommen. Hab dann alles in einen Topf umgefüllt, Frischkäse und Speisestärke untergerührt und nochmal aufgekocht. Hatten Gnocchi's dazu die ich in der Pfanne angebraten habe.

    Ich glaube das nächste Mal gebe ich die Pilze und die Paprika in den Varoma und stell den 15 Min. vor Garende darauf. Grad muss aber dann von 100° auf Varoma eingestellt werden. Fleisch evtl. etwas größer lassen damit es nicht zu sehr verkocht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War sehr lecker und einfach

    Verfasst von Sonni1977 am 6. April 2016 - 22:10.

    War sehr lecker und einfach zu machen. Ich habe anstatt Paprika Tomaten genommen, auch sehr zu empfehlen tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Absolut lecker!!  

    Verfasst von tjk30@web.de am 11. Februar 2016 - 13:12.

    Absolut lecker!! Cooking 1 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 8/10 Punkte. Hat lecker

    Verfasst von Quietschi_Enti am 6. Februar 2016 - 16:59.

    8/10 Punkte. Hat lecker geschmeckt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker,  wird es öfter

    Verfasst von rosi0809 am 24. Januar 2016 - 19:05.

    Sehr lecker,  wird es öfter nun mal geben.  Cooking 10

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker  mache ich jetzt

    Verfasst von Steffi Volker 120615 am 29. November 2015 - 16:37.

    Sehr lecker 

    mache ich jetzt mal öfters 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Wird wieder

    Verfasst von Urwaldlady am 23. November 2015 - 19:40.

    Sehr lecker! Wird wieder gemacht, allerdings mit weniger Wasser oder mehr Speisestärke oder beides

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Lecker, ich habe auch

    Verfasst von Seebert am 25. Oktober 2015 - 12:59.

    Super Lecker, ich habe auch ein bißchen mehr Speisestärke genommen. Ansonsten MEGA LECKER.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker !!! Wird mit

    Verfasst von markusjansen1979 am 12. Oktober 2015 - 12:10.

    Lecker tmrc_emoticons.p !!! Wird mit demnächst nochmal gemacht. Einzige Anmerkung: 40g Speisestärke reichte bei uns nicht aus. Aber die dicke der Sauce ist Geschmackssache Cooking 1 !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo

    Verfasst von TM78 am 20. August 2015 - 00:23.

    Hallo Leckerschmecker,

    Glückwunsch zum TM5 und viel Freude mit ihm. Ich selbst habe schon Reis mitgegart - allerdings kann ich dir nicht mehr sagen ob ich mich genau an die Mengen im Rezept gehalten habe. Ich glaube ich habe weniger Flüssigkeit genommen... Gutes Gelingen!

     

    LG

    tanja 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo liebe Thermomix

    Verfasst von Leckerschmecker08 am 19. August 2015 - 21:51.

    Hallo liebe Thermomix Benutzer,  

    Hab meinen Hausfreund (TM 5) tmrc_emoticons.;) noch nicht solange und dementsprechend wenig Erfahrung. Das Geschnetzelte steht morgen auf meinem Programm und jetzt würde mich interessieren ob ich gleichzeitig Reis im Garkörbchen mitgaren kann?  Oder ist der Closed lid mit 750g Fleisch schon zu voll? Wie gesagt: Anfänger.....

    Danke schon mal für eure Hilfe.

    Leckerschmecker08

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gabs heute bei uns. Hatte

    Verfasst von bedejak am 7. August 2015 - 16:28.

    Gabs heute bei uns. Hatte aber weniger Fleisch und daher auch nur 500 g Flüssigkeit. Dazu gab es noch Reis. Sehr lecker. Gibt es bestimmt bald wieder, aber dann etwas weniger scharf.

    Mixingbowl closed bestellt 16.12.2014 Soft erfasst 17.12.2014 Corn SN 12.03.2014  Mixingbowl closed geliefert 14.03.2015

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker.....Danke für

    Verfasst von Kathe am 20. Mai 2015 - 21:03.

    Super lecker.....Danke für das tolle Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ***** immer wieder lecker.

    Verfasst von joanie am 14. Mai 2015 - 13:31.

    ***** immer wieder lecker. Das Fleisch ist super weich und saftig. Ich nehm immer hähnchenbrustfilet, einfach lecker, einfach einfach. 

      Corn Dough modeAllerliebste Grüsse aus dem hohen Norden wünscht joanie CornCorn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab es gerade für heute Abend

    Verfasst von katja-1201 am 8. April 2015 - 16:14.

