3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Gyros-Schlemmertopf


Drucken:
4

Zutaten

4 Person/en

Gyros-Schlemmertopf

  • 150 Gramm Gouda, jung, in Stücken
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Zwiebel, groß, halbiert
  • 400 Gramm gehackte Tomaten aus der Dose
  • 50 Gramm Tomatenmark
  • 1 gehäufter Teelöffel Gemüsebrühpulver, oder Paste
  • 1,5 gehäufter Teelöffel Salz
  • 1 gehäufter Teelöffel Oregano, getrocknet
  • 40 Gramm Ahornsirup
  • 0,5 gehäufter Teelöffel Parikapulver
  • 20 Gramm Balsamico-Essig
  • 600 Gramm Gyros-Geschnetzeltes
  • 300 Gramm Champignons, in Scheiben
  • 1 Paprika, rot, in schmalen Streifen
  • 1 Stängel Lauch, in Ringen
  • 150 Gramm Schlagsahne
  • 100 Gramm Kräuterschmelzkäse
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM5 image
      Rezept erstellt für
      TM5
      Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Gouda in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Umfüllen und beiseite stellen.

    Knoblauchzehe in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

    Zwiebel dazu geben und 4 Sek./Stufe 5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

    Tomaten, Tomatenmark, Gemüsebrühpulver, Salz, Oregano, Ahornsirup, Paprikapulver und Balsamicoessig in den Mixtopf zugeben und 10 Sek./Stufe 4 vermengen.

    Anschließend 20 Min./100°C/Stufe 1 köcheln.

    Währenddessen Gyros in einer Pfanne goldbraun braten und anschließend in eine Auflaufform geben.

    Champignons in der Pfanne im Bratenfett braun braten, etwas salzen und zu dem Gyros in die Form geben.

    Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Paprika und Lauch in den Mixtopf geben und 10 Min./100°C/Counter-clockwise operation/StufeGentle stir settingin der Tomatensoße garen.

    Sahne und Kräuterschmelzkäse hinzugeben, mit dem Spatel ein wenig einrühren und 3 Min./90°C/ Counter-clockwise operation/StufeGentle stir setting erhitzen.

    Schlemmersoße über das Gyros und die Champignons geben, alles vermengen, mit Gouda bestreuen und 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
11

Tipp

Dazu reichen wir Reis


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • War leider nicht so unser Ding.

    Verfasst von Katha-Mueller am 18. Januar 2021 - 18:36.

    War leider nicht so unser Ding.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war so lecker! Ich bin genau nach dem Rezept...

    Verfasst von LiaThor am 12. Januar 2021 - 02:21.

    Es war so lecker! Ich bin genau nach dem Rezept gegangen und brauchte nichts verändern. Das Gemüse passt auch sehr gut zusammen. Das Rezept ist sehr zu empfehlen. Wir hatten Reis dazu. Vielen Dank für diese Bereicherung in meiner Sammlung.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Meine 1. Bewertung....sagt ja ALLES. Hat uns super...

    Verfasst von Pinkellen am 9. Januar 2021 - 17:36.

    Meine 1. Bewertung....sagt ja ALLES. Hat uns super geschmeckt und denke die Sosse nur im Mixtopf ohne Gyros stattdessen mit Schwein - oder Hühnergeschnetzelten ist dann auch ne super leckere Sosse zu Nudeln...wird es bei uns in beiden Varianten auf jeden Fall öfters geben...Danke für das leckere Rezept Smile....ach , wegen fehlenden Ahornsirup hab ich Honig genommen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker. Das werden wir wieder machen. Alle...

    Verfasst von Gine1966 am 9. Januar 2021 - 14:58.

    Mega lecker. Das werden wir wieder machen. Alle waren begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • mir war es ein bisschen zu süßlich, aber sonst...

    Verfasst von felixkatze17 am 27. Dezember 2020 - 20:45.

    mir war es ein bisschen zu süßlich, aber sonst gut

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ja mal mega lecker! Gibt es garantiert...

    Verfasst von Wundermaschine-2015 am 21. Dezember 2020 - 11:10.

    Das ist ja mal mega lecker! Gibt es garantiert bald wieder!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war sehr lecker. Meine ganze Familie war...

    Verfasst von don papa am 18. Dezember 2020 - 22:42.

    Es war sehr lecker. Meine ganze Familie war begeistert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr gut an. Wird auf jeden Fall...

    Verfasst von Malucy am 11. Dezember 2020 - 18:05.

    Hört sich sehr gut an. Wird auf jeden Fall ausprobiert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können