3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hähnchenbrust mit Zucchini-Kokos-Sauce


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 1/2 Chilischote
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Hähnchenbrustfilet, in Würfeln
  • 160 g Kokosmilch
  • 200 g Wasser
  • 1 Teelöffel Gemüsebrühe
  • 1/2 Limette, oder 1-2 EL Limettensaft
  • 2 Zucchini, in Würfeln
  • 1 EL Curry
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 20 g Basilikum, gehackt
5

Zubereitung

  1. Chilischote in den Mixtopf geben und 5 Sek / Stufe 5 zerkleinern. 

  2. Olivenöl und Hähnchen hinzufügen. 5 Min / Gentle stir settingCounter-clockwise operation /Varoma anbraten. 

  3. Kokosmilch, Wasser, Gemüsebrühe, Curry, Salz und Pfeffer hinzufügen, 8 Min / Gentle stir settingCounter-clockwise operation / 100°C erhitzen. 

  4. Zucchini da zu geben und 10 Min / Gentle stir settingCounter-clockwise operation / 90°C köcheln lassen. 

    Das Gericht mit Basilikum bestreuen und mit Reis servieren. 

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dieses Gericht eignet sich mit seiner fruchtig-exotischen und leicht scharfen Note wunderbar für warme Sommertage. tmrc_emoticons.) 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Das Curry schmeckt sehr lecker, da ich es ohne...

    Verfasst von denjo1605 am 12. April 2017 - 14:10.

    Das Curry schmeckt sehr lecker, da ich es ohne Salz gekocht habe, habe ich etwas mehr Currypulver, eine Knoblauchzeh und ein Stück Ingwer dazugenommen, um das fehlende Salz vom Geschmack her zu ersetzen. Das Gericht hat sehr lecker geschmeckt, das wird es sicher öfters geben. Da ich das doppelte Rezept gemacht habe, habe ich es in der Pfanne zu bereitet und die Zucchini relativ schnell dazugetan und das Ganze nur bis zur gewünschten Festigkeit der Zucchinis garen lassen. Vielen Dank für das leckere Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Haben die doppelte Menge

    Verfasst von MaggiW am 20. Juni 2016 - 14:52.

    Haben die doppelte Menge genommen. Der TM 5 war dadurch bis zum Anschlag gefüllt. Leider war es sehr flüssig, trotz Stärke am Ende mussten wir Sauce wegschütten, sonst hätte es einer Suppe geähnelt. Daher nur 4 Sterne.

    Geschmacklich ist es lecker. Dazu hatten wir Wildreis.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gab es bei mir auch das

    Verfasst von Kleene58 am 5. April 2016 - 19:47.

    Heute gab es bei mir auch das Curry und es hat uns sehr gut geschmeckt, Habe noch eine rote Paprika und eine Möhre dazugegeben und alles gleich im dritten Schritt hineingetan.Die Soße mit etwas Speisestärke angedickt . Wirklich sehr lecker Cooking 9

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Curry schmeckt sehr

    Verfasst von P17 am 11. November 2015 - 14:07.

    Das Curry schmeckt sehr lecker und ist wirklich einfach herzustellen. Ich hab gottseidank nur einen halben Löffel Salz genommen - das reicht vollkommen aus. Und ich hab mich auch gefragt, wann die Limette reinkommt?! Hab sie dann einfach weggelassen, weil's auch so gut geschmeckt hat. Geschmacklich also 5*, für's Rezept 4*.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Genial. Geschmacklich sehr

    Verfasst von Chrissy110 am 24. August 2015 - 15:08.

    Genial. Geschmacklich sehr sehr lecker tmrc_emoticons.)  und einfach obendrein, habe auch die Zuccini im Varoma mitgegart.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz tolles Rezept! Ich würde

    Verfasst von Krebs603 am 22. August 2015 - 18:35.

    Ganz tolles Rezept! Ich würde die Zucchini allerdings schon im 3. Schritt dazugeben und nach 8 Minuten auf 90 Grad zurückschalten, wie angegeben. So bissfest mag ich sie nicht, aber das ist ja Geschmackssache. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo zusammen, kann ich denn

    Verfasst von KathrinBru89 am 21. Juni 2015 - 16:43.

    Hallo zusammen,

    kann ich denn die Zucchini auch während Schritt 3 im Varoma machen (evtl.dann ein paar Minuten länger,oder?) und Schritt 4 dafür auslassen oder wird das dann nicht gar, weil nicht die "Varoma-Temparatur" eingestellt ist? Bin noch Thermomix-Anfängerin und bin mir da überall noch nicht so sicher tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen Dank für das leckere

    Verfasst von Sancho235 am 17. März 2015 - 07:41.

    Vielen Dank für das leckere Rezept!

    Es ist schnell und einfach zubereitet und schmeckt wirklich sehr gut. Wir haben die doppelte Menge gemacht, weil wir zwei Tage von essen wollten.

    Den Reis kann man bequem parallel im Topf kochen.Die Limette habe ich in Schritt 3 mit reingemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das schnelle

    Verfasst von kochwütig am 15. November 2014 - 17:08.

    tmrc_emoticons.)

    Danke für das schnelle Rezept! Uns hat es sehr gut geschmeckt- das wird es jetzt häufiger bei uns geben.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hmm... Wann kommt denn die

    Verfasst von Don_Rodrigo am 12. November 2014 - 20:28.

    Hmm... Wann kommt denn die Limette rein?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • (Kein Text)

    Verfasst von Monala1 am 6. September 2014 - 15:18.

    tmrc_emoticons.)

    Thermomix Anfängerin  Monala  tmrc_emoticons.;-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können