3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kalbsfilet in Salzkruste mit Knoblauchsoße und Rösti


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Kalbsfilt

  • 1000 Gramm Kalbsfilt
  • 2000 Gramm Grobes Meeressalz
  • 2 Stängel Rosmarin , Oregano , Thymian
  • 2-3 Eiweiß (L)
  • 1-2 EL Öl
  • frisch gemahlener Pfeffer

Knoblauch Soße

  • 2-3 Knoblauchzehen frisch
  • 2-3 EL Bratenöl oder Butter
  • 2-3 EL Mehl
  • 200 g Sahne
  • 200 g Milch
  • 200 g Brühe
  • Salz, Pfeffer, Nach Geschmack
  • 6
    30min
    Zubereitung 30min
    Backen/Kochen
  • 7
    aufwendig
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Kalbsfilt
  1. Fleisch abspülen, trocken tupfen, evtl. vorhandenes Fett und Sehnen entfernen. Fleisch mit Pfeffer würzen und in heißem Öl rundherum hellbraun anbraten , abkühlen lassen.

  2. Währenddessen Kräuterstängel abspüllen und trocken tupfen.

    Schnebessen in den Closed lid , Eiweiss und 2-3 EsslöfEl Wasser dazu, 3 Min. Stufe 4. Letzten 50 sec. 1 kg Salz mit linkslauf reinrieseln lassen. Danach in eine Schüssel umschütten mit restlichen Salz vermengen.

    Auf ein Backblech Backpapier drauflegen, 1/4 von Salzmasse glatt streichen ,mittig. 1/2 von Kräuter drauflegen, Fleisch drauflegen , restliche Kräuter auf dem Fleisch verteilen. Restliche Salzmasse auf und rumherum vom Fleisch einpacken. 

    Bei 160 Grad Umluft 45 min. Backen.

  3. Beschreibe hier die Zubereitungsschritte Ihres Rezeptes

  4. Knoblauch Soße
  5. KnoblauchZehen in den Closed lid, 4 sec. Stufe 6

    mit dem Spatel nach unten schieben.

    Restliche Zutaten dazugeben.  5 sec./ Stufe 6 mischen.

    Danach 6 min./ Varoma/ Stufe 3.  Abschmecken evtl nachwürzen und nochmal 30 sec./ varoma / Stufe 3.

     

  6. Rösti
  7. ich hab Fertigrösti dazu genommen , kann man auch selber machen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Hallo, ich hab das Rezept vor

    Verfasst von Astra0407 am 26. November 2015 - 08:37.

    Hallo, ich hab das Rezept vor vielen Jahren in einer Zeitschrift gefunden, aber bisschen vereinfachter , und das war mit Rinderfilet. Wir haben mit alle Sorten Fleisch ausprobiert aber mit Kalb schmerkt es uns am besten

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hört sich sehr interessant

    Verfasst von Brunello am 22. November 2015 - 21:15.

    Hört sich sehr interessant und lecker an, werde ich auf jeden Fall ausprobieren und dann bewerten. Kalbsfilet ist sehr teuer und das isst man nicht jeden Tag. Kann man anstatt Kalb auch Scheinefilet nehmen? Ändert sich dann die Zubereitungszeit erheblich? Ist das dein Rezept oder hast Du das irgendwo her, aus einer Zeitschrift oder so? Ich kenne ein ähnliches Rezept, allerdings mit Schweinefleisch, welches auch im Salzbett auf dem Backblech zubereitet wird.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können