3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gratiniertes Filet mit weißem Spargel


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Zutaten

  • 1000 g weißer Spargel
  • Salz, Zucker, Pfeffer
  • 1000 g Kartoffeln, (1 Garkörbchen voll)
  • 1 Romanesco
  • 125 g mittelalter Gouda
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 150 g Sahne
  • 500 g Schweinefilet oder Rinderfilet
  • Öl
  • 1 Bund Petersilie
5

Zubereitung

  1. Spargel schälen, die holzigen enden abschneiden. In den Varoma legen.

    Kartoffeln waschen, schälen, in Stücke schneiden und in das Garkörbchen füllen.

    Romanesco putzen, waschen und in den Varoma-Einlegeboden geben.

    1/2 Liter Wasser in den Closed lid. Garkörbchen einhängen, Varoma oben drauf und alle 20 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

    Gemüse in eine Auflaufform füllen und warmstellen, Wasser umfüllen.

    Käse im Closed lid zerkleinern, umfüllen.

    Zwiebel im Closed lid 3 sec. / Stufe 5 zerkleinern. Butter zugeben und 2 Min./Varoma/Stufe 2 andünsten. Mehl dazugeben und kurz verrühren. Sahne und Kochwasser zugeben und 5 Minuten / 100° erwärmen. Die Hälfte des Käses zugeben und unterrühren und schmelzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Fleisch trocken tupfen und in Medaillons schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Medailons darin bei starker Hitze von jeder Seite ca. 1 Minute anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

    Medaillons auf dem Gemüse verteilen. Soße darübergießen. Mit dem übrigen Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200°C / Umluft 175°C) 15-18 Minuten backen.

    Petersilie waschen, trocken schütteln, fein hacken und über das fertige Gratin streuen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu passt trockener Weißwein, z. B. ein milder Weißburgunder


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare