3 Diesem Rezept sind keine Bilder zugeordnetet.
Druckversion
[X]

Druckversion

Kohlrouladen


Drucken:
Rezeptvariation erstellen
4

Zutaten

4 Person/en

Du brauchst:

  • 60 g altbackenes Brötchen
  • 1 Zwiebel, groß halbiert
  • 20 g Öl
  • 500 g Hackfleisch, gemischt
  • 1,5 TL Salz
  • 0,5 TL Pfeffer
  • 2 Prisen Majoran
  • 10 Wirsingblätter, groß
  • 1000 g Wasser
  • 2 EL Gemüsebrühe
  • 450 g Kartoffeln, in Stücken
  • 1 Ei
  • 50 g Sahne
  • 50 g Schmelzkäse
  • 30 g Speisestärke
  • 1 Prise Muskatnuss
  • 1 EL Petersilie, gehackt
5

Zubereitung

  1. 1. Altbackenes Brötchen in den Closed lid, 15 Sek./Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.

    2. 10 Wirsingblätter abzupfen, waschen, Strunk rausschneiden und in den Varoma legen. 

    3. Zwiebel in den Closed lid geben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.

    4. Öl, Hackfleisch, 1 TL Salz, 1/4 TL Pfeffer und Majoran zugeben, 6 Min./100°/Stufe 3 anbraten und umfüllen.

    5. Wasser und Gemüsebrühe in den Mixtopf geben. Varoma mit den Wirsingblättern aufsetzen und 5 Min./Varoma/Stufe 1 blanchieren, danach die Wirsingblätter abschrecken.

    6. Kartoffeln in den Gareinsatz geben und in den Closed lid einhängen.

    7. Paniermehl aus altbackenem Brötchen und Ei mit einer Gabel unter die abgekühlte Fleischmasse mischen.

    8. Je Roulade 1 Wirsingblatt mit einer Hand voll Hackfleischmasse füllen und aufwickeln. Mit dem Ende nach unten in den VAROMA® und den Varomaeinlegeboden verteilen, dann muss man sie nicht zubinden.

    9. Die Rouladen mit einer Prise Salz und Pfeffer würzen. 

    10. VAROMA® aufsetzen und 30 Min./Varoma/Stufe 2 garen.

    11. Gareinsatz und VAROMA® warm stellen.

    12. Speisestärke in der Sahne anrühren und mit dem Schmelzkäse zur Garflüssigkeit in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 4 vermengen und 3 Min./100°/Stufe 3 aufkochen.

    13. Petersilie zugeben und 5 Sek./Counter-clockwise operation/Stufe 3 unterrühren.

10

Hilfsmittel, die du benötigst

11

Dieses Rezept wurde dir von einer/m Thermomix-Kundin/en zur Verfügung gestellt und daher nicht von Vorwerk Thermomix getestet. Vorwerk Thermomix übernimmt keinerlei Haftung, insbesondere im Hinblick auf Mengenangaben und Gelingen. Bitte beachte stets die Anwendungs- und Sicherheitshinweise in unserer Gebrauchsanleitung.

Anderen Benutzern gefiel auch...


Kommentare

Kommentieren
  • Es gibt im Moment noch keine Kommentare