3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hähnchen und Gemüse süss-sauer


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

  • 300 g Reis
  • 1000 g Wasser, lauwarm
  • 1 gehäufter Teelöffel Suppenbrühpaste
  • 200 g Karotten, in dünnen Streifen
  • 500 g Hähnchen- oder Putenfilet, in mundgerechten Stücken
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver, nach Geschmack
  • 2 EL Öl
  • 1 Paprika, rot, in mundgerechten Stücken
  • 1 Paprika, gelb, in mundgerechten Stücken
  • 1 Zucchini, in Streifen

für die süß-saure Soße

  • 1 Stück Ingwer, walnussgroß, geschält oder 1EL Ingwerpaste, in Stücken
  • 1 Tomate, halbiert
  • 50 g Obstessig
  • 50 g brauner Zucker
  • 50 g Honig
  • 1 EL Speisestärke
  • 30 g Tomatenmark
  • 1/2 TL Salz
  • 20 g Sojasauce
  • 1 EL Limettensaft
  • 80 g Ananassaft
  • 200 g Ananas, in mundgerechten Stücken
  • Salz, Pfeffer, nach Geschmack
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    • Appliance TM31 image
      Rezept erstellt für
      TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. Gareinsatz in den Mixtopf einhängen, Reis einwiegen, lauwarmes Wasser über den Reis gießen und Suppenbrühpaste unter den Reis rühren. Karotten in den Varoma geben, Varoma aufsetzen und 10 Min./Varoma/Stufe 1 kochen.

    Währenddessen Varoma-Einlegeboden mit Backpapier auslegen. Geflügelwürfel mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und das Öl untermischen und auf den Varoma-Einlegeboden geben.

    Wenn die Zeit abgelaufen ist, das Gemüse auf die Karotten geben und den Varoma-Einlegeboden einsetzen und 22 Min./Varoma/Stufe 1 garen. Varoma und Gareinsatz zur Seite stellen, Mixtopf leeren und die Garflüssigkeit auffangen.
  2. Süß-saure Soße
  3. Ingwer und Tomate in den Mixtopf geben und 8 Sek./Stufe 8 zerkleinern.

    Essig, Zucker, Honig, Speisestärke, Tomatenmark, 150 g Garflüssigkeit und Salz zugeben, 10 Sek./Stufe 3 mischen und 3 Min. 30 Sek./100°C/Stufe 2 aufkochen.

    Sojasauce, Limettensaft, Ananassaft und Ananas zugeben und 5 Sek./Stufe 3 vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Gemüse und Fleisch mit der Sauce vermischen und heiß servieren.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

  • Spatel
    Spatel
    jetzt kaufen!
  • Messbecher TM5/TM6
    Messbecher TM5/TM6
    jetzt kaufen!
  • Spülbürste Set
    Spülbürste Set
    jetzt kaufen!
  • 2. Mixtopf TM6
    2. Mixtopf TM6
    jetzt kaufen!
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Fast wie beim Chinesen

    Verfasst von Valme am 10. April 2021 - 19:16.

    Fast wie beim Chinesen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Boah, zum reinknien. Sogar mein Mann fand es sehr...

    Verfasst von felixkatze17 am 28. März 2021 - 18:15.

    Boah, zum reinknien. Sogar mein Mann fand es sehr gut obwohl er nicht so ein Fan von süßsauer ist

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, danke

    Verfasst von Kochthiey am 23. März 2021 - 14:01.

    Sehr lecker, danke

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker wars!...

    Verfasst von kids 3333 am 21. März 2021 - 13:53.

    Lecker wars!
    Uns hat es geschmeckt. Da ich für 8 Personen koche, habe ich nur das Gemüse und die Sosse (doppelt) im Thermo gemacht. Als Fleisch hatte ich Putenbrust. Wird es wieder mal geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker 🤤 ...

    Verfasst von Puschele07 am 20. März 2021 - 01:46.

