3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kartoffel-Karotten-Eintopf mit Tatar nach WW


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

2 Portion/en

  • 2 Stück Zwiebeln, geteilt
  • 700 g Kartoffeln, geschält, in Würfeln
  • 325 g Karotten, geschält, in Scheiben
  • 2 Teelöffel Pflanzenöl
  • 0,2 l Gemüsebrühe ml, zubereitet
  • 120 g Tatar
  • 2 EL Senf
  • 2 EL Frischkäse 0,2%
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Zucker
  • 1 EL Petersilie, gehackt
5

Zubereitung

  1. Zwiebel, Kartoffeln und Karotten schälen. Zwiebeln halbieren und in den Mixtopf geschlossen2 Sek. Stufe 5 zerhacken. 1 TL Öl dazu, 2-3 Min. 100° dünsten. Karottenscheiben zufügen, 200 ml Gemüsebrühe angießen und ca. 5 Min. bei 100° Linkslaufköcheln lassen. Kartoffelwürfel dazu, restliche Brühe dazu und 18 Min. bei 100° Linkslaufgaren. Eventuell noch Brühe dazugeben, falls zu wenig Flüssigkeit vorhanden ist.


    1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und Tatar ca. 5 Min. braten.


    Wenn alles fertig ist, den Tatar, Senf und Frischkäse zu dem Gemüse in den Mixtopf geschlossengeben, kurz auf Stufe 2 vermengen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Mit Petersilie bestreuen und genießen.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Ist ein SM-Gericht nach WW, sonst 10PP pro Portion


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • De Suppe habe ich schon

    Verfasst von Testmaus am 11. Dezember 2014 - 16:24.

    De Suppe habe ich schon mehrfach etwas abgewandelt nachgekocht und kommt immer gut an. Mal habe ich Tatar durch Würstchen oder Fleischklösse ersetzt oder das Verhältnis Kartoffeln zu Karotten entsprechend den Vorräten angepaßt. Lecker und wird es wieder geben.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können