3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Hühnerfrikasse wie von Mutter - All-In-one


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

All-in-one

  • 1-2 Stück Möhren, in Stücken (1x3 cm)
  • 150 Gramm Champignons, in Scheiben
  • 100 Gramm Erbsen, TK
  • 500 Gramm Hähnchenbrust, im Ganzen
  • 1000 Gramm Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 200 Gramm Reis
  • 60 Gramm Butter
  • 60 Gramm Mehl
  • 1-2 Würfel Hühnerbrühe
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer/weiß
  • 100 Gramm Sahne
  • 2 Esslöffel Petersilie, TK oder frisch gehackt
  • 1 Stängel Staudenselerie
  • 1 Teelöffel Worcestersauce
  • 1 Prise Curry
  • 6
    45min
    Zubereitung 45min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Möhren, Champignons und Erbsen in den Varoma einwiegen.

  2. Hähnchenbrust in den Varoma-Einlegeboden geben und in den Varoma stellen (am besten mit nassem Backpapier auslegen – aber darauf achten dass die Luftlöcher an der Seite des Einlegebodens nicht verschlossen sind.

  3. Wasser und Salz in den Mixtopf geben, Gareinsatz einhängen und den Reis einwiegen. Varoma aufsetzen und 30 min./Varoma Stufe 1 garen.

    (Garzeit ggf. etwas verlängern, wenn das Fleisch noch nicht gar ist. Dann aber den Gareinsatz mit dem Reis herausnehmen und warm stellen)

  4. Varoma und Gareinsatz zur Seite stellen und zum Warmhalten mit einem Handtuch abdecken, Gareinsatz leeren aber die Garflüssigkeit auffangen.

  5. Butter in den Closed lid einwiegen und 2,5 min./100°/Stufe 1 zerlassen.

  6. Mehl in die zerlassene Butter geben 2,5 min./100°/Stufe 2 anschwitzen. Dabei darauf achten dass das gesamte Mehl in der Butter ist. Ggf. mit dem Spatel herunterschieben.

  7. 750gr. Garflüssigkeit mit Brühwürfel in den Closed lid geben undbei 5 min./100°/Stufe 2 auflösen.

  8. Übrige Zutaten in den Closed lid geben und 3 min./100°/Gentle stir setting/Counter-clockwise operation verrühren.

  9. Das Fleisch in angenehme Stücke scheiden und mit dem Spatel unterheben.

  10. Abschließend mit Pertersilie bestreuen und mit dem Reis servieren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • 🤗🤗🤗 lecker und unkompliziert...

    Verfasst von teemodell am 19. November 2017 - 20:11.

    🤗🤗🤗 lecker und unkompliziert herzustellen. Selbst mein Tochter hat mitgegessen!!!💖💖💖

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Superlecker!Wird auf jeden Fall wiederholt!

    Verfasst von Gluecksklee 2014 am 12. November 2017 - 10:53.

    Superlecker!Wird auf jeden Fall wiederholt! tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Freu mich schon auf das nächste...

    Verfasst von Turbogeli am 3. November 2017 - 12:57.

    Super lecker! Freu mich schon auf das nächste Frikasse tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr lecker! auch als vegetarische Variante!

    Verfasst von debender am 7. Oktober 2017 - 13:30.

    sehr lecker! auch als vegetarische Variante!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker!!!...

    Verfasst von biestyvonne am 24. Februar 2017 - 21:14.

    Sehr lecker!!!

    Habe allerdings noch ein kleines Glas Spargelspitzen in kleine Stücke geschnitten hinzugefügt und statt weißem Pfeffer Zitronenpfeffer aus der Mühle genommen.. außerdem die Brühe schon von Anfang an beim Reis verwendet.. wird nicht das letzte Mal gewesen sein.. danke für das Rezept..☺

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • "Das ist so gut!"...

    Verfasst von Fluuu am 18. Januar 2017 - 16:46.

    "Das ist so gut!"


    war der Kommentar meines Mannes. Daumen hoch und danke für leckere und einfache Rezept.Lol

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War das lecker!!!! Bei mir blieb nur 600 g...

