3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Hähnchenbrust im Bärlauchmantel mit Polenta


Drucken:
4

Zutaten

2 Person/en

Hähnchenbrust im Bärlauchmantel mit Polenta

Polenta

  • 30 Gramm Parmesan, in Stücken
  • 300 Gramm Milch
  • 200 Gramm Sahne
  • 20 Gramm Butter
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • 2 Prise Muskat
  • 120 Gramm Polenta (Maisgrieß)

Hähnchenbrustfilets

  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Stück Bio-Zitronen, 1 in Scheiben, 1 Schale und Saft davon
  • 2 Stück Hähnchenbrustfilets, ohne Haut, große oder 4 kleine
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Bärlauchblätter, frisch, ca. 50g
  • 500 Gramm Wasser
  • 6
    1h 10min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

  1. Mit der Hähnchenbrust beginnen:

    Olivenöl in eine flache Schale geben und mit der abgeriebenen Schale und dem Saft einer Zitrone würzen.

    Hähnchenbrustfilets mit Salz und Pfeffer einreiben und mit den Bärlauchblättern umwickeln.

    Die Fleischpakete in dem Zitronenöl marinieren. Den Varoma-Einlegeboden mit nassem Backpapier auskleiden.

    Dann die Polenta zubereiten:

    Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

    Parmesan in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

    Milch, Sahne, Butter, Salz und Muskat in den Mixtopf geben und 6 Min./100°C/Stufe 1 erhitzen.

    Polenta durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer, Stufe 3, einrieseln lassen und 3 Min./90°C/Stufe 2 garen.

    Polentamasse in eine gefettete Auflaufform füllen, glatt streichen, mit dem zerkleinerten Parmesan bestreuen.

    Nun die Fleischpakete auf den Einlegeboden legen, das Wasser in den Mixtopf geben und den Varoma aufsetzen, ca. 25 Min./Varoma/Stufe 1 garen.

    Nach ca. 5 Minuten die Polenta in den Backofen schieben und 15 - 20 Minuten goldgelb überbacken.
10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Schon mit dem TM 21 war das eines unserer Lieblingsrezepte in der Bärlauchzeit und wir genießen es jedes Jahr aufs Neue!


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • -Netti-kocht-:...

    Verfasst von Burna am 28. Mai 2019 - 10:47.

    -Netti-kocht-:
    Hallo Netti,
    mein Mann isst die Bärlauchblätter nicht mit, ich schon Lol Also: ganz nach Gusto! Ihr könnt ja einfach mal ein Eck probieren.

    Ninifee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Burna,...

    Verfasst von -Netti-kocht- am 10. Mai 2019 - 08:39.

    Hallo Burna,
    das Rezept hört sich sehr interessant an. Wird der Bärlauch dann mitgegessen oder wird die Hähnchenbrust vor dem Essen "ausgepackt"?
    LG die Netti

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können