    Mega lecker 🤤
    Hat uns sehr gut geschmeckt, genau unser Geschmack was Schärfe und Süße betrifft!

    Wird's jetzt öfter geben!

    Danke fürs Rezept! Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat uns sehr gut geschmeckt. Riesen Portion,...

    Verfasst von Tascha88 am 19. März 2021 - 14:10.

    Hat uns sehr gut geschmeckt. Riesen Portion, reicht bei uns 2 Tage

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, richtig asiatisch!...

    Verfasst von Bine_Rav am 17. März 2021 - 13:39.

    Super lecker, richtig asiatisch!
    Fleisch hab ich in der Pfanne angebraten und Kochzeit verringert.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow, war das lecker. 1. Kochzeit 5 Minuten, 2....

    Verfasst von HugosApfelbrei am 13. März 2021 - 18:31.

    Wow, war das lecker. 1. Kochzeit 5 Minuten, 2. Kochzeit 15 Minuten. Nur die Hälfte an Zucker und Honig. So hatte es eine super Konsistenz.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Top lecker

    Verfasst von ahappe am 13. März 2021 - 00:59.

    Top lecker Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Auch ich habe Zucker und Honig halbiert....

    Verfasst von angie-27 am 12. März 2021 - 14:12.

    Auch ich habe Zucker und Honig halbiert.
    Das Gemüse habe ich - wegen der Optik - von Hand geschnitten (sehr zeititensiv).
    Hatte keine gelbe Parika, dafür gab es noch braune Champignons sowie schmale Ziebelspalten.
    Mit noch ein wenig Chilipilver gewürzt. - Sehr lecker!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, auch ich liebe die All-in one-Rezepte! Und...

    Verfasst von abuyken am 12. März 2021 - 13:38.

    Ja, auch ich liebe die All-in one-Rezepte! Und dieses gehört definitiv dazu!

    Habe es genau nach Rezept-Anweisung gekocht (wohl auch weniger Zucker und Honig, aber das kann ja jedem selbst überlassen werden)!

    Schmeckt auch noch am zweiten Tag! Smile

    Vielen Dank für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es hat und sehr gut geschmeckt. Zucker und Honig...

    Verfasst von Ilona Marie am 10. Januar 2021 - 23:02.

    Es hat und sehr gut geschmeckt. Zucker und Honig habe ich reduziert, ansonsten ans Rezept gehalten. ⭐⭐⭐⭐⭐

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hähnchen mit Gemüse süss-sauer mit...

    Verfasst von Titus2002 am 1. Oktober 2020 - 22:20.

    Hähnchen mit Gemüse süss-sauer mit BasmatireisHähnchen mit Gemüse süss-sauer mit Basmatireis
    Sehr leckeres Rezept! Love Vielen Dank dafür! Love Das wird es jetzt öfter bei uns geben.
    Allerdings brate ich mein Hähnchenfleisch immer extra an. Gedämpft schmeckt es uns einfach nicht so gut! tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Es war mega lecker! Ein ganz tolles Rezept und...

    Verfasst von isus 2015 am 8. Juli 2020 - 21:08.

    Es war mega lecker! Ein ganz tolles Rezept und auch noch variabel tmrc_emoticons.;) hatte leider keine Paprika, gabs TK Brokkoli und Karotte. Auch die Soße war sehr gut! Wirds wieder geben. Danke für das Rezept! Smile

    Susi  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute das erste Mal süß sauer gekocht, sehr sehr...

    Verfasst von Toechter am 8. Juli 2020 - 19:34.

    Heute das erste Mal süß sauer gekocht, sehr sehr lecker, leider war mir das Gemüse zu weich, aber das wird beim nächsten Mal einfach kürzer gegart. Ach ja, ich habe eine klitzekleine Änderung gemacht und zwar habe ich eine Peperoni mit Tomate und Ingwer zerkleinert. Mein Mann hat es auch mit großem Appetit gegessen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Gerade gekocht und verputzt. Sehr lecker!!!