    Verfasst von Emmamix33 am 23. November 2016 - 19:46.

    War das lecker!!!! Bei mir blieb nur 600 g Garflüssigkeit übrig. Habe dann noch 100 g Wasser zugefügt. Da unser Sohn den Sellerie nicht in der Sauce entdecken sollte, habe ich diesen durch pürieren "verschwinden" lassen. Geschmacklich war die Sauce 1 a.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker

    Verfasst von sylle740 am 9. November 2016 - 06:17.

    Super leckerSmile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Diese Soße bekam ich leider nicht war...

    Verfasst von 26 naschende am 28. Oktober 2016 - 17:46.

    Smile Diese Soße bekam ich leider nicht war schnell gemachtdeshalb volle Punkte

    Kenne diese Soße nicht evtl. etwas säuerlich.? Das war wohl der Pep was noch hätte rein können sonst geschmacklich gut.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!

    Verfasst von Küchenfee1992 am 23. September 2016 - 16:50.

    Super lecker! Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vor dem ersten Kochen habe

    Verfasst von LeoJoLil3 am 3. September 2016 - 10:52.

    Vor dem ersten Kochen habe ich eine Frage. Bei Punkt 8 heisst es “übrige Zutaten“. Sind damit nur die Sahne und die Gewürze gemeint oder oder auch das bereits im Varoma gegarte Gemüse? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute zum erstenmal

    Verfasst von bonnymaus2401 am 5. August 2016 - 17:26.

    Heute zum erstenmal Hühnerfrikasse gemacht..super Rezept..sehr lecker  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, Meine Familie

    Verfasst von babsi0303 am 24. Juli 2016 - 18:29.

    Super lecker, Meine Familie war begeistert den Staudenselerie hab ich weg gelassen da ich nicht verstanden habe wann und wie er dazu kommt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe Staudensellerie und

    Verfasst von Stela2010 am 22. Juli 2016 - 16:07.

    Ich habe Staudensellerie und Worcestersosse weggelassen, weil ich sie nicht hatte. Schmeckte trotzdem lecker tmrc_emoticons.-)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • So muss ein Hühnerfrikasse

    Verfasst von jens_s am 14. Juli 2016 - 15:21.

    So muss ein Hühnerfrikasse schmecken.....geht nicht besser !

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Köstlich!

    Verfasst von Femke82 am 28. Mai 2016 - 22:11.

    Köstlich!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und schnell

    Verfasst von Thermimania1207 am 5. Mai 2016 - 20:10.

    Super lecker und schnell gemacht. Ich hatte 700g Hähnchenbrust. Die garzeit blieb gleich.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und leicht zu

    Verfasst von mediras am 2. Mai 2016 - 14:14.

    Super lecker und leicht zu machen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Megalecker und einfach.

    Verfasst von NaTreBe am 28. April 2016 - 11:48.

    Megalecker und einfach. :cooking_1

    Meine Jungs waren wieder mal begeistert und es ist nichts übrig geblieben.  Love

    Super Rezept. Danke

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich hatte das Rezept schon

    Verfasst von LoonaLacy am 26. April 2016 - 21:07.

    Ich hatte das Rezept schon lange gespeichert ... und jetzt endlich ausprobiert!

    Klasse, ein super Rezept! Es hat hervorragend geschmeckt!!! Ich muss gestehen, dass ich bisher nur fertiges (also TK) Frikassee kannte. Gibt es bei uns NIE wieder! Besten Dank für´s Einstellen.

    Ganz liebe Grüße

    LoonaLacy Love

     

    - Widme dich der Liebe und dem Kochen mit ganzem Herzen -

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker! Auch ohne Pilze,

    Verfasst von beritpohlmann am 23. April 2016 - 20:40.

    Sehr lecker! Auch ohne Pilze, denn die mag unsere Kleine nicht. Danke für das Rezept. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker, mach ich auf

    Verfasst von Marie1986 am 6. April 2016 - 00:13.

