3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hackrolle mit Frischkäse-Feta-Füllung


Drucken:
4

Zutaten

0 Portion/en

Füllung

  • 350 g Möhren, geputzt, in dünnen Scheiben geschnitten
  • 1 Prise Salz
  • 500 g Wasser
  • 150 g Kräuterfrischkäse
  • 150 g Fetakäse
  • 1/2 Päckchen Schnittlauch, TK
  • 1/2 Päckchen Petersilie, TK

Hackfleisch

  • 1000 g Rinderhackfleich
  • 1 Stück Zwiebel, in Stücken
  • 1-2 Stück Knoblauchzehen, nach Geschmack
  • 2 Stück Eier
  • 1 Stück altbackenes Brötchen, in Wasser eingeweicht, gut ausgedrückt
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Gemüsebrühpaste
  • 1 Prise Salz und Peffer
  • 1/2 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 15 g Öl

sonstiges

  • 2 Blatt Backpapier
  • Frischhaltefolie oder Alufolie
  • 6
    40min
    Zubereitung 40min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Füllung:


    500 g Wasser und etwas Salz in den Mixtopf geschlossen geben, Garkörbchen einhängen und die Möhren einfüllen 15-20 min./Varoma/St.1 garen


    Möhren beiseite stellen, Mixtopf geschlossen leeren und kurz mit kaltem Wasser ausspülen und abtrocknen.


    Frischkäse,  Feta und Kräuter in den Mixtopf geschlossen füllen und 4 sec./St. 1 mischen. Käsemischung beiseite stellen. Und Mixtopf geschlossen kurz ausspülen.   


     

  2. Hackfleisch:


    Zwiebeln und Knoblauch 4 sec/St. 7 zerkleinern.


    Öl zufügen und 2 min./Varoma/St. 1 garen.


    Restliche Zutaten hinzufügen und 2,5 - 3 min./Teigstufe und Spatel zur Hilfe nehmen.


     


     

  3. weitere Schritte:


    Backofen auf 180 ° Umluft vorheizen.


    Backblech mit Backpapier auslegen.


    Die Hackmasse teilen und auf der Folie jeweils zu einem Rechteck formen.


    Fleisch mit der Käsemischung bestreichen und die Möhren gleichmäßig darauf verteilen. Die Rechtecke von der Längsseite her aufrollen. Mit der Naht nach unten aufs Backblech legen und ca. 40 - 45 min. Im Ofen backen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu passt ein gemischter Salat.

Möhren können durch in Scheiben geschnittene Oliven ersetzt werden.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Der Hammer - ich habe das mit

    Verfasst von ElaD am 8. November 2015 - 19:26.

    Der Hammer - ich habe das mit einer Sushimatte zu Hackgeformt, die wir dann auf den Grill geschmissen haben. Die waren so lecker... Und das erste Grillgut, was vollständig aufgegessen war.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von Sim2211 am 21. Juni 2014 - 19:12.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können