    Verfasst von ntschotschi007 am 11. Mai 2020 - 21:53.

    Gerade gekocht und verputzt. Sehr lecker!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr einfach die Sosse, habe die anderen Sachen...

    Verfasst von petra@sorgx.de am 16. Dezember 2019 - 13:52.

    Sehr einfach die Sosse, habe die anderen Sachen auf dem Herd gemacht - dane war sehr lecker

    Petra

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr sehr lecker und einfach nachzukochen. Vielen...

    Verfasst von Moonflower06 am 15. Oktober 2019 - 10:17.

    sehr sehr lecker und einfach nachzukochen. Vielen lieben Dank! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wow richtig lecker!...

    Verfasst von Scheuberin am 8. Juli 2019 - 21:02.

    Wow richtig lecker!
    Mein Mann war begeistert und ich auch!
    Danke fürs Einstellen !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab heute zu ersten Mal dieses Gericht...

    Verfasst von Carmen1166 am 29. April 2019 - 15:43.

    Hab heute zu ersten Mal dieses Gericht ausprobiert. Ich muss sagen geschmacklich finde ich es sehr gut, nachdem ich den Kommentaren zufolge ein paar kleine Änderungen ausprobiert habe:
    1. Die Garzeit der Karotten gleich nur mit 9min angesetzt und die restliche Garzeit auf 15min verkürzt. Allerdings ist der Reis trotzdem noch zu weich, deshalb werde ich beim nächsten Mal nochmal an der Zeitwahl arbeiten.
    2. Das Fleisch habe ich lieber separat in der Pfanne angebraten und ordentlich mit Salz, Pfeffer, Paprika, Curry, Kurkuma, Koriander, Majoran, Chili, Muskat und Knoblauch (meine selbst zusammengesuchte Chinawürzmischung) gewürzt.
    3. Die Sauce habe ich mit den genannten Mengen der Zutaten gemacht, allerdings den Ananassaft gleich mit der Sojasauce zum Wasser gemischt und gekocht.
    4. Am Schluss deshalb nur noch die Ananasstücke im Linkslauf mit etwas Salz und Pfeffer untergerührt.
    Ich finde das Rezept wirklich klasse und bei der Schärfe muss jeder selbst seinen eigenen Geschmack finden. Außerdem lassen sich die Gemüsezutaten sicherlich variieren (Lauch, Pilze, Gemüsezwiebeln)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!! Gab es bei uns nun schon öfters...

    Verfasst von ela15 am 16. Januar 2019 - 16:48.

    Sehr lecker!! Gab es bei uns nun schon öfters 🙂

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, habe statt der Zucchini eine...

    Verfasst von Wiesenfee am 3. Januar 2019 - 19:54.

    Sehr lecker, habe statt der Zucchini eine Lauchstange genommen und mich sonst ans Rezept gehalten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker und wirklich nicht schwierig,...

    Verfasst von saandrak am 3. Januar 2019 - 11:43.

    Sehr sehr lecker und wirklich nicht schwierig, danke dafür!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, allerdings sind für mich zwei...

    Verfasst von Rosenweisschen am 15. Dezember 2018 - 19:26.

    Sehr lecker, allerdings sind für mich zwei Änderungen nötig - beim nächsten Mal kürzere Garzeiten und außerdem hat mir ein wenig Schärfe gefehlt, so dass ich zusätzlich noch mit reichlich Chili nachgewürzt habe. Aber das ist ja ohnehin Geschmackssache Wink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • schmeckt lecker

    Verfasst von anguschi am 20. Januar 2018 - 16:34.

    schmeckt lecker Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Rezept ohne Hähnchen gemacht (vegan)...

    Verfasst von WeirdLittleMone am 20. Januar 2018 - 16:15.

    Ich habe das Rezept ohne Hähnchen gemacht (vegan) und ich fand die süss sauer Sosse mit dem Gemüse sehr fein! Auch meiner Tochter und meinem Mann hat es geschmeckt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich liebe Aio-Rezepte.... Dann auch noch...

