3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Hildes Hackbällchen mit Meerrettichsoße


Drucken:
4

Zutaten

4 Portion/en

Hackfleischbällchen

  • 500 g Hackfleisch (gemischt oder nur Rind)
  • 1 Stück Ei
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 2 EL Petersilie TK oder frisch
  • 1 geh. TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskat

Meerrettichsoße

  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 300 g Milch
  • 200 g Garflüssigkeit
  • 40-50 g Meerrettich aus dem Glas, z. B. von A..i
  • 1 Prise Zucker
  • 1 Stück Gemüsebrühwürfel
  • 1 TL gemischte TK-Kräuter
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • 6
    35min
    Zubereitung 35min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

    Hackfleischbällchen:
  1. Die Zwiebel vierteln und bei St. 5/7 Sek. zerhacken. In eine Schüssel füllen, das Toastbrot zerpflücken, den Rest der Zutaten zugeben und gut vermischen (ich mache das mit den Händen).

    Dann mit feuchten Händen kleine Bällchen formen und diese in einen Topf mit siedendem Salzwasser geben. So lange ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Noch ca. 5 Min. im Wasser lassen, dann mit einem Schaumlöffel herausnehmen und in einem Sieb abtropfen lassen.

     

  2. Meerrettichsoße
  3. Für die Soße die Butter und das Mehl in denClosed lid geben und mit Varoma/St. 2/3 Min. anschwitzen.

    Anschließend Milch, Gemüsebrühwürfel, Garflüssigkeit vom Fleisch zugeben und 90°C/8 Min./St. 2 kochen lassen.

    Dann Zucker, Meerrettich, Kräuter zugeben und nochmals 90°C/3 Min./St. 2 kochen.

    Zuletzt mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

10
11

Tipp

Den Teig für die Hackbällchen mache ich lieber "von Hand" weil er mir sonst zu fein wird. Die Hackbällchen kann man auch im Varoma garen, ich mache sie aber im normalen Kochtopf, da die Garflüssigkeit für meine Begriffe würziger ist.

 Bei der Soße bitte erstmal vorsichtig mit dem Meerrettich sein, lieber weniger reintun und dann steigern, sonst könnte es scharf werden. Der Einfachheit halber benutze ich Meerrettich aus dem Glas, man kann die Soße aber auch mit frischem Meerrettich machen.

Zu diesem Rezept isst man übrigens Salzkartoffeln. Es ist von meiner lieben Mama und stammt aus ihrem Geburtsland, der schönen Pfalz. Der Originalname lautet Fleischknöpf' mit Meerrettichsoß'.

Guten Appetit! tmrc_emoticons.-)

 

 


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Sehr lecker, tolles Rezept 😋

    Verfasst von SusiB. am 7. Februar 2018 - 11:52.

    Sehr lecker, tolles Rezept 😋

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Meerrettichsosse. Ich nehme immer...

    Verfasst von Angelika Kappler am 29. Januar 2017 - 19:15.

    Super Meerrettichsosse. Ich nehme immer Meerrettich von der Firma Scandia, rote Packung. Der ist wie frisch gerieben.

    Tafelspitz, diese Soße, Salzkartoffeln und rote Beete. Ein fantastisches Essen.

    Danke fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • die Besten Hackbällchen die

    Verfasst von Zäzilie am 12. Dezember 2015 - 10:12.

    die Besten Hackbällchen die ich bis jetzt gemacht habe.

    Wir lieben die Merrettichsauce.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Sosse! gab es bei uns

    Verfasst von AndiPeter am 5. Dezember 2014 - 22:11.

    Super Sosse! gab es bei uns zu Tafelspitz mit Pellkartofffeln und Gemüse! Hab die doppelte Menge Meerrettich aus dem Glas genommen.... Nase frei und es war sehr lecker! Danke! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckere Soße! Auch bei

    Verfasst von KathrinV2014 am 3. Dezember 2014 - 18:43.

    Super leckere Soße! Auch bei uns gab es Tafelspitz dazu. Vielen Dank für das Rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • FÜNF STERNE für die super

    Verfasst von yschueler74 am 8. November 2014 - 21:27.

    FÜNF STERNE für die super lecker Soße. Wir haben sie zu Tafelspitz mit Preisselbeeren und Roter Beete gemacht. Mega, mega lecker da wir es nicht scharf mögen! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, ich habe das Rezept

    Verfasst von Futtjes1957 am 21. August 2014 - 09:13.

    Hallo,

    ich habe das Rezept gestern gleich mal ausprobiert und es hat uns super gescchmeckt.

    LG Irene

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können