    Hab es gerade für heute Abend vorgekocht! Schmeckt sehr lecker!!!

    ich hab es mit 500g Putenfleisch und 500g Wasser gemacht, sowie zum Schluss noch einen Esslöffel Ajvar dazugegeben. So ist es von der Konsistenz perfekt! Abend mach ich dann noch einen Reis dazu!

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich  lecker! Habe

    Verfasst von Thermokrümel am 30. Januar 2015 - 10:40.

    Geschmacklich  lecker! Habe zwei Esslöffel ajvar zugegeben. Allerdings für meinen Geschmack zu viel Soße obwohl ich nur 500 ml Wasser und entsprechend nur 20 gr Speisestärke zugegeben habe. 

    Kochsalz ist ganz besonders schmackhaft, wenn man es kurz vor dem Verzehr über ein Filetsteak streut. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super und kommt auf

    Verfasst von Vanillemond am 24. Januar 2015 - 19:13.

    Schmeckt super und kommt auf jeden Fall wieder auf unseren Tisch.  tmrc_emoticons.)

    vielen Dank für's Einstellen.

    Liebes Grüßle, Vanillemond !


    Ich habe einen TM31 und was anderes kommt mir nicht in die Küche!!!  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es hat sehr sehr gut

    Verfasst von Mops1957 am 24. Januar 2015 - 14:58.

    Es hat sehr sehr gut geschmeckt,wirklich tolles Superrezept für Anfänger. Danke tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Glückwunsch zum TM5 viel

    Verfasst von TM78 am 24. Januar 2015 - 14:36.

    Glückwunsch zum TM5 tmrc_emoticons.-)

    viel Spaß mit ihm und guten Appetit !!!

    LG

    Tanja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hallo, bin ganz neu,mein

    Verfasst von Mops1957 am 24. Januar 2015 - 12:54.

    hallo, bin ganz neu,mein Thermi kam vor 3 Stunden angereist,mache dieses Rezept grad in meinem noch jungfräulichen Gerät. Freu mich schon aufs Essen  Love tmrc_emoticons.D

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Lindi, freut mich, dass es

    Verfasst von TM78 am 24. Januar 2015 - 12:15.

    Hi Lindi,

    freut mich, dass es euch geschmeckt hat - wenn die Soße dicker gewünscht ist, einfach am Ende die Menge der Speisestärke etwas erhöhen.

    Mit Chili ist eine super Idee - hatte ich auch schon und schmeckt super.

    viel Spaß mit dem TM5 tmrc_emoticons.-)

     

    LG

    Tanja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das ist ein ganz

    Verfasst von Kong2006 am 24. Januar 2015 - 11:45.

    Hallo,

    das ist ein ganz tolles Rezept, soooooo lecker, wirklich toll!

    vielen Dank

    kong//tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi Tanja, bin seit gestern

    Verfasst von Lindiducati am 23. Januar 2015 - 12:52.

    Hi Tanja,

    bin seit gestern stolzer TM5 Besitzer und habe mir als Start-Up Gericht

    Dein Rezept genommen.

    Super lecker !

    Ich habe nur anstelle von 800g Wasser au versehen 800ml Wasser genommen. War mir etwas zu flüssig; meine Freundin fand es toll tmrc_emoticons.-)

    Machen wir noch mal. Dann mache ich noch eine Chilli Chote dazu.

    Viele Grüße,

    Lindi

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Geschmacklich sehr

    Verfasst von Gizmo09 am 11. Januar 2015 - 16:20.

    Geschmacklich sehr lecker,

    bei mir klumpte das Feleich sich nur leider um die Messer herum, obwohl ich mich an die Mengenangaben gehalten habe,.. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von AnjaZ. am 8. Januar 2015 - 20:34.

    Super lecker

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo gzl, sorry für die

    Verfasst von TM78 am 5. Januar 2015 - 20:46.

    Hallo gzl,

    sorry für die verspätete Antwort, Fleisch kommt mit Marinade in den Closed lid

    Ich ergänze das gleich mal im Rezept...

    liebe Grüße

    Tanja

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Geschnetzelte

    Verfasst von gzl86 am 5. Januar 2015 - 19:38.

    Ich habe das Geschnetzelte heute gemacht.

    ich habe nur eine Paprika genommen. Und 250g Champignons. Aber dafür 900g Fleisch.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Kommt nur das Fleisch in den 

    Verfasst von gzl86 am 5. Januar 2015 - 09:16.

    Kommt nur das Fleisch in den Closed lid oder die Marinade dann auch irgendwann? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können