3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kasseler mit Röstihaube


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

0 Portion/en

Fleisch

  • 6 Scheiben Kasseler ca. 2 cm dick

Soße

  • 150 g Gouda jung
  • 200 g Schmand
  • 200 g Sahne
  • 200 g Milch

Haube

  • 1 Packung Röstiecken angetaut (TK-Ware)
  • 6
    15min
    Zubereitung 15min
    Backen/Kochen
  • 7
    einfach
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM31 image
    Rezept erstellt für
    TM31
5

Zubereitung

  1. Fleisch nebeneinander in eine Auflaufform legen.

    Gouda in Stücken den Closed lidgeben

    10 Sek. Stufe 7

    Schmand, Sahne und Milch dazugeben

    10 Sek Stufe 3

    alles über das Fleisch schütten.

    Die Rösti mit der Hand darüber bröseln

     

    In den kalten Herd stellen und bei

    160° Heißluft ca. 30 Minuten garen

  2. 20 Min. mit Deckel garen die letzten 10 Min ohne     

     

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Dazu schmeckt Rotkohl- oder Bohnensalat sehr gut. Wenn man alle Zutaten verdoppelt, ein schnelles Gericht für eine Party.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Lecker Funktioniert auch mit Fleischkaumlse super

    Verfasst von Belchenhexe am 27. April 2017 - 19:58.

    Lecker. Funktioniert auch mit Fleischkäse super. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ich nehme immer gegartes Kasseler am Stück...

    Verfasst von Dorothee13 am 1. Februar 2017 - 16:29.

    Ich nehme immer gegartes Kasseler am Stück von L...l.Da reicht die Zeit immer aus.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Zwar sehr lecker, aber die Garzeit 20-30 min ist...

    Verfasst von Pefiolem am 18. Januar 2017 - 17:51.

    Zwar sehr lecker, aber die Garzeit 20-30 min ist ja wohl ein Witz! Ich habe es 1,5 Std gegart, dann war das Fleisch endlich durch! Welches Kasseler ist den bitte in 30 Min gar?? Deshalb nur 2 Sterne von uns...

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Super leckeres und schnelles Rezept. Habe die...

    Verfasst von tortenfrollein am 5. Januar 2017 - 13:49.

    Super leckeres und schnelles Rezept. Habe die unaufgetauten Röstis in zwei Schritten im TM zerschreddert. Das ging Prima. Bei uns gab es dazu gebratene Champignons würde aber bestimmt auch mit anderem Gemüse oder frischem Salat sehr lecker schmecken.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker...

    Verfasst von Marylaa am 23. November 2016 - 14:03.

    Sehr lecker

    Hatte noch geriebenen Käse da und habe die Zutaten alle per Hand vermischt, geht auch so.

    Schmeckt sehr gut, gibt es bestimmt öfter. Habe einen grünen Salat dazu gemacht, hat gut dazu gepasst.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt super . Wir haben auf das Fleisch noch...

    Verfasst von janine15 am 27. Oktober 2016 - 10:23.

    Schmeckt super . Wir haben auf das Fleisch noch Ananas gelegt und ein bisschen Kräuter in dir Soße. Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • wenn ich gefrorene Röstis

    Verfasst von keller2 am 2. September 2016 - 13:15.

    wenn ich gefrorene Röstis verwende, zerkleiner ich sie bei ein paar Sekunden (kommt auf die Menge an) im Thermi

    geht super!! und man braucht die Röstis nicht antauen

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Lecker und so einfach! Habe

    Verfasst von muscarialba am 31. August 2016 - 14:59.

    Lecker und so einfach! Habe noch ein wenig Gemüse mit in die Auflaufform gegeben und im Nu hat man ein komplettes Essen! Wird es wieder geben.  tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mega lecker

    Verfasst von nina-hanna am 9. Juli 2016 - 14:40.

    Mega lecker

    Susi

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • super lecker

    Verfasst von Denise11 am 4. Juli 2016 - 18:58.

    super lecker Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt echt lecker Danke

    Verfasst von Tine1204 am 22. Juni 2016 - 15:23.

    Schmeckt echt lecker tmrc_emoticons.)

    Danke fürs Rezept.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Hm lecker. Kenne das Rezept

    Verfasst von carrymaus am 22. Juni 2016 - 12:48.

    Hm lecker. Kenne das Rezept ohne Thermi. Wird heute abend aber gleich ausprobiert.

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das ist ein geniales Rezept.

    Verfasst von Bärenküche am 5. Juni 2016 - 18:02.

    Das ist ein geniales Rezept. Ich kenne es in der Partyversion. Habe es mir jetzt abgespeichert und werde es bei Gelegenheit nachmachen. Herzchen bleibt schon mal. Sterne folgen später. Danke für deine Mühe des Einstellens. 

    Gruß aus der Bärenküche


     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können