    Verfasst von Mhaya am 9. Januar 2018 - 19:27.

    Ich liebe Aio-Rezepte.... Dann auch noch asiatisch.... Und dann auch noch so lecker....

    Perfekt!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute das erste Mal etwas Asiatisches im Thermomix...

    Verfasst von Robimir am 5. Januar 2018 - 21:10.

    Heute das erste Mal etwas Asiatisches im Thermomix ausprobiert! Tolles Rezept, schmeckt wie beim Chinesen. Habe anstelle von Hühnchen Pute verwendet, weil ich die gerade im Haus hatte.
    Wird es in Zukunft bestimmt wieder mal geben!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, gab es heute zum zweiten Mal und...

    Verfasst von MrsKelly am 1. Dezember 2017 - 12:42.

    Super lecker, gab es heute zum zweiten Mal und wird es regelmäßig geben. Vielen Dank für das Rezept! Ist schon gespeichertWink

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Die Kinder sind total begeistert!...

    Verfasst von Tini-gitarre am 28. Oktober 2017 - 14:30.

    Die Kinder sind total begeistert!
    Ich habe einen Beutel Chin. Gemüse genommen und das Fleisch vorher kurz in der Pfanne angebraten. Ging super fix.
    Gibt es bei uns jetzt öfters!
    Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker, aber die Garzeit ist eindeutig zu lang....

    Verfasst von Bockoki am 12. August 2017 - 12:41.

    Lecker, aber die Garzeit ist eindeutig zu lang. Der Reis war verkocht und das Gemüse konnte man fast lutschen. Wird's bestimmt nochmal geben, dann aber mit
    kürzeren Garzeiten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker......

    Verfasst von Leonie53 am 3. August 2017 - 21:24.

    Einfach nur lecker...

    Wie vom Chinesen bzw. noch besser...Absolut stimmiges Rezept...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Danke für das leckere Rezept....

    Verfasst von Gibbon am 2. Juli 2017 - 21:27.

    Sehr lecker. Danke für das leckere Rezept.

    Das gibt es bestimmt wieder. Das nächste mal werde ich das Fleisch in der Pfanne anbraten.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker Ich habe nur 140 g Ananas verwendet da...

    Verfasst von Thermo.-2016 am 25. Juni 2017 - 19:05.

    Sehr lecker. Ich habe nur 140 g Ananas verwendet, da ich diese nicht so gut vertrage. Auch habe ich helle Sojasoße verwendet, da die dunkle ausgegangen war. Die Soße hat geschmeckt wie bei unserem Chinesen 👍

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lekker ich habe 1 1/2 portionen gemacht auf...

    Verfasst von Nixi am 26. Februar 2017 - 19:14.

    Super lekker ich habe 1 1/2 portionen gemacht auf ein mal ging super. Danke viel mal.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! ...

    Verfasst von linacestlavie am 11. Januar 2017 - 17:17.

    Super lecker!

    Ein klasse Rezept, das schnell gemacht ist!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept, auch mit Schweinefleisch. Erstes...

    Verfasst von anja-erk am 29. Dezember 2016 - 20:51.

    Super Rezept, auch mit Schweinefleisch. Erstes süß/sauer Rezept das mir wirklich geschmeckt hat.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker und so easy! Danke für das tolle...

    Verfasst von leomarleni am 24. Oktober 2016 - 16:43.

    Sehr lecker und so easy! Danke für das tolle Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • HHhmmmmmmm , was habe ich falsch gemacht???? Die...

    Verfasst von engel12002 am 6. Oktober 2016 - 11:41.

    HHhmmmmmmm , was habe ich falsch gemacht???? Die Soße ist wie Wasser

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr gut. Schmeckt genau wie

    Verfasst von Schnullu am 19. August 2016 - 15:33.

    Sehr gut. Schmeckt genau wie beim Asiaten um die Ecke. 