    Super lecker, mach ich auf jedenfall öfter

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das bestimmt schon

    Verfasst von sushi express am 2. April 2016 - 19:39.

    Ich habe das bestimmt schon viermal gekocht, weil ich es sooo lecker finde  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker! Genau

    Verfasst von Seabiscuit87 am 10. März 2016 - 15:22.

    Einfach nur lecker! Genau nach Rezept gemacht, und ich bin begeistert! Werde nie wieder fertiges Hühnerfrikassee kaufen. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super,super lecker. Habe

    Verfasst von Oma1937 am 10. März 2016 - 14:59.

    Super,super lecker.

    Habe übrigens  frische Zitrone  genommen.

    Vielen  Dank  für  das schöne leckere  Rezept! !!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe eine Frage,soll ich

    Verfasst von Oma1937 am 10. März 2016 - 13:36.

    Ich habe eine Frage,soll ich ffrische  Zitrone  nehmen? Würde mich über eine schnelle Antwort freuen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ups....hab die Sterne

    Verfasst von Sonja Stein am 2. Januar 2016 - 20:18.

    Ups....hab die Sterne vergessen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker! Allerdings habe

    Verfasst von Sonja Stein am 2. Januar 2016 - 20:11.

    Super lecker! Allerdings habe ich statt Hähnchenbrust, Hähnchenkeulen genommen und die Garzeit auf 60 Minuten erhöht. Die Erbsen hab ich weggelassen. Kann ich nur empfehlen!  Danke für das Rezept Cooking 6

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Eines unserer

    Verfasst von stephiemo am 23. Dezember 2015 - 18:41.

    Eines unserer Lieblingsrezepte! tmrc_emoticons.) Mein Freund macht es fast einmal wöchentlich für uns - immer wieder suuper! Und sogar meine Nichte fand es toll - trotz, dass sie "kein Gemüse" mag.

    Statt Hühnerbrühe benutzen wir unsere selbstgemachte Gewürzpaste (1-2 TL).

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • sehr gut!  :bigsmile:danke

    Verfasst von Inuna am 16. Dezember 2015 - 16:47.

    sehr gut!  Big Smiledanke für das Rezept! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!! Schmeckt wie früher

    Verfasst von simome am 26. November 2015 - 19:11.

    Lecker!! Schmeckt wie früher bei Mama  Love Das gibt es garantiert wieder!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Am nächsten Tag

    Verfasst von mediras am 26. November 2015 - 13:06.

    Sehr lecker. Am nächsten Tag fast noch besser.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker und super

    Verfasst von dreamingtier am 13. November 2015 - 20:40.

    Super lecker und super einfach. Ich habe noch ein Glas Spargel-Stücke mit dran gemacht.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das Rezept ist super! Habe

    Verfasst von xuxulinchen am 31. Oktober 2015 - 15:26.

    Das Rezept ist super!

    Habe 650 g Hähnchenbrustfilet und 250 g Erbsen und 5 Möhren, dafür keine Champignons genommen. Des Weiteren habe ich 300 g Reis gekocht. Die Garzeiten brauchte ich nicht anpassen.

    Sellerie, Currygewürz und Petersilie habe ich weggelassen und 50 g Sahne und 50 g Milch genommen.

    Anstatt Hühnerbrüherwürfel habe ich 1 x Boullion Pur Huhn genommen.

    Meine Familie ist restlos begeistert. Die Mengen sind nach oben noch flexibel, sodass man locker 6 Portionen hinbekommt.

    Vielen Dank fürs Einstellen!!! tmrc_emoticons.)

     

     

     

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das war sehr lecker ich habe

    Verfasst von Heidrun Lundie am 21. Oktober 2015 - 22:09.

    Das war sehr lecker ich habe noch etwas Weißwein ran gemacht. Danke für das Rezept.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe vor meiner

    Verfasst von Thermi62015 am 9. September 2015 - 22:12.

