3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hähnchenbrustfilet mit Bechamelkartoffeln


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Grundgericht

  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 10 g Sherry medium dry
  • 10 g Sesamöl
  • Pfeffer
  • 800 g Wasser
  • 800 g Kartoffeln (geschält)
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Brokkolie

Sauce

  • 1 Stück Zwiebel
  • 100 g Kochschinken
  • 20 g Öl
  • 300 g Wasser
  • 1,5 TL Gemüsebrühpaste
  • 300 g Milch
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 40 g Speisestärcke
  • 3 TL TK Kräuter (oder frisch)

  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 10 g Sherry medium dry
  • 10 g Sesamöl
  • Pfeffer
  • 800 g Wasser
  • 800 g Kartoffeln (geschält)
  • 1 Zwiebel
  • 500 g Brokkolie

  • 1 Stück Zwiebel
  • 100 g Kochschinken
  • 20 g Öl
  • 300 g Wasser
  • 1,5 TL Gemüsebrühpaste
  • 300 g Milch
  • 1/2 TL Salz
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1 Prise Muskat
  • 40 g Speisestärcke
  • 3 TL TK Kräuter (oder frisch)
5

Zubereitung

  1. Hähnchenbrustfilet in ca. 8 Stücke teilen und zum marinieren in eine Schüssel geben.Sherry und Sesamöl im Meßbecher abwiegen und über das Fleisch geben, von beiden Seiten etwas Pfeffern und bei Seite stellen.

     

     

  2. Das Wasser in den Closed lid einwiegen,den Gareinsatz einhängen.Die Kartoffeln schälen und im Gareinsatz abwiegen.Auf 30 min./Varoma/Stufe 1 anstellen.

     

     

     

     

     

     

  3. Die Zwiebel achteln und in dem Varoma verteilen. Das Fleisch darüber legen.Den Brokkolie in Röschen auf dem Einlegeboden verteilen und auf den bereits angestellten Thermomix aufsetzen und mitgaren (sollten noch ca. 25 min. sein)

     

     

     

     

  4. Währenddessen Zwiebel f. Sauce schälen und ggf halbieren. Schinken klein schneiden.

     

    Fleisch,Kartoffeln und Gemüse warm stellen.Mixtopf leeren.

     

  5. Zwiebel in den Closed lidgeben ca. 3 sek./Stufe 5 zerkleinern und runterschieben.Schinken und Öl zugeben und ca. 2,5 min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 2 dünsten.

     

    Restliche Zutaten bis auf die Kräuter zugeben,3 sek./Counter-clockwise operation/ Stufe 8 hochdrehen, danach 6min./Varoma/Counter-clockwise operation/Stufe 1 aufkochen. In der letzten Kochminute die Kräuter durch das Mixbecherloch zugeben.

     

    Die Soße über die Kartoffeln geben und mit dem Fleisch und Gemüse servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ich serviere die Sauce meist getrennt von den Kartoffeln,so kann sich jeder so viel nehmen wie er mag.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Danke für das Rezept!Sehr

    Verfasst von enimedgyesi am 12. Januar 2015 - 20:06.

    Danke für das Rezept!Sehr Lecker!

    LG , Eni

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi. Das Gericht ist super

    Verfasst von nina-hanna am 2. Januar 2014 - 22:37.

    Hi.
    Das Gericht ist super lecker.
    Liebe Grüße

    Susi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, gab es heute auf den

    Verfasst von Pöttekieker am 11. Dezember 2013 - 20:39.

    Hallo, gab es heute auf den *Tisch des Hauses*. Hatte keinen Sherry - habe Brandy genommen. War super lecker. Es geht doch nix über ein lecker Sösschen mit Kartoffeln. Hat alles prima geklappt, dank der guten Beschreibung. Lg

    *Viele Köche verderben den Brei*.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können