3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Ital. Hackbällchen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

  • 1/2 Bund Petersilie
  • 500 g Hackfleisch
  • 2 Eier
  • je 1 TL Senf und Ketchup
  • 1 EL Paprika, pulver
  • 1-2 TL Salz
  • etwas Pfeffer
  • 1 EL Semmelbrösel
  • 1 Spritzer Tabasco
  • 600 g Gemüse (z.B. Paprikaschoten, Champignons, Zucchini)
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Öl
  • 2 EL Brühe
  • 300 g Reis
  • Wasser
  • 1-2 EL Mondamin
  • 2 EL ital. Kräuter
  • 100 g Tomatenmark
  • 50 g Frischkäse, /Sahne oder Schmand
  • 1/2 TL Zucker
  • Pfeffer
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
  • 9
5

Zubereitung

  1. 1/2 Bund Petersilie 10sek./St. 10


    500g Hackfleisch, 2 Eier, 1TL Senf, 1TL Ketchup, 1EL Paprikapulver, 1-2TL Salz, etwas Pfeffer, 1EL Semmelbrösel, 1 spritzer Tabasco, evtl Cyennepfeffer ca. 30Sek./Counter-clockwise operation/St. 3-4 vermischen,


    inzwischen 600g= 3 bunte Paprika in Streifen, Zucchini in Scheiben, Champions in Scheiben in den Varoma geben, Hackfleisch in kleine Bällchen formen und in den Varoma-Einlegeboden legen.


    1 Zwiebel 5Sek./St. 5, 30g Öl  3Min./Varoma/St. 1


    2EL Brühe, 300g Reis in den Garkorb wiegen, Mixtopf mit Wasser auffüllen bis der Reis gut bedeckt ist 30Min./Varoma/St. 1


    Am Ende der Garzeit zur restl. Brühe:


    1-2 El Mondamin, 2EL ital. Kräuter, 100g Tomatenmark, 50g Frischkäse/Sahne oder Schmand, 1/2TL Zucker, Pfeffer  2Min./St. 4

10
11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • ...Hallöchen,  ich nochmal .

    Verfasst von IsaH. am 15. September 2013 - 22:19.

    ...Hallöchen,  ich nochmal tmrc_emoticons.;). Also, gerade fertig gegessen,  es war mal wieder SEHR LECKER tmrc_emoticons.D!!! Ich habe mir selbst geholfen und tatsächlich die Soße 3 min. / 90ºC / Stufe 2-3 aufgewärmt.  LG aus dem Allgäu an Sterndal und an alle anderen die dieses tolle Rezept nachkochen möchten  tmrc_emoticons.)  tmrc_emoticons.)  tmrc_emoticons.) 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo, das Rezept ist SEHR

    Verfasst von IsaH. am 15. September 2013 - 22:13.

    Hallo, das Rezept ist SEHR lecker tmrc_emoticons.), habe ich schon einmal nachgekocht Big Smile. Ich kann mich aber nicht mehr daran erinnern ob man die Soße nicht "kochen" muss tmrc_emoticons.~. Im Rezept steht "nur" 2 min./Stufe 4. Dankeschön für eure Hilfe tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Einfach nur lecker, von uns 5

    Verfasst von diegotequila am 20. Mai 2013 - 23:05.

    Einfach nur lecker, von uns 5 Sterne tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hallo. Das Gericht ist super

    Verfasst von nina-hanna am 24. November 2012 - 07:51.

    Hallo.

    Das Gericht ist super lecker. tmrc_emoticons.)

    5 Sterne von uns.

    Liebe Grüsse Love

    Susi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker

    Verfasst von schudi100 am 7. Juli 2011 - 10:00.

    vielen dank für das wundervolle gericht - ich liebe solche gerichte wo alles miteinander fertig wird und meinen männern hats toll geschmeckt. dafür hast du dir die 5 sterne verdient Love

     

    Cooking 4

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • lecker

    Verfasst von kajebandits am 26. Juni 2011 - 20:41.

    Ein leckeres, schnelles Essen. Danke fürs Einstellen.

    LG von Katrin Cooking 7

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • leckeres Essen

    Verfasst von Katrin71 am 9. März 2011 - 20:40.

    diese leckeren Hackbällchen gab es heute Mittag und haben von mir  5 Sterne bekommen.

    Ich habe allerdings ein paar kleine Abänderungen vorgenommen. Also bei der Hackfleichmasse habe ich nur 1 Ei dazugegeben (mache ich bei einen Pfund Hackfleisch für Frikadellen auch nur), Gemüse habe ich außerdem noch Kohlrabi und Möhren dazugegeben (aber auch nur 600g insgesamt) und bei der Sauce habe ich nur 50g Tomatenmark genommen (100g kamen mir sehr viel vor). Sauce hat trotzdem sehr tomatig geschmeckt. Dieses Gericht hat mal wieder den Kauf eines TM31 "gerechtfertigt", denn das pure Gemüse aus dem Varoma ist ein Hit. Wird es garantiert öfters geben immer mal wieder mit anderen Gemüse Varianten.

    Einen schönen Abend Katrin

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super lecker!!!

    Verfasst von Tinkerbel am 26. Januar 2011 - 20:32.

    Hallo Sterndal,

    bin durch Zufall auf das Rezept gestoßen. Einfach super!!! Hab anstatt Mondamin einfach 15 g Mehl genommen und die 2 Min. bei 90°C kurz aufgekocht. Die Hackbällchen werde ich das nächste Mal noch ein bißchen besser würzen. Vielen Dank für das super leckere Rezept!!! Ist in die Kategorie Lieblingsrezepte mit aufgenommen!!

    LG Tinkerbel

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ganz leckeres Rezept! Ich hab

    Verfasst von Mausbaer2 am 17. Januar 2011 - 19:33.

    tmrc_emoticons.) Ganz leckeres Rezept! Ich hab die Hackbällchen etwas stärker gewürzt und schin ein paar Kräuter dazugetan. Es ist einleckeres Rezept. Das gibt es jetzt öfter bei uns!

    Danke fürs Reinstellen!!

     

    Liebe Grüsse Mausbaer2Cooking 1

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können