3
  • thumbnail image 1
Druckversion
[X]

Druckversion

Kohl-Rouladen mit Kartoffeln und Soße


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Portion/en

Hack-Teig

  • 500 g Gehacktes Rind/Schwein
  • 3 Zwiebeln
  • 2 altbackene Brötchen
  • 2 Eier
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Paprikapulver
  • 1 EL Petersilie, gefriergetrocknet

Rouladen mit Kartoffeln

  • 12-14 Blätter Wirsing, blanchiert
  • Salz
  • Pfeffer
  • 600 g Wasser
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 750 g Kartoffeln, in Scheiben geschnitten

Soße

  • 100 g Milch
  • 25 g Kräuter-Schmelzkäse
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1/2 TL Curry-Pulver
  • 2-3 EL Mehl
  • 6
    1h 0min
    Zubereitung 1h 0min
    Backen/Kochen
  • 7
    mittel
    Zubereitung
  • 8
    Appliance TM5 image
    Rezept erstellt für
    TM5
    Bitte beachten Sie, dass der Mixtopf des TM5 ein größeres Fassungsvermögen hat als der des TM31 (Fassungsvermögen von 2,2 Litern anstelle von 2,0 Litern beim TM31). Aus Sicherheitsgründen müssen Sie daher die Mengen entsprechend anpassen, wenn Sie Rezepte für den Thermomix TM5 mit einem Thermomix TM31 kochen möchten. Verbrühungsgefahr durch heiße Flüssigkeiten: Die maximale Füllmenge darf nicht überschritten werden. Beachten Sie die Füllstandsmarkierungen am Mixtopf!
5

Zubereitung

    Hack-Teig
  1. - Zwiebeln halbieren und 5 sec / Stufe 5

    - Brötchen dazu geben und 5 sec / Stufe 6

    - restliche Zutaten hinzu und 20 sec / No counter-clockwise operation / Stufe 4

  2. Rouladen mit Kartoffeln
  3. - Wirsinblätter mit kochendem Wasser überbrühen

    - Strunk einschneiden und jeweils 2 Blätte überlappend auslegen

       und mit Salz und Pfeffer würzen

    - Hackteig in 6-7 Portionen teilen und jeweils flach auf die

       Kohlblätter verteilen

    - Seiten einschlagen und aufrollen

    - mit der offenen Seite nach unten in den VAROMA und

       Einlegeboden verteilen

    - Wasser und Gemüsebrühe in den Mixtopf

    - Deckel und VAROMA aufsetzen und 

       20 min / VAROMA / Stufe 1

    - in der Zwischenzeit Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden

    - in den Garkorb geben

    - Deckel und VAROMA aufsetzen und 

       30 min / VAROMA / Stufe 1

  4. Soße
  5. - vorhandenen Garsud mit Milch auffüllen

    - übrige Zutaten hinzu und 5 sec / Stufe 6

    - abschmecken

    - 2:30 min / 100 ° / Stufe 3 aufkochen

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Tipp

Mein Schwiegersohn mag Kartoffeln nur mit dunkler Soße, daher behelfe ich mich immer mit einem alten Trick - einfach 1-2 Topfen "Zuckerkulör" mit in die Soße.

So wird jede Sße dunkel und schmeckt trotzdem unverändert.


Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Super Rezept, danke! Hab aber

    Verfasst von Jessy0107 am 21. Februar 2016 - 15:04.

    Super Rezept, danke!

    Hab aber Kartoffelbrei dazu gemacht tmrc_emoticons.)

     

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt total lecker, bin

    Verfasst von Sumabe am 16. Dezember 2015 - 22:23.

    Schmeckt total lecker, bin überrascht wie gut das Rezept funktioniert hat.  Außer beim Rouladen wickeln hatte ich leichte Probleme aber Übung macht den Meister! War zudem auch total positiv überrascht wie lecker die Soße dazu war.  Also von mir volle 5 verdiente Sterne! 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ja, Nala1987 Es ist richtig.

    Verfasst von Rita22315 am 7. Dezember 2015 - 16:38.

    Ja, Nala1987

    Es ist richtig. Insgesamt müssen die Rouladen 50 min in den VAROMA, da sonst das Hack nicht gar ist.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • ist es richtig,dass die

    Verfasst von Nala1987 am 7. Dezember 2015 - 15:37.

    ist es richtig,dass die kohlrouladen insgesamt 50 Minuten kochen müssen? 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Wir hatten die Kohlrouladen

    Verfasst von Lovemythermi am 25. November 2015 - 14:33.

    Wir hatten die Kohlrouladen heute zum Mittagessen und sogar mein Sohn hat davon geschwärmt. Lecker... 

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schade, dass es dir nicht

    Verfasst von Rita22315 am 20. November 2015 - 18:16.

    Schade,

    dass es dir nicht geschmeckt hat.

    Ich habe noch nie Probleme gehappt, dass die Zutaten gar waren.

    Das Anbraten von Fleischgerichten ist Geschmacksache, damit wirst du sicher bei vielen All-in-One-Gerichten Probleme haben.

     

    Ich danke dir aber für deinen persönlichen Kommentar.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Schmeckt leider

    Verfasst von Nadine-Sebastian am 1. November 2015 - 22:12.

    Schmeckt leider garnicht....

    die Füllung schmeckt nach nichts, der Kohl war noch halb roh., die Kartoffeln auch. Da hab ich erst garnicht mehr die Soße gemacht. Hätte ich mir aber auch denken können. Kohlrouladen müssen angebraten werden und ohne anbraten im Topf bekommt man auch keine anständige Soße, es fehlen dann ja auch die Röstaromen. Schade um die Arbeit und die Zutaten.

    Ich kann dieses Rezept leider nicht weiterempfehlen.

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Sehr lecker 

    Verfasst von Annett Kunz am 1. November 2015 - 15:38.

    Sehr lecker  Cooking 9

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Mein Mann liebt es sehr sehr

    Verfasst von Seneschallin am 21. Oktober 2015 - 19:10.

    Mein Mann liebt es sehr sehr lecker !  Big Smile

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Ein ganz tolles und super

    Verfasst von SimoneGehrig am 15. Oktober 2015 - 14:09.

    Ein ganz tolles und super leckeres Rezept!!

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können
  • Das schmeckt sehr lecker

    Verfasst von Mimababy am 11. Oktober 2015 - 22:57.

    Das schmeckt sehr lecker tmrc_emoticons.)

    Melde dich an oder registriere dich um Kommentare schreiben zu können