3
  • thumbnail image 1
  • thumbnail image 2
Druckversion
[X]

Druckversion

Huhn im Varoma


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Huhn würzen

  • 1 Stück Hühn
  • 1 Stück Kartoffel
  • 1 Stück Karotte
  • 2 Zweige Rosmarin
  • Salz, Pfeffer Paprikapulver

Huhn würzen

  • 1 Hühn
  • 1 Kartoffel
  • 1 Karotte
  • 2 Zweige Rosmarien
  • Salz, Pfeffer und Paprikapulver

Sauce

  • 1 Zwiebel halbiert
  • 2 Knoblauchzehen
  • 50-60 g Speckwürfej´l
  • 2 EL Suppengrundstock oder 1 Brühwürfel
  • 30 g Öl
  • 700 g Wasser
  • 250 g Rotwein
  • Salz nach Geschmack zum Schluß
  • 6
    1h 30min
    Zubereitung 1h 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Huhn würzen:
  1. Das Huhn mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen und in den Varoma legen, Kartoffel und Karotte in Scheiben uder Würfel schneiden und zum Huhn dazugeben und 1-2 Zweige Rosmarin darauflegen.

    Varoma beiseite stellen.

     

    Sauce:

    Zwiebel, Knoblauch und Speckwürfel in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

    DenSuppengrundstock oder Brühe, Pfeffer und Öl dazugeben und 4 Min / 100 Grad / Stufe 1 andünsten.

    Mit Wasser und Rotwein aufgießen, Deckel daraufgeben und Varoma aufsetzen. 50 Min. / Varoma / Stufe 1 garen.

    Das Huhn herausnehmen und in eine Auflaufform geben und bei 220 Grad ca 15 Min. im Backofen überbacken, damit die Haut knusprig wird.

    Mittlerweile die Karotten- und Kartoffelstücke in den Mixtopf zur Brühe geben und Stufenweise mixen. 1 Min. / Stufe 5-7-10.

    Abschmecken und evtl. noch Wasser und Salz dazugeben.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mit Reis und Gemüse servieren.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • 1000 Dank für das fantastische Rezept. Die...

    Verfasst von Mumbelchen am 14. Januar 2017 - 00:42.

    1000 Dank für das fantastische Rezept. Die Soße war genial und das Hühnchen super zart und überhaupt nicht trocken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker....

    Verfasst von mela2212 am 9. September 2016 - 18:50.

    Sehr lecker.

    Wir lieben dieses Rezept und es wird bestimmt nicht das letzte mal gekocht!Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker  

    Verfasst von oltat84 am 1. Juni 2016 - 22:36.

    Einfach nur lecker

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das Rezept....Sehr

    Verfasst von Cinkabite am 1. Juni 2016 - 01:07.

    Danke für das Rezept....Sehr lecker....

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Pardon! Bin neu. Habe aus

    Verfasst von Anemo am 9. April 2016 - 13:58.

    Pardon! Bin neu. Habe aus Versehen irgendwo auf die Sterne geklickt. Lässt sich wohl nicht ändern. Wollte keine Bewertung abgeben. Rezept sieht interessant aus!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Ganze mit zwei

    Verfasst von Jessamyn am 26. September 2015 - 15:23.

    Ich habe das Ganze mit zwei Hühnchen obendrin gemacht - klappte super. Haben sie dann statt in den Ofen, auf den Grill gelegt - ebenfalls perfekt.

    Nur die Soße traf leider nicht unseren Geschmack.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • War echt lecker! Das nächste

    Verfasst von Eva M Mö am 24. September 2015 - 22:24.

    War echt lecker! Das nächste Mal nehm ich weniger Speck (hatte 50g). Hab nach 25 min Kartoffeln mitgegart tmrc_emoticons.-)

    Wenn du denkst es geht nimmer, kommt von irgendwo die Schoki her tmrc_emoticons.-)  Corn

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super Sauce kompliment,

    Verfasst von rogail am 20. September 2015 - 00:26.

