3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

gratinierte Putenschnitzel griechische Art mit Schafskäse-Knusperstangen


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Schafskäse-Knusperstangen

  • 350 g Mehl
  • 200 g lauwarmes Wasser
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1 TL Salz
  • 200 g Schafskäse
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 TL griechische Gewürzmischung

gratinierte Putenschnitzel

  • 8 kl. Putenschnitzel
  • 6 Eier
  • 1 EL flüssige Gemüsebrühe
  • 2 große Tomaten
  • 1 dicke Zucchini
  • 100 g Schafskäse
  • Fett zum Anbraten
  • Salz
  • Pfeffer

außerdem

  • Dip oder Sauce nach Wahl
5

Zubereitung

    Knusperstangen:
  1. Mehl, Wasser, Hefe und Salz in den Closed lid geben und 5min./Dough mode verkneten.

  2. Umfüllen in eine große Schüssel und abgedeckt mindestens 40min. bei Zimmertemperatur gehen lassen.

    Besser wird der Teig, wenn er abgedeckt über Nacht im Kühlschrank ruht.

  3. Putenschnitzel:
  4. In der Zwischenzeit Tomaten und Zucchini in etwa 1cm dicke Scheiben schneiden, Tomaten beiseite stellen, Zucchini in etwas Fett in einer Pfanne heiß anbraten, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und leicht salzen, Pfanne beiseite stellen.

  5. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.

  6. Ofen auf 200°C vorheizen.

  7. Knusperstangen:
  8. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rechteckig ausrollen (etwa 1cm dick).

    Eine Hälfte mit Schafskäse-Krümeln, der Hälfte der Schnittlauch-Röllchen und Gewürzmischung nach Geschmack bestreuen.

    Andere Teighälfte darüber klappen und die Räner leicht andrücken.

    2,5cm dicke Streifen abschneiden, längs verdrehen, etwas lang ziehen und nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Nach Möglichkeit sollten 8 Stangen dabei herauskommen.

  9. 1 Ei verquirlen, etwas salzen, Teig-Stangen damit bestreichen und mit etwas Gewürzmischung bestreuen.

    Im Ofen 12-15min. goldbraun backen.

  10. Putenschnitzel:
  11. In der Zwischenzeit restliche Eier und Schnittlauch-Röllchen, Brühe und 1/2 TL Salz in den Closed lid füllen und 4sec./Stufe 3 vermischen.

  12. In der Pfanne mit dem übrig gebliebenen Fett bei kleiner - mittl. Hitze ein Omelette ausbacken, dann auf einem Teller beiseite stellen und in 8 Teile teilen.

  13. Putenschnitzel würzen und kurz von beiden Seiten anbraten.

  14. Knusper-Stangen aus dem Ofen nehmen, auskühlen lassen.

    Ofen auf 175°C reduzieren.

  15. Putenschnizel nebeneinander auf das Backblech legen, mit je einem Teil Omelette belegen.

    Darauf jeweils 1-2 Scheiben Zucchini, dann Tomate legen, etwas salzen und mit den 100g Schafskäse bestreuen.

  16. Im Ofen ca. 10min. gratinieren, leicht mit Gewürzmischung betreuen und mit den Knusperstangen servieren.

  17. Wenn noch Gemüsescheiben übrig sind, einfach beilegen.

    Dazu schmeckt Tzatziki.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

...etwas aufwendiger, aber auch mal was anderes auf dem Teller tmrc_emoticons.-)

 

Die Knusperstangen schmecken auch prima, wenn man den Teig einfach mit grünem oder rotem Pesto bestreicht.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Ich habe heute schon mal die Knusperstangen...

    Verfasst von HummeldieBiene am 27. Dezember 2016 - 21:19.

    Ich habe heute schon mal die Knusperstangen probiert. Sehr lecker. Vielen Dank für das Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Uns hat der Aufwand nicht

    Verfasst von BlauerVogel am 8. März 2016 - 21:05.

    Uns hat der Aufwand nicht abgeschreckt das Rezept nachzukochen. Es ist sehr lecker und die Arbeit wert. 

    Und es wird nicht das letzte Mal gewesen sein....

    Gruß aus NRW

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt echt lecker

    Verfasst von Max Müller am 23. Oktober 2015 - 21:14.

    Schmeckt echt lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das sieht soooo lecker aus ,

    Verfasst von k1963veronika am 4. Oktober 2015 - 17:24.

    Das sieht soooo lecker aus , nächstes Sonntagsessen Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, habe das Rezept jetzt

    Verfasst von gabysilvester am 3. September 2015 - 14:47.

    Hallo, habe das Rezept jetzt endlich ausprobiert und meine Familie und ich sind mega begeistert .... 5 Sterne gibt es dafür von mir tmrc_emoticons.)

    Gruß gabysilvester

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!Das wird es öfters

    Verfasst von exci am 2. September 2015 - 21:19.

    Lecker!Das wird es öfters geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist mal was anderes und

    Verfasst von SannysBalboa am 2. September 2015 - 20:19.

    Das ist mal was anderes und ich kann es nur empfehlen. Ich habe insgesamt nur 200 Gramm Feta genommen. Reicht gut aus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, schon beim lesen läuft

    Verfasst von gabysilvester am 25. August 2015 - 12:59.

    Hallo, schon beim lesen läuft mir das Wasser im Mund zusammen *lecker* ... das wird es die Tage mit Sicherheit bei uns geben, hab mir das Rezept gleichmal gespeichert. Ein Herz gibt es auf jedenfall schon mal dafür tmrc_emoticons.)

    Gruß gabysilvester

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow! Das nenne ich mal ein

    Verfasst von Delphinfrau am 25. August 2015 - 10:51.

    Wow! Das nenne ich mal ein Rezept! Vielen Dank an die Rezepteinstellerin, daß sie sich diese Mühe macht und so ein leckeres Rezept mit uns teilt!!!

    Herzerl ist hinterlassen - mal sehen, wann ich es schaffe, es auszuprobieren... smileys

    Stellt Euch nur vor, was 7 Milliarden Menschen erreichen könnten, wenn wir uns lieben und respektieren.M. Freeman


    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können