3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Gyros


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

  • 200 g dicke Zwiebeln, in Stücken
  • 1 Knoblauchzehe
  • 25 g Öl
  • 500 g Gyrosgeschnetzeltes, fertig gewürzt
  • 450 g Wasser
  • 800 g Kartoffeln, in Stücke
  • 250 g rote Paprika, In Streifen
  • 200 g Champignons, In Stücke
  • 40 g Weinbrand
  • 15 g Speisestärke
  • 70 g Tomatenmark

150 g Creme legere

1 Brühwürfel

  • 6
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
  • 9
5

Zubereitung

  1. Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern.

    öl zugeben und 3. Minuten/ Varoma Gentle stir setting Stufe 1 dünstenCounter-clockwise operation

    Wasser und Brühwürfel zugeben.

    kartoffeln in Varoma, Gemüse auf den Einlegeboden. 35 min. Varoma Gentle stir settingstufeCounter-clockwise operation

    kartoffeln und Gemüse beiseite stellen

    die übringen zutaten in den Topf geben 3 Minuten varoma Counter-clockwise operationGentle stir setting

    Gemüse hinzugeben und mit dem später vermischen.

    Guten Appetit 

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Guter Hinweis. Bin gespannt

    Verfasst von Schnuff1979 am 10. Januar 2016 - 21:54.

    Guter Hinweis. Bin gespannt wie es ankommt. 

    Gruss

    Steffi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Supi, danke, dann werde ich

    Verfasst von Juttadiedenhofen am 10. Januar 2016 - 21:49.

    Supi, danke, dann werde ich das mal ausprobiereN. 

    Vielleicht änderst du das noch in den Zubereitungen, da nicht jeder

    die Kommentare liest. Den Stern gibt es schon mal fürs Antworten  

    Grüssli jutta 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallöchen zurück, uups, da

    Verfasst von Schnuff1979 am 10. Januar 2016 - 07:52.

    Hallöchen zurück,

    uups, da war der Fehlerteufel unterwegs. Erst Zwiebel und Knoblauch zerkleinern, dann Öl hinzufügen. Dann kommt natürlich das Fleisch hinzu. Für 7 min, 100 GradCounter-clockwise operation, Stufe Gentle stir setting. Dann geht es mit Wasser und Brühwürfel weiter. 

    Viele Grüße 

    Steffi

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallochen, wann und wie lange

    Verfasst von Juttadiedenhofen am 2. Oktober 2015 - 22:32.

    Hallochen,

    wann und wie lange kommt das Geschnetzelte dazu?

    gruss

    Jutta

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können