    Super Sauce kompliment, jedoch zuviel auch nur mit 500g Wasser. Habe Spätzle dazu serviert. Huhn war ca. 1KG für 4Personen.  tmrc_emoticons.;)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Danke für das tolle Rezept!

    Verfasst von isus 2015 am 15. September 2015 - 15:54.

    Danke für das tolle Rezept! Habe ein ganzes Hähnchen genommen, ca 1100 g. Statt Rotwein gabs Silvaner. Die Zeit im Ofen habe ich verlängert auf 20 min, Heißluft mit Grill 200 Grad. Die Soße ein Traum, sehr zu empfehlen! 

    Susi  

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute gemacht. RotWein

    Verfasst von goergenpaul am 4. August 2015 - 21:01.

    Heute gemacht. RotWein einfach durch Wasser ersetzt.  Super lecker.. 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • 5 Sterne hab das rezept grad

    Verfasst von Saney am 5. Juli 2015 - 15:54.

    5 Sterne tmrc_emoticons.)

    hab das rezept grad mit 2 hähnchenschenkel ausprobiert.. die letzten 25 min 200g Reis ins Garkörbchen gegeben und mitgaren lassen. das hähnchen auf die knusperplatte von tupper in den ofen... a hammer!!!!  Love   super rezept!! tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hat das schonmal jemand mit

    Verfasst von Gluecksklee 2014 am 26. Juni 2015 - 16:35.

    Hat das schonmal jemand mit Hähnchenschenkeln ausprobiert?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hab das Rezept heute auch

    Verfasst von Rapunzel025 am 30. Mai 2015 - 15:44.

    Hab das Rezept heute auch getestet und es war super lecker.  Das Fleisch so saftig.  So ein saftiges Hendl hab ich noch nie gegessen.  Werden wir sicher öfter machen.  Die Sauce war ausserdem sehr lecker aber leider viel zu viel wird es morgen mit Nudeln oder Knödel geben.  Nur beim nächsten mal wird das Hendl länger im Rohr bleiben damit es schön knusprig ist.  Danke für das tolle Rezept 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • hat jemand eine alkoholfreie

    Verfasst von Belana am 28. Mai 2015 - 13:25.

    hat jemand eine alkoholfreie Variante (Ersatz für Rotwein)?

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Habe es mit hähnchenschenkeln

    Verfasst von LadyDee am 28. Mai 2015 - 11:57.

    Habe es mit hähnchenschenkeln gemacht. Mega lecker. Hatte sie auch etwas länger im Ofen damits knuspriger wird. Die Soße ist ein Traum. Hab noch einiges davon übrig. Super Rezept. tmrc_emoticons.-) habe dazu rosmarinkartoffeln gemacht, die ich mit im Ofen hatte als das hähnchen sich gebräunt hat. Yummy tmrc_emoticons.-) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Heute probiert und ich.muss

    Verfasst von thermohex2008 am 27. Mai 2015 - 23:58.

    Heute probiert und ich.muss sagen es war vui lecker ☺ Wers knusprig haben wil muss das hühnchen ein bisschen länger im rohr lassen, 15 min waren bei Mir zu kurz,  die Sauce ist der hammer!!!.werde in zukunft nur mehr so.mein händl machen! !!

    Danke für tolle rezept!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich habe das Huhn nicht

    Verfasst von Dagmar09 am 25. Mai 2015 - 13:13.

    Ich habe das Huhn nicht gewogen, es war ein mittelgroßes Huhn.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo! ja das würde mich auch

    Verfasst von testfee am 22. Mai 2015 - 22:24.

    Hallo!

    ja das würde mich auch interessieren

    testfee

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo Dagmar09, das Rezept

    Verfasst von juwel am 19. Mai 2015 - 19:09.

    Hallo Dagmar09,

    das Rezept hört sich gut an - die Garzeit richtet sich doch bestimmt nach der Größe des Huhns. Wie groß / schwer ist denn dein Huhn? 

    Gruß juwel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können