    Habe vor meiner Thermomix-Zeit das Hühnerfrikasse schon immer selbst zubereit. Mit Thermi und dem tollem Rezept (was einem Neuling einfach mal bei den Schritten hilft) war es super einfach und hat total klasse geschmeckt. Ich habe allerdings den Staudensellerie und das Curry weg gelassen und dafür eine Prise Zucker und frisch gemahlene Muskatnuß genommen.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Yamiyami! Das ist ein super

    Verfasst von nicoleg. am 4. September 2015 - 22:30.

    Yamiyami! Das ist ein super Rezept. .. Die ganze Familie ist begeistert  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr sehr lecker Gruß Doro

    Verfasst von anticomaus am 25. August 2015 - 14:57.

    Sehr sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Gruß Doro

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hi, hab bloß den abschnitt

    Verfasst von rea86 am 22. August 2015 - 21:46.

    Hi,

    hab bloß den abschnitt mit der Sauce genommen, muste noch etwa nach wüzen aber war sehr lecker und beliebt bei meinen gästen

    herzlichen dank

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker, habe allerdings

    Verfasst von Lalunda am 6. August 2015 - 16:06.

    super lecker, habe allerdings den Staudensellerie weggelassen

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker!!!!

    Verfasst von Lu1505 am 21. Juli 2015 - 09:44.

    Lecker!!!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Vielen lieben Dank für das

    Verfasst von Eichhörnchen2001 am 19. Juli 2015 - 22:01.

    Vielen lieben Dank für das leckere Frikasse. Hat allen super geschmeckt tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz klar 5 Sterne!! Alle

    Verfasst von JaninaP am 12. Juli 2015 - 23:22.

    Ganz klar 5 Sterne!! Alle fanden es super lecker. Wir kaufen auf jedernfall kein fertiges frikassee mehr. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke fürs Rezept...ging sehr

    Verfasst von Bella10 am 17. Juni 2015 - 16:51.

    Danke fürs Rezept...ging sehr schnell und lecker war es auch....allen hat es geschmeckt.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Soooo lecker!! Habe ich jetzt

    Verfasst von Sabine's Kinderstube am 8. Juni 2015 - 13:36.

    Soooo lecker!! Habe ich jetzt schon öfter gekocht, ist das Lieblingsgericht meiner Familie geworden!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker, ich hab das

    Verfasst von Tinchen1976 am 3. Mai 2015 - 21:53.

    Sehr lecker, ich hab das Retept jetzt schon öfter gemacht und bin immer wieder begeistert☺️

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur Perfekt 

    Verfasst von Swanni80 am 12. April 2015 - 15:28.

    Einfach nur Perfekt  Love

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •  

    Verfasst von Vanille5 am 14. März 2015 - 15:03.

    Love Party tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, wir fanden es sehr

    Verfasst von Bigfoot Berlin am 22. Februar 2015 - 23:00.

    Hallo,

    wir fanden es sehr lecker. Als Anfänger hatte ich jedoch einige kleinere Proibleme:

    Ab Schritt 3 hatte die Maschine mächtig zu kämpfen: Die Möhrenstücke verklemmten immer wieder das Messer. Ich habe kurz (2-3 Sek.) die Drehzahl auf 5 gestellt und die Möhren im Sud etwas zerkleinert. Beim nächsten Mal mache ich sie gleich etwas kleiner ...

    Bei Schritt 4 ist sicher der Mixtopf gemeint?

    Bei Schritt 8 habe ich dann auch den frischen Stangensellerie hinzu gegeben. Der war dann noch roh (bißfest). Kommt er möglicherweise gleich am Anfang mit rein?

    Aber wie gesagt: Super lecker.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker. Wird es

    Verfasst von mamalumpi28690 am 14. Februar 2015 - 01:22.

    Sehr lecker. Wird es definitiv öfter bei uns geben. 

    Habe nur ein wenig mehr Gewürze und  worchester sauce hinzugefügt, dafur aber ohne Sellerie gemacht. Sehr lecker 5 Sterne und 3 hungrige Bäuche gefüllt tmrc_emoticons.D

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  •