    Ich hab nur weniger Zucker und Honig genommen und gleich alles zusammen 25 Minuten/Varoma gegar. 

    Gibt es bestimmt noch öfters 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ups, die Sterne vergessen.

    Verfasst von Eissonne am 1. Juli 2016 - 18:52.

    Ups, die Sterne vergessen. Fünf Sterne !!  Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Rezept. Hat klasse

    Verfasst von Eissonne am 1. Juli 2016 - 18:49.

    Super Rezept. Hat klasse geschmeckt. An Zucker jedoch nur die Hälfte genommen. Wäre sonst gigantisch süß geworden.  tmrc_emoticons.;) lieben Dank für das leckere Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe den TM5 seit Januar

    Verfasst von samafijo am 17. Juni 2016 - 22:12.

    Ich habe den TM5 seit Januar und dieses Rezept war das erste Mittagessen, was ich damit gemacht habe. Bis jetzt ist es mein liebstes Essen aus dem Thermomix. Allerdings habe ich etwas weniger Essig und Ingwer genommen 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Habe aber auf

    Verfasst von b19041977 am 5. Juni 2016 - 20:17.

    Sehr lecker. Habe aber auf Grund der Bewertungen das Rezept auch ein bisschen verändert. Als erstes 1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe in den Thermi 5Sek. stufe 5 runterschieben und 2Min. Varoma Stufe 1.Dann wie im Rezept Gareinsatz einhängen usw.. Reis 10 Min. wie im Rezept. Gemüse alles zusammen in den Varoma und erst im zweiten Schritt mit aufgesetzt(Gemüse 22Min.). 10 Min.  vor Ablauf der Zeit habe ich noch 1 Glas Bambus und 1 Glas Sojasprossen mit in den Varoma gegeben. Bei der Zubereitung der Sauce auch nur 25g Obstessig,25g brauner Zucker,20 g Honig,10 g Zitronensaft, 2Eßl. Speisestärke und 200g Garflüssigkeit.

    Für das Rezept von uns deshalb 4⭐️⭐️⭐️⭐️.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!

    Verfasst von BabsiKa am 1. Juni 2016 - 22:18.

    Sehr lecker!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich möchte dieses Gericht

    Verfasst von Bienenwachs072 am 22. April 2016 - 14:32.

    Ich möchte dieses Gericht nachmachen, aber welche Ingwerpaste passt dazu *grübel*? Hier in der Rezeptwelt gibt es süße und salzige..... 

    Hat irgendwer einen Tipp für mich? 

    Für diese kleine Menge an Ingwer möchte ich so keinen holen, aber eine Paste hält sich bestimmt einige Monate im Kühlschrank.

    LG ☺ 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gekocht und wir sind

    Verfasst von abbselbabs am 29. März 2016 - 21:37.

    Heute gekocht und wir sind begeistert!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Dieses Rezept ist bei uns

    Verfasst von greenViper am 28. März 2016 - 20:14.

    Dieses Rezept ist bei uns leider durchgefallen - trotz Anpassung.

    Die Garzeit von Reis und vorallem vom Gemüse ist viel zu lang. Wir haben eh schon auf die ersten 10 min. verzichtet. Für das Gemüse reichen 12 min völlig aus, sonst hat es nichts mehr mit knackigem Asis-Gemüse gemeinsam. 

    Vom Zucker und Honig habe ich nur die halbe Menge zugegeben (wir verwenden ausschließlich Imkerhonig welcher ohnehin nicht so süß ist wie der "Industrie-Honig" z.B. von Lang****), statt Obstessig habe ich Weißweinessig verwendet. So war die Sauce ok, aber immernoch ausbaufähig. will mir gar nicht vorstellen wie süß das schmeckt mit der Originalmenge an Süßmittel.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, schmeckt mega lecker,

    Verfasst von estichter am 24. März 2016 - 09:08.

    Hallo, schmeckt mega lecker, wirds öfter geben  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker

    Verfasst von ChrisTobi am 13. Februar 2016 - 20:45